Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Heute, 01:37

Forenbeitrag von: »Longimanus«

Das Oel weicht der Modellbahn - Bau der Unteren Oeltalbrücke'

Guten Abend Roger, die Brücke gefällt mir auch. Ganz perfekt gealtert, besser geht es wirklich nicht mehr . Dass niemand erwähnt, was AUF der Brücke fährt? Gratulation zur Brücke UND zum Rm 2/4 . Dieses Gefährt habe ich noch niemals zuvor im Modell gesehen! Selbst die Räder und die Front stimmen. Hast Du ihn selber in dieser Roger-Qualität (um)gebaut? Jedenfalls in Bauma ist mir nichts dergleichen aufgefallen... habe auch nicht genau geschaut, es reicht bis überfordert einem schon dass, was man ...

15.11.2017, 10:58

Forenbeitrag von: »Longimanus«

Tinplate-Schrott

Zitat von »11465 - Oerlikon« Die vorhandenen Schienen reichten just für das Stellen des 'Chef'-Zugs keine Ursache. In dem Fall folgt noch ein Märklin Spur 0 Gleis-Oval. Damit der Chef-Zug sich nicht nur mit hin und her begnügen muss, sondern sich auch im Kreis drehen kann, so viel er will. Einen passenden Trafo dazu habe ich momentan keinen zum abgeben. Dieser Zug fährt (wenn er noch fährt) mit jedem Märklin oder noch besser mit einem HAG H0-Trafo. Praktisch: Die Spur 0 (1:45) benötigte damals ...

14.11.2017, 20:00

Forenbeitrag von: »Longimanus«

Tinplate-Schrott

dümmer als die Polizei erlaubt... (zum Glück nicht immer, aber heute schon), wollte Roger eine Freude bereiten und ihm einen "ganzen" und einwandfreien Märklin Spur 0 Güterwagen geben, welcher den defekten Wagen ersetzen soll. Das ist gar nicht so einfach: das berühmt berüchtigte Polizei-Schaufenster mit dem alten Spur 0 Zügli will zuerst einmal gefunden sein! Habe bei mir zu Hause (vor einem anderen Besuch in Zürich) noch kurz auf Google geschaut: aha, Limmatstrasse 160... Komisch, reicht Höngg...

13.11.2017, 23:17

Forenbeitrag von: »Longimanus«

Es tut sich was am Jurasüdfuss

oj oj oj, Herr Speck ist entweder sehr mutig, oder in Gefahr. Sein einziger Vorteil ist, er bewegt sich nicht, - schaffen müssen die anderen. Die wiederum sind zu dünn für die Katze. Eine falsche Bewegung von Herrn Speck und aus die Maus, da nützt dann alles Schimpfen und Protest nichts, das macht dem Kater keinen Eindruck. Hauptsache, es ist was dran am Knochen. Martin, ich traue mich noch keine Fotos zu zeigen, bei mir sieht es in etwa so aus, wie bei Göschenen um 1875 herum. (eine riesen S.....

10.11.2017, 13:57

Forenbeitrag von: »Longimanus«

SBB Bombardier Doppelstöcker

Zitat von »teddych« Meistens abgestellt das ist ja wie bei mir (noch). Aber ich baue daran. Kommt Zeit, kommt drive...

08.11.2017, 21:02

Forenbeitrag von: »Longimanus«

Tinplate-Schrott

Zitat von »11465 - Oerlikon« unkomplette Bierwaggon wird aber bei Gelegenheit entsorgt bei genauerem Hinsehen ist schon einiges defekt: 1 Kpl fehlt, 1 v 2 Türen, 1 Achse u.a. mehr. Die Geschichte ist doch lustig, daher soll man mal was unoekonomisches tun. Wenn die Laschen an der ausgehängten Frontwand noch gut sind, dann flicke ich Dir diesen Wagen (gratis) wieder, so dass er auch Dir eine Freude bereitet, von wegen Schrott... Ist die Frontwand auch defekt, dann bleibt nicht mehr viel anderes ...

08.11.2017, 18:03

Forenbeitrag von: »Longimanus«

HAG GmbH feiert das 5-jährige Jubiläum

HAG, alles Gute zum 5-jährigen Innerschweizer Geburtstag Mit besten Grüssen aus Brunnen Hermann

08.11.2017, 17:34

Forenbeitrag von: »Longimanus«

Tinplate-Schrott

Guten Tag Roger, Schade bin ich nicht Polizist geworden: da bringt einem der Vorgesetzte eine Eisenbahn, man darf eine schöne junge Frau vor einer Spinne retten, in Brunnen einem hübschen Mami das Meersäuli zurück bringen, deren Tochter lies es entlaufen. Räbenliechtli-Umzüge begleiten, und in Basel sogar noch die schnellen Mäss-Bahnen testen. Nicht mal mehr Lokführer ist zwingerndermassen ein Traumberuf, da bleibt noch Polizist, da kann man nach eigenem Gutdünken machen was man für richtig halt...

08.11.2017, 10:58

Forenbeitrag von: »Longimanus«

Das Schweizer Krokodil "Königin der E-Lokomotiven"

Danke "Mittelweg" für den Link zum Krokodil-Unglück von 1941. Das hört sich völlig anderst an