Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 331.

19.03.2017, 21:23

Forenbeitrag von: »11652«

Ich höre auf - Verkauf einer Grossammlung!

Hallo zusammen Möchte an der Stelle noch über den raschen, unkomplizierten und überhaupt sehr gut abgewickelten Kauf berichten. Schon längst nicht mehr erhältliche Wagen haben den Weg zu mir gefunden...

17.03.2017, 20:00

Forenbeitrag von: »11652«

SBB Giruno vom Stadler

Hallo Roger Das tönt ja gut! Mir haben die Bilder, die von der Innotrans im Netz und in Zeitschriften zu sehen waren, ebenfalls einen sehr guten Eindruck gemacht! Besonders gefällt mir das SBB-Emblem in Chrom, dass die Front ziert - sieht sehr edel aus. War vor Jahren ebenfalls einmal beruflich bei Stadler (in Busslang), mich hat damals auch beeindruckt, wie sauber alles ist und wie freundlich die Mitarbeitenden waren.

02.03.2017, 21:42

Forenbeitrag von: »11652«

Hauskauf / Anlagenbau / Hilfe

Hallo Rossi, hallo Stephan Zitat von »rossi« Beachte auch, dass bei einem Neubau alles noch sehr feucht ist und es etwa 1-2 Jahre dauert, bis die im Keller gelagerten Eisenbahnhefte nicht mehr wellig werden. Vielleicht ist das ja heute anders, ich habe das vor ca. 15 Jahren mitgemacht... Ja, das ist schon ein wichtiges Thema. Kann nur berichten, wie das bei uns war/ist. Zwischen dem Betonieren des Kellers und dem Einzug vergingen rund 10 Monate. Ich gehe davon aus, dass die Lüftung einen beträch...

02.03.2017, 20:28

Forenbeitrag von: »11652«

Hauskauf / Anlagenbau / Hilfe

Hallo Stephan Das sind ja eigentlich sehr gute Voraussetzungen! Wir haben das damals beim Bau auch muteingeplant - allerdings ohne zu wissen, was darin genau entstehen soll. Du hast dich ja bestimmt schon mit dem Bau selbst auseinander gesetzt... Auf die Gefahr hin, "Wasser in den Rhein" zu tragen, trotzdem ein paar Punkte, die wir entweder mehr oder weniger unbewusst richtig/gut gemacht haben und solche, die wir vielleicht anders machen würden: 1) aus meiner Sicht wichtig/gut - Lange Wände einp...

26.02.2017, 20:23

Forenbeitrag von: »11652«

Das Oel weicht der Modellbahn - AC/DC

Hallo Michel Zitat von »lehcim« Kurze Frage, Anregung noch zur Ringleitung: Hast du später vor Digital zu fahren? Wenn ja würde ich dir empfehlen von anfang an die Kabel der Einspeisungen ins Gleis sowie deren Ringleitung miteinander zu verdrillen. Das ist ein interessanter Aspekt! Kannst du noch erläutern warum? Ich kann mir das mit Störsicherheit/EMV erklären, kann aber auch falsch liegen (ich bin ja zwar nicht unbelastet, aber vieles ist halt doch schon lange her...). Und als mein Tipp, würde...

25.02.2017, 20:08

Forenbeitrag von: »11652«

Das Oel weicht der Modellbahn - AC/DC

Gratuliere zum ersten Fahrbetrieb! Tolles Video, vor allem die Musik passt hervorragend zum Schienenbus (was ist das eigentlich für ein Modell - Märklin?) und auch zum "Gletise" - und auch zur schnellen Ae 6/6...

24.02.2017, 20:31

Forenbeitrag von: »11652«

Wie man eine Ee 3/4 von Fulgurex kauft - Typisch Roger

Auch von mir Gratulation Roger! Die Lok ist schon noch speziell, nach der Geschichte der Lok im Semaphor interessiert einem so etwas irgendwie mehr - ging dir das auch so? Das Modell ist ja schon etwas älter, finde sie aber gut gemacht! Im Vergleich dazu scheint mir, dass sich die Märklin Ee 3/3 Familie trotz Grossserie nicht verstecken muss (habe "nur" eine rote Ee 3/3, welche ja qualitativ viel besser ist als die neuere braune und bei den Glätise kann ich nicht mitreden). Jetzt interessiert na...

22.02.2017, 19:43

Forenbeitrag von: »11652«

Die Drehscheibeschiebebühne

Hallo Erwin Tu das und berichte uns davon! Denke auch manchmal an meine eigene Zeit als Prüfungsexperte zurück - habe damit übrigens im Kt. Zürich begonnen! Leider gibt es bei uns in der Region zu viele Experten auf die mittlerweile sehr wenigen Automatik-Lehrstellen - Schade. Zurück zur "Bühne" - das ist schon sehr interessant; danke sehr für den Link! Bei mir weckt das Erinnerungen an die Schiebebühne von Schindler in Pratteln - im Vergleich dazu eine archaische Konstruktion, die auch immer wi...

19.02.2017, 15:03

Forenbeitrag von: »11652«

Die See-Berg-Bahn

Hallo zusammen Tut das nicht, es ist gefährlich und zudem seit Jahren verboten... Zitat von »chriesi356« Hallo Hermann warum nimmst du die Leiter, es stehen doch ettliche Stapler, welche mit einem Staplerkorb ausgerüstet werden könnten, herum. Dann würden Sie sich nicht so unnütz fühlen. Will da nicht besserwisserisch auftreten und früher hat man das schon so gemacht. Aber da es auch mein "Fachgebiet" ist (die Arbeitssicherheit, nicht die Stapler) möchte ich natürlich schon dazu beitragen, dass ...

17.02.2017, 20:58

Forenbeitrag von: »11652«

Blechbüchsen

Hallo Oli Bei mir befinden sich die 465 und die C 5/6 im "Depot" - erstere noch voll, die C 5/6 leer (ist auch besser so, die Läckerli wären mittlerweile bestimmt lebendig...). Bei der C 5/6 ist es so, dass z.B. die Lampen angeklebt sind (Doppelklebeband oder so ähnlich). Eine Lampe ist bei mit abgefallen. die aufgerufenen Preise finde ich deutlich zu hoch - da findet sich bestimmt mal ein Exemplar günstiger oder jemand schenkt dir mal eine...

16.02.2017, 20:49

Forenbeitrag von: »11652«

Die See-Berg-Bahn

Hallo Hermann, hallo zusammen Auch von mir ein dickes Lob - toll was du da aufbaust! Und wie Roger schon schrieb, verstecken brauchst du dich da ganz und gar nicht! Zu dem hier noch ein paar Bemerkungen: Zitat von »Longimanus« Auch ganz und gar nicht gleicher Meinung sind wir: welches ist die allerschönste aller modernen aktuellen E-Lokomotiven ab dem Bj. 2000? Das ist doch klar, es ist die ES64U2 OBB BR-1016/1116. Für mich ist es nicht DIE Schönste... Aber toll finde ich sie auch - sie hat nebe...

07.02.2017, 22:42

Forenbeitrag von: »11652«

Hag Re 6/6 RAL Farbtöne

Hallo Kevin Autolackierer bringen wirklich tolle Sachen zu Stande - ist zwar jetzt anders gemeint, aber ich wurde auch schon ein paar Mal positiv überrascht. Die Arbeiten am Auto waren jedenfalls nicht zu sehen bzw. perfekt ausgeführt. Nur am der Feinheit der Lackoberfläche war das dann zu sehen... Zitat von »Amkev« Hallo zusammen Danke für die Antworten. Es handelt sich um die 11630, sollte also in RAL 3000 Lackiert sein. Ich bestelle beide Farbtöne, so wird sich zeigen welchen verwendet worden...

07.02.2017, 21:14

Forenbeitrag von: »11652«

Hag Re 6/6 RAL Farbtöne

Hallo Kevin Die Originalloks gab es in beiden von dir aufgeführten RAL Tönen der hellere zuerst und nach wenigen Loks dann den dunkleren - also zuerst RAL 3000, dann RAL 3020. Auch Hag lieferte Loks in den jeweiligen Rottönen aus - so z.B. die 11637 und 11674 in RAL 3000, welche auch im Original so lackiert waren, die 11674 als erste Re 6/6. Wie und ob sie das jetzt aufhellten ist damit natürlich noch nicht beantwortet...

03.02.2017, 20:10

Forenbeitrag von: »11652«

Ankündigung von zwei neuen Re 4/4 II Wappenloks

Hallo Remo Zitat von »pannerrail« Cham --> "Freude herrscht" Wegen der angekündeten Lok schon - aber auch wehmut, weil die "echte" Cham nicht mehr ist... An alle, bzw. Hag: Die Flyer zeigen ja Fotomontagen und diese mit Nachbildungen der Chromziffern - vor allem die Cham könnte man ja auch mit kompletter UIC Beschriftungen herstellen (aus meiner Sicht bloss nicht - macht sie mit der Nummer 11278 auf der Front...). Ich denke mir einfach, dass das noch eine wichtige Info ist, wie die Lok dann komm...

28.01.2017, 21:39

Forenbeitrag von: »11652«

ÜBER der Spur 1-Anlage...

Hallo Erwin Zitat von »Cebu Pacific« im MEP hat man leider sehr wenig Verständnis oder lehnt so etwas sogar strikte ab, Warum denn, kannst und möchtest du überhaupt das noch weiter ausführen?

18.01.2017, 22:15

Forenbeitrag von: »11652«

BR 193 Vectron

Hallo Oski Danke für deinen Bericht! Ich meine, niemand hier nimmt dir das krumm - die Diskussion darüber war ja interessant. Kannst du noch eine Einschätzung zur Vectron geben, trifft sie das Original gut?

18.01.2017, 20:17

Forenbeitrag von: »11652«

Die Moba-Logo-Universal-Lieblingslok

Hallo zusammen Zitat von »Alpenbahn« Evtl. könnte diese Firmahelfen, was das Problem des Zusammenklebens zweier Hag Zinkdruckguss Gehäuse anbelangt Diese Kleber sind wirklich sehr gut! Kenne die Firma von einer Fachmesse in Stuttgart (Blechexpo), wo ich auch Kleber gekauft habe. Sie hatten dort kleine Verkaufsstände auf den Gängen - sah etwas "speziell" aus, aber die Firma ist seriös, die Produkte wirklich sehr gut. Es gibt zum Sekundenkleber auch Füller und Aktivator. Habe damit schon erfolgrei...

11.01.2017, 22:14

Forenbeitrag von: »11652«

BR 193 Vectron

Lieber Oski Du kannst das bestimmt beurteilen, ob du ein Metall- oder Kunststoffgehäuse in Händen hieltest - keine Frage! Wenn dem so ist, dann ist das sehr dreist. Wie siehst du die Möglichkeit, dass der Händler dir eine Piko Lok statt der Märklin gezeigt hat, evtl, auch in der falschen Verpackung? Der Berichterstatter bei Stummi schreibt ja, das "Metallgehäuse" - vielleicht hat er das falsch gesehen. Nur, wie wäre das Gewicht dann mit Blechfahrgestell und Kunststoffgehäuse? Alle Roco Loks habe...

11.01.2017, 20:56

Forenbeitrag von: »11652«

BR 193 Vectron

Hallo Oski Ich kenne die Modell-Lok 1:1 nicht... Aber es gibt genau wegen dem Gewicht eine Diskussion bei stummi: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&…ectron#p1631104 (Vorstellung der Lok am Anfang, Bild mit dem Blechrahmen). Die Lok hat wohl schon ein Metallgehäuse, doch ist das "Unterteil" kein "Gussblock" mehr sondern ein Blechteil. Nun gibt es auch andere Hersteller, die Blechfahrgestelle verbauen Aber klar ist schon, wenn ich z.B. eine 12X bzw. 128 001 in die Hand nehme (die schw...

09.01.2017, 21:13

Forenbeitrag von: »11652«

Piko Neuheit Slmmnps (Panzertransportwagen)

Hallo zusammen Zitat von »egos« Das ist ein super Verschreiber! Du meinst sicher einen gepanzerten Liegewagen . Zitat von »11465 - Oerlikon« Hihihi, dachte auch immer es hiesse Entspannungspanzer (wenn der auftaucht, entspannt sich die Lage blitzartig...). Aber doch: Entpannen erfüllt auch einen gewissen Zweck im Krieg... Ja das sind natürlich ganz gute Interpretationen! Es gäbe auch noch die Erklärung, das das die "schlagkräftigste" Waffe ist - kommt der Entspannungspanzer ins Spiel (als Redewe...