Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 555.

12.10.2017, 16:33

Forenbeitrag von: »terry«

AC vs DC - Pro- und contra - aber was macht HAG?

Zitat von »Malcantone41« Aber wie das so ist, jeder werkelt so für sich - wie z.b. der Pfarrer von Wettingen - und wie ich im HAG-Forum! Ja Fredy, so ist das, jeder Modellbahner ist doch irgendwie auch ein Bastler. Deswegen kann ich so manches Gejammer über Kontaktprobleme u. ä. nicht recht nachvollziehen, gibt es doch genügend Anregungen und Verbesserungsvorschläge in der Fachliteratur und in den Foren. Dazu kommt dann noch die Freude am Ergebnis, wenn ein entsprechender Eingriff den gewünscht...

12.10.2017, 10:19

Forenbeitrag von: »terry«

AC vs DC - Pro- und contra - aber was macht HAG?

Zitat von »Malcantone41« ....verbesserte die Masseabnahme, im Motordrehgestell führte ich noch ein Massekabel auf den Motorblock! So lief jede Lok perfekt über die Weichenstrassen ohne ruck und stottern! Bei aller Bescheidenheit freue ich mich noch heute darüber, dass diese bewährte Massnahme, die ich in meinem allerersten Beitrag für die LOKI (Heft Januar 2003) u. a. vorgeschlagen habe, dauerhaft von HAG übernommen wurde.

11.10.2017, 00:53

Forenbeitrag von: »terry«

AC vs DC - Pro- und contra - aber was macht HAG?

Hallo Thom, ich bin mir nicht sicher, ob Du mit "DC" analoge Gleichstrom-Loks meinst, oder digitale Zweileiter-Loks. Beides wird ja oft durcheinandergebracht und als "DC" bezeichnet. Im letzteren Fall kann ich nur sagen, dass die aktuelle Technik soweit ausgereift ist, dass keine Lok, egal von welchem Hersteller, wegen einer Schmutzstelle ins Stocken geraten muss. Powermodule und Stromabnahme von fast allen Rädern sind schon lange Standard, auch bei Hag. Für saubere Räder ist aber jeder selbst v...

05.10.2017, 16:23

Forenbeitrag von: »terry«

Entstehungsgeschichte der Anlage des Doctors

Zitat von »doctor_who_swiss« Wie Ihr ja wisst, leidet meine Freundin an einer Aufräum und Versorg Neurose. ...drum prüfe, wer sich ewig bindet.... ...duck und weg

24.09.2017, 15:59

Forenbeitrag von: »terry«

Auch Altbauloks aus dem Norden haben ihren Charme

Geschätzte E-Lok Freunde, nachdem meine Dampf- und Rauchprojekte in Spur 0 weitgehend abgeschlossen sind, haben inzwischen ein paar E-Los aus vergangenen Zeiten den Weg auf meine Anlage gefunden: <iframe src="http://www.youtube.com/embed/IaxBmKVMo1c" width="425" height="233" frameborder="0" webkitallowfullscreen mozallowfullscreen allowfullscreen> //<![CDATA[ if (navigator.userAgent.match(/IEMobile/i)) { document.write('Video auf YouTube anzeigen'); } //]]>

21.08.2017, 10:37

Forenbeitrag von: »terry«

5. MoBa-Forum Exkursion am Samstag, 19. August 2017

Auch die Tatsache, dass eine temporäre Sperrung des Albula-Tunnels Auswirkungen bis nach New York nach sich zieht, was sich in letzter Konsequenz schädigend auf die US-Raumfahrt auswirkt ( der war echt gut Roger), hätte ich bis dato nicht für möglich gehalten.

16.08.2017, 13:23

Forenbeitrag von: »terry«

5. MoBa-Forum Exkursion am Samstag, 19. August 2017

Zitat von »Longimanus« Neu = Regen bis fast zum Maximum der Skala für den 19.08 gemeldet... Trotzdem freue ich mich sehr auf diese MoBa-Forum Reise , ganz egal bei welchem Wetter. Sollte sich die Wetterprognose bestätigen, könnte man sich alternativ zur Wanderung von Preda nach Bergün vermehrt der Wirtschaftspolitik zuwenden index.php?page=Attachment&attachmentID=22775

15.08.2017, 18:47

Forenbeitrag von: »terry«

5. MoBa-Forum Exkursion am Samstag, 19. August 2017

Zitat von »erzhal« Zitat von »Malcantone41« tut mir leid, aber cih muss meine Frau abmelden, sie kann leider nicht kommen, Ouh, geht das? Wer passt dann unterwegs auf dich auf? Ich übernehme den Part! Den Fredy unbeaufsichtigt loslassen, das geht nicht gut! Dem muss man zwischendurch auch mal "den Gummi schliife"! Und bei einem allfälligen Notfall steht ja noch ärztlicher Beistand bereit, gemeinsam schaffen wir das Roland

14.08.2017, 19:02

Forenbeitrag von: »terry«

5. MoBa-Forum Exkursion am Samstag, 19. August 2017

Ist zwar noch n' bissel Zeit bis zum Samstag, aber meine WetterApp verheisst nicht allzu viel Gutes für Preda

21.07.2017, 08:22

Forenbeitrag von: »terry«

5. MoBa-Forum Exkursion am Samstag, 19. August 2017

Zitat von »sturzi« Gruppe Nicht-Wanderer (*): Weiterfahrt ins Engadin (z.B. St. Moritz), Spaziergang und Wirtschaftskunde Zitat von »sturzi« (*) Ob man zu den Wanderern oder Nicht-Wanderern gehören will, kann man spontan vor der Ankunft in Preda auf Grund von Tagesform, Lust, Laune uns Wetter entscheiden. Zitat von »Longimanus« Zu Fuss bin ich derzeit leider ab einer gewissen Distanz eine lahme Ente. Wer an der Wanderung nicht teilnehmen kann oder möchte, dem bleibt doch immer noch die unsportl...

