Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 936.

Gestern, 07:52

Forenbeitrag von: »Longimanus«

5. MoBa-Forum Exkursion am Samstag, 19. August 2017

Zitat von »11465 - Oerlikon« Ja, meine Wetterfee hat sich rar gemacht seit sie einen Freund hat .... Roger, ihr neuer Freund scheint sie vom arbeiten fern zu halten! Eine Wetterfee die nicht arbeiten will? Auch mein Foto mit mässigen Ansprüchen, nur schon "teilweise sonnig" wäre ja bestens zufrieden stellend gewesen, findet ganz und gar kein Gehör dort oben. Neu = Regen bis fast zum Maximum der Skala für den 19.08 gemeldet... Trotzdem freue ich mich sehr auf diese MoBa-Forum Reise , ganz egal b...

15.08.2017, 21:34

Forenbeitrag von: »Longimanus«

5. MoBa-Forum Exkursion am Samstag, 19. August 2017

macht Fredy nicht stumm, ihr verängstig ihn ja ganz! Normalerweise müsste aus südlicher Richtung schon längstens schimpfender-, fluchender- oder sonst wie lauter Lärm zu hören sein.

15.08.2017, 09:05

Forenbeitrag von: »Longimanus«

5. MoBa-Forum Exkursion am Samstag, 19. August 2017

Zitat von »Dumeng« hast Du wirklich mit einem Knipsi Deinen (schmutzigen) Bildschirm abgelichtet? Ja Dumeng! Findest Du das dumm? So kann man doch aktiv das Wetter beeinflussen und die Sonne wörtlich festhalten! Roger erzählt nichts mehr von seiner Wetterfee! Leider? Dann sorge ich halt für das Wetter auf meine Weise. Sauberkeit: stimmt, das macht man nicht, Fliegen mit Coca-Cola füttern, die Tastatur hats auch nicht gerne... Aber es passieren immer wieder Dinge, die man eigentlich nicht will.....

14.08.2017, 21:28

Forenbeitrag von: »Longimanus«

5. MoBa-Forum Exkursion am Samstag, 19. August 2017

heute war das Wetter real eher etwas schöner als prognostiziert. Entsprechend bin ich für nächsten Samstag optimistisch. Region Albula für 19.08 immerhin "teilweise sonnig" gemeldet Regen nur um 05.00 Uhr.

14.08.2017, 00:17

Forenbeitrag von: »Longimanus«

5. MoBa-Forum Exkursion am Samstag, 19. August 2017

der Countdown läuft, nur noch 6 Tage bis zum zu Fuss Marathon Albula... Das Forums Detachement der Traktorfahrer hat schon mal (ganz wo anderst, fernab vom Albula) geübt. Beim Wanderweg hat es ein massives Tor, durch Eisenbahnschienen verstärkt(!), welches einem vom Fahren zum Wandern zwingt. Einer der Dreien sagte kurz vor dem Erwinloch, er hätte die falschen Schuhe an... und schielte auf die nahe gelegene Beiz. (Seilbahn Urmiberg-Bergstation). Immerhin rettete dieser mein Ansehen bei der Wirti...

11.08.2017, 23:29

Forenbeitrag von: »Longimanus«

Hallers Modellbahn

Zitat von »erzhal« denn die sehen ja schon damals grauenhaft alt aus ... Roland, was ist "die" ?!? Häuschen Bausätze? Die ganz kleinen komischen glänzenden extrem kitschigen Faller u. Kibri Einfamilienhäuser-Bausätze: Nun gut, das waren meine ersten Bausätze, da sie selbst beim teuren FCW zeitweise auf Wühltischen zu CHF ca. 2.- zu haben waren. Exklusive Leim, dieser kostete extra und war dann beim Bauen überall, nur nicht an den zu klebenden Bausatz-Kanten. Mögen auch die Schuppen und Bahnhöfe...

11.08.2017, 01:05

Forenbeitrag von: »Longimanus«

Glacier Express für H0 (nicht H0m)

Zitat von »teddych« fahren und mir Freude bereiten Teddy, 200 % Deiner Meinung. Marc, eigentlich hast Du recht, jedenfalls von der Logik her ganz bestimmt. Die meisten Berufe müssen - zum Wohle aller - sehr exakt ausgeführt werden/stimmen. Aber hier geht es doch um unser Hobby, auch um unsere Fantasien und Träume. Wer will kann (versuchen) beim Modellbahn-Hobby alles "richtig" zu tun. Oder aber bastelt auf biegen und brechen eigene Welten zusammen, manchmal jenseits von Normen, wie es einem gef...

09.08.2017, 23:06

Forenbeitrag von: »Longimanus«

Glacier Express für H0 (nicht H0m)

Danke Michel für die Berichtigung . Ich dachte halt wegen den verschiedenen Werbe-Designe. Aber stimmt schon, ab Disentis Richtung Westen braucht jeder Zug dort eine H... Lok. (Zahnrad). Mir wird bewusst, wie wenig Ahnung ich von diesem berühmten Zug Glacier-Express in seiner aktuellen Betriebsform habe. Weil wie ist das denn mit dem Glacier-Express bei Andermatt? Schon wieder ein Lok-Wechsel durch den Tunnel nur bis Oberwald? Oder führt eine HGe 4/4 II die ganze Strecke von Zermatt nach St. Mor...

09.08.2017, 17:44

Forenbeitrag von: »Longimanus«

Glacier Express für H0 (nicht H0m)

Heute kam die Meldung, Bemo bringt die RhB / FO /MG Ge 4/4 III als H0-Modell . Preis: ab 309.- (Analog DC). Super, jetzt kann der Glacier-Express auch fahren.

07.08.2017, 23:48

Forenbeitrag von: »Longimanus«

Suter-Meggen: erneut Verkauf einer grossen Modelleisenbahn Sammlung – Spur HO

Cool wäre, - gerade für so eine Sammlung - eine richtige klassische Auktion gewesen . Mit (sehr) kleinen Preisen starten und der jeweilige Meistbietende bezahlt was zu bezahlen ist. Herr Suter meinte, es sei vielleicht für ihn selbst und sicher für seine Kundschaft ein zu grosses Risiko und die Sammlung insgesamt zu gross. So macht er es halt umgekehrt, die Kundschaft hat die Möglichkeit abwärts zu ersteigern: er beginnt mit einem als zu hoch empfunden Preis und irgendwo dazwischen treffen sich ...

06.08.2017, 23:10

Forenbeitrag von: »Longimanus«

Re 6/6 2-motorig mit LED Beleuchtung

mit mangelnder Nachfrage meine ich natürlich nicht die neue LED Beleuchtung, sondern 2 Motorige-Loks...für die sich eine neue Platine-Konstruktion rechnet.

06.08.2017, 22:57

Forenbeitrag von: »Longimanus«

Re 6/6 2-motorig mit LED Beleuchtung

Gibt es von HAG 2 motorige Re 6/6 mit neuer Platine und neuer LED Beleuchtung original HAG-Produktion? Das würde mich noch interessieren... Erwin, auf Deine Frage kann ich Dir leider nicht weiter helfen. Auch wenn teils erst kürzlich gekauft, sind zumindest meine Exemplare durchwegs noch mit der eher älteren Platinen ausgerüstet. Offenbar sind aktuell nicht immer alle Platinen lieferbar. Oder aber zu wenig Nachfrage. Bei der Re 420 hätte ich lieber eine neue Platine gehabt, aber die war nicht li...

06.08.2017, 14:32

Forenbeitrag von: »Longimanus«

Re 6/6 2-motorig mit LED Beleuchtung

Erwin, es nimmt mich selber wunder, demzufolge fotografiere ich die Lok von innen... Meine Devise ist: Hauptsache es leuchtet, egal wie! Soooo selbstverständlich ist das nicht: Die SBB Re 4/4 I als Märklin Modell "RES 800" Bj. 1952-53, hatte rückseitig nur aufgemalte Lampen! Das spart - viel - Platz und sieht erstaunlich gut aus. Im Günther-Land gab es den Spruch: das Beste oder nichts, letzteres kam demzufolge offensichtlich auch vor...

04.08.2017, 21:00

Forenbeitrag von: »Longimanus«

Rangierloks - ein Stück Schweizer Eisenbahngeschichte

Danke Oli für den interessanten Bericht. Du machst einem glustig, auch mal einen Halt in Biel einzulegen, solange es dort noch SLM-Loks zu sehen gibt. Bin erstaunt, dass die "neue" SBB Ee 6/6 II 16811 - 16820 auch schon auf dem Abstellgleis gelandet ist, erst 37 jährig... Nicht älter als die zuletzt ausgelieferten Re 6/6. Nun denn, im Handy und PC Zeitalter sind 2 Jahre schon eine Ewigkeit, 37 Jahre unvorstellbar "alt". Die Industrie gibt es nicht mehr, welche diese Loks erstellten. Ohne teure E...

01.08.2017, 09:37

Forenbeitrag von: »Longimanus«

Station Alp Grüm - ein einzigartiges Bahnhofbuffet in einzigartiger Hochgebirgswelt

Zitat von »11465 - Oerlikon« ohne dass ein 'Zylinderberg' entsteht natürlich ist ein richtig geplanter Berg am glaubhaftesten . Trotzdem, im Zweifel lieber ein Zylinderberg, als gar kein Berg! Dieser Punkt geht an die Spur Z. H0m und H0 der weltweite perfekte Kompromiss und 1:32 zum davon laufen... Gruss Hermann

25.07.2017, 23:12

Forenbeitrag von: »Longimanus«

Das Oel weicht der Modellbahn - Bau der Unteren Oeltalbrücke'

Roger sei doch nicht so fest selbstkritisch. Ich glaube auch beim Vorbild gibt es - fast - Tunnelportale welche höher sind, als die Linie die darüber führt, sei es ein Zug oder die Autobahn. 2 Parallelen können sich eigentlich nie treffen?!? Fährt man von Walenstadt richtung Chur, so befindet sich weit über Flums hinaus, die SBB Bahnlinie rechts, die Autobahn links. Die Autobahn wie die SBB Linie sind beide "scheinbar" kerzengerade, dazu noch eben. Irgendwie ist dann trotzdem beim Bahnhof Sargan...

25.07.2017, 21:54

Forenbeitrag von: »Longimanus«

Brüssel Weltausstellung 1958

Danke Christoph für das Video die Organisatoren haben keinen Aufwand gescheut, eine interessante internationale Lok-Ausstellung zu präsentieren. Doch es hätte mich schon etwas gewundert, wenn von der Schweiz die Ee 3/3 die einzige Repräsentantin gewesen wäre, "nur" ein kleines herziges Rangier-Lökeli, dessen Ursprung auf 1928 zurück geht, also 1958 bereits 30 Jahre alt... Gegen Ende des Videos taucht die Front einer Ae 6/6 auf. Zwar nur kurz und in einer etwas ungewohnten Perspektive. Aber eine ...

23.07.2017, 09:49

Forenbeitrag von: »Longimanus«

Zukünftiges Outfit Re 6/6 11646? - Überfuhr nach Bellinzona

Zitat von »eisenbahnfans.ch« Nein, zum Lösen des ersten Problems müssten andere Wege gegangen werden, ein Rezept habe ich jedoch nicht super Beitrag Julian , aus pragmatischer Sichtweise. Ein einzelnes für alles passende Rezept wird es kaum geben können, da die Einsicht von dem (oder denen) kommen müsste, die das Problem verursachen. Wenn die das aber nicht als solches wahrnehmen... Ab wann ist ein Problem ein Problem? Oftmals werden "nur" die Empfindungen von einem tangiert, aber es ist in Wir...

21.07.2017, 15:04

Forenbeitrag von: »Longimanus«

5. MoBa-Forum Exkursion am Samstag, 19. August 2017

wer weis? Eric, meldest Du Dich als Träger ... Vielleicht mache ich an diesem Tag nichts und schaue einfach gerne zufrieden zu, was die Handy-Virtuosen zu Stande bekommen! Von Dir und den anderen klassisch fotografierenden Forumisten kann ich bestimmt noch was dazu lernen, schau mal meine Eisenbahn-Fotos an und die von z.B. Michel, da sind Welten dazwischen. Bahnen sind zum rasen da, nicht unbedingt zum fotografieren, was mich angeht. Würde ich heute beginnen, würde mir wohl ein Handy ausreichen...

19.07.2017, 23:33

Forenbeitrag von: »Longimanus«

5. MoBa-Forum Exkursion am Samstag, 19. August 2017

vielen Dank, ich freue mich Essen: Die Fitness-Trainerin sieht es ja nicht, dann wähle ich Menue 1. Pommes und Cordon Bleu habe ich für Leben gerne. (wir müssen es uns ja per Wanderung abverdienen)