Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Gestern, 21:34

Forenbeitrag von: »11465 - Oerlikon«

Es tut sich was am Jurasüdfuss

Freut mich zu lesen! ... Und im Griff hast Du die Formen auch, wenn man Dein neustes Kunstwerk betrachtet. Auch im Kolorieren ein Meister... jetzt muss ich Gas geben auf meiner Anlage. Ist bald zwei Monate her, seit ich das letzte Mal an der Oelbahn gebaut habe

Gestern, 21:29

Forenbeitrag von: »11465 - Oerlikon«

Filiale des 'Trafosaklu'

Ja Dani: ohne jede Stecknadeln...

16.10.2017, 11:35

Forenbeitrag von: »11465 - Oerlikon«

Neue Diskussion K3 Zweiachser / war: Es ist so weit!!! Verkauf Regent

Noch ein Nachtrag hierzu: der Regent-Wagen ist in den richtigen Händen gelandet und macht seinen Besitzer glücklich. Er dürfte die nächsten Jahre fernab jeglicher Kinderhände unbeschadet überstehen. Nein: nicht bei mir.

15.10.2017, 22:40

Forenbeitrag von: »11465 - Oerlikon«

Basteln mit TEE1055

Ist genau eine Woche her, dass ich in einem solchen Wagen mitfuhr - auf der Sauschwänzlebahn.

15.10.2017, 17:01

Forenbeitrag von: »11465 - Oerlikon«

Plattform der Kleinserie, 13. bis 15. Oktober 2017

Roger, genau diese Kirche schaute ich mir ebenfalls lange an - und die Überlegungen ob die Kirche von Wassen nicht doch besser passen würde, endeten wie bei Dir. Allerdings kaufte ich schlussendlich keine von beiden.

15.10.2017, 16:59

Forenbeitrag von: »11465 - Oerlikon«

Plattform der Kleinserie, 13. bis 15. Oktober 2017

Zitat von »Longimanus« Digital hat somit nun die ganze Welt erobert! Ganz? nein, noch nicht ganz! Es gibt noch einen einzigen Ort, wo sich die Relais sicher fühlen können und den Bytes Widerstand leistet... ... in einem kleinen, uns wohlbekannten Dorf an der helvetischen Küste des Lacus Lucernus...

15.10.2017, 16:29

Forenbeitrag von: »11465 - Oerlikon«

Filiale des 'Trafosaklu'

Upps! Da habe ich mich vertan: Beim angeblichen eierschalenfarbigen Trafo ganz rechts handelt es sich um genau das Exemplar, das Erwin bei HAG gesehen hat. Da ich es VOR ihm gesehen habe, steht es nun bei mir. Ein neues Foto wurde rechts mit dem eierschalenfarbenen ergänzt. Jetzt stimmt's: index.php?page=Attachment&attachmentID=23751 Unten: Meine Trafoverwalterin.

15.10.2017, 15:50

Forenbeitrag von: »11465 - Oerlikon«

Filiale des 'Trafosaklu'

Richtig verstanden, Oli: der Goldene weicht zudem teilweise nur relativ geringfügig zum eierschalenfarbenen Trafo ab. Möglicherweise kommt es auf die Charge an, ob ein Goldiger stärker ins Gelbe tendiert oder eben nur schwach. Ein explizit gelber Trafo ist mir noch nie begegnet. Ich glaube mich zu entsinnen, dass das von Stefan Unholz abgebildete lilafarbene Gerät nicht original ist. Jedenfalls war das glaublich damals seine Aussage, als ich danach fragte. Hammerschlag oder gleichmässig? - Das i...

14.10.2017, 19:34

Forenbeitrag von: »11465 - Oerlikon«

HAG Kataloge: Interessante Details

Das Wappen von Biel war beim Vorbild immer korrekt koloriert: Rot. Das grüne Wappen dürfte sich auf eine Nachlässgkeit beim Katalogdruck beschränken. Dabei fällt mir der HAG-Katalog ein, wo die Re 6/6 'Ziegelbrücke' angekündigt wurde. Dort war ein mir unbekanntes Wappen mit grünem Grund und irgendwelchen weissen Wellen abgedruckt worden. Richtig wäre ja dasjenige von Niederurnen oder Schänis gewesen (je nach Seite).

14.10.2017, 19:05

Forenbeitrag von: »11465 - Oerlikon«

Filiale des 'Trafosaklu'

Schöne Sammlung, Oli - und schon ziemlich vollständig. Die von Dir genannten, als fehlend aufgeführte Farben 'violett' und 'gelb' sind ja vorhanden. So wie ich das sehe fehlt Dir bloss noch der 'eierschalenfarbene'. Und: falls man das als Variante sieht: der Hammerschlagrosafarbene.

11.10.2017, 21:25

Forenbeitrag von: »11465 - Oerlikon«

Southern Pacific by Lokiiii

Auch ich werde diesen Thread garantiert interessiert mitverfolgen. Als Besitzer einiger amerikanischer Loks und etwa 20 Meter Waggons dürfen mir solche Beiträge nicht einfach egal sein.....

10.10.2017, 22:21

Forenbeitrag von: »11465 - Oerlikon«

AC vs DC - Pro- und contra - aber was macht HAG?

Zitat von »IC 2000« Ich hatte übrigens vor ein paar Monaten eine HAG Re 6/6 aus der ersten Generation in der Hand und musste nach einem Probelauf sagen: "Geniale Laufeigenschaften". Nur leider eben solange die Stromversorgung funzte. Wie willst Du beurteilen können, dass sich bei HAG in Sachen Stromabnahme nichts getan hat, wenn Du Deine Erfahrungen mit einer Re 6/6 der ersten Generation gemacht hast? Da kann man den ganzen Beitrag nicht mehr ernstnehmen

08.10.2017, 22:28

Forenbeitrag von: »11465 - Oerlikon«

Filiale des 'Trafosaklu'

Ah, das ist also jener, von dem im HF die Rede war. Gratuliere, dass der in die richtigen Hände geriet. Wobei er bei Günther natürlich auch am rechten Ort gewesen wäre. Schön, dass man sich unter Forumisten so ritterlich verhält. Bin stolz auf euch, Jungs! Oli, jetzt st bald mal ein Foto von der ganzen Sammlung fällig!

08.10.2017, 12:47

Forenbeitrag von: »11465 - Oerlikon«

Neue Diskussion K3 Zweiachser / war: Es ist so weit!!! Verkauf Regent

Nachdem ich auf den Bildern gesehen habe, dass für Regentwagen offenbar braune Normalgüterwagen überstrichen wurden musste ich mir wieder einmal sagen: statt ein Vermögen auszugeben fertige ich mir einen solchen Waggon lieber selbst - falls ich denn tatsächlich ein solches Exemplar auf meinen Gleisen fahren lassen möchte. Die Verunsicherung unter nachkommenden Sammlern, ob nun ihr Wagen ein Plagiat oder echt ist, würde mich sogar diebisch freuen....hähähä

06.10.2017, 08:26

Forenbeitrag von: »11465 - Oerlikon«

Basteln mit TEE1055

Ja Hänsu, Du hast es auf den Punkt gebracht! Das ist genau ein Projekt, die auch ein Anfänger in Angriff nehmen könnte. Mit der Aussage, dass einem das handwerkliche Geschick fehlt und es gar nie versucht, wird man dieses angeblich fehlende Geschick auch niemals erwerben...

05.10.2017, 18:45

Forenbeitrag von: »11465 - Oerlikon«

Station Alp Grüm - ein einzigartiges Bahnhofbuffet in einzigartiger Hochgebirgswelt

Wenn dann der Computer bähnlen kann gibts sicher Streit, wer spielen darf.... oder lässt Du dann den PC bähnlen, wenn Du am Arbeiten bist? Das wäre natürlich eine Lösung...

05.10.2017, 18:40

Forenbeitrag von: »11465 - Oerlikon«

Entstehungsgeschichte der Anlage des Doctors

Hier der Beweis: index.php?page=Attachment&attachmentID=23587 und dazu der damalige Text aus dem Hag-Forum: Falls ihr wissen wollt, was tatsächlich passiert ist, dass die Weiche so aussieht: Ich hatte das Modul hochkant hingestellt, um an der Unterseite zu arbeiten....naja, da fiel sie natürlich um. Ausgerechnet auf die Weiche (Märklin Gleismaterial ist deutlich stabiler, das hätte die weggesteckt ). Damit sah sie aber noch nicht so aus.....die gezeigte Form erhielt die Weiche erst, als ich sie ...

05.10.2017, 18:29

Forenbeitrag von: »11465 - Oerlikon«

Meine neue H0 Modellbahn im Keller

Zitat von »Silberblatt« Thom, das ist ja eine tolle Anlage, schön zeigt's Du den Bau hier im Forum. Dani, Dani... erlaubst Du, dass ich den Deppen-Apostroph korrigiere?