18.06.2017, 19:31

Forenbeitrag von: »terry«

HAG Re 460 Akku betrieben

Hallo Erwin, gut gemacht, schönes Ergebnis. Schon wieder gibt es ein universell verwendbares Fahrzeug, das unabhängig vom System eingesetzt werden kann. Interessant wird noch die mögliche Betriebszeit mit dem HAG-Motor sein, bei meinem eigenen Projekt ist das Verhältnis zwischen Stromaufnahme und Kapazität des Akkupacks deutlich überdimensioniert. Wirst später sicher noch ein paar Worte darüber verlieren. Einen grossen Spass bei dem Umbau hatte übrigens auch ich bei der kompletten Enfernung des ...

20.05.2017, 17:30

Forenbeitrag von: »terry«

Das Oel weicht der Modellbahn - Bau der Unteren Oeltalbrücke'

Zitat von »Cebu Pacific« Zitat von »11465 - Oerlikon« Und was macht mehr Spass, als eine Eisenbahnstrecke wachsen zu sehen? Die Züge darauf fahren lassen. Stimmt genau, deswegen geht es bei mir auch nur im Schneckentempo weiter - ich meine mit der Landschaftsgestaltung

17.05.2017, 10:40

Forenbeitrag von: »terry«

Stelle mich vor

Zitat von »11465 - Oerlikon« Hallo Vinzenz Zitat von »Longimanus« Guten Abend Vincent Hallo Vincenz, seit wenigen Jahren selbst dem Spur 0-Virus - wenn auch im mainstream "Normalspur" - anheim gefallen, freue auch ich mich über Deine Anmeldung hier im Forum. Mit den Fotos machst Du Deinem Namen alle Ehre, Arbeiten eines "Siegers" eben. Ach ja, bald werden sich bestimmt auch unsere Feunde an die richtige Schreibweise Deines Namens gewöhnen, Roger hat's ja schon geschafft

28.04.2017, 10:54

Forenbeitrag von: »terry«

Taxifahrer 1959

So ist es Günther, bei uns in Berlin waren die Streifen der "Kraftdroschken" bis in die 60er Jahre noch auffälliger in schwarz/weiß (einreihiges Schachbrettmuster).

24.04.2017, 09:53

Forenbeitrag von: »terry«

UeBB CZm 1/2 verunglückt - eine Geschichte mit Happy End.

Ja lieber Roger, diese Beispiele zeigen einmal mehr, wie wichtig Feinheiten der Sprache auch für das Verstehen der Kultur des jeweils anderen Landes sind. Den kleinen Ausflug in den OT-Bereich wird unser Kittel sicherlich nicht übelnehmen

23.04.2017, 19:21

Forenbeitrag von: »terry«

UeBB CZm 1/2 verunglückt - eine Geschichte mit Happy End.

Zitat von »ginne2« "geflickt" wie im Pressetext erwähnt, klingt schon ein wenig sehr abwertend. Ja lieber Günther, das klingt für uns zwar nach Flickwerk, Flickschusterei oder kurz Pfusch , ist aber tatsächlich in der Schweiz ein Synonym für Reparatur. Auch ich musste mich erst daran gewöhnen, die hohe Präzision meiner gelegentlich durchgeführten häuslichen Reparaturen von meiner Angetrauten augenscheinlich despektierlich mit "ganz ordentlich geflickt" bescheinigt zu bekommen. "Chille" für Kirc...

23.04.2017, 17:07

Forenbeitrag von: »terry«

Motorradbau bei Rover Imperial Motorcycle um 1904

Das ist mir schon klar, Erwin, hatte ja selbst lange Zeit eine Heritage Softail

23.04.2017, 16:46

Forenbeitrag von: »terry«

Motorradbau bei Rover Imperial Motorcycle um 1904

Zitat von »cosyloewe« Da setzte man im Motorradbau noch auf Riemenantrieb und Felgenklotzbremsen Herrliche Bilder, danke für's Zeigen, Christoph. Bei Harley-Davidson setzt man noch heute auf Riemenantrieb, wobei heutzutage ein Riemen durchaus 50.000 km halten kann, und Kettenpflege entfällt auch

23.04.2017, 16:39

Forenbeitrag von: »terry«

Historische Filme rund um die Dampflokomotive

Derartige Filme verlangen schon eine gewisse Ehrfurcht vor den historischen Lokomotiven ab, gleichzeitig kommt bei mir immer auch neuerliche Freude an den eigenen Modellen auf.

19.04.2017, 12:47

Forenbeitrag von: »terry«

Raumbeleuchtung mit LED Röhren

Mal ein ganz anderer Aspekt: Wie sieht es eigentlich mit Videoaufnahmen in LED-beleuchteten Räumen aus? Mir ist bei Moba-Videos des Öfteren aufgefallen, dass LED-Innenbeleuchtung von Personenwaggons trotz augenscheinlich konstantem Licht in den Filmen dann flackerten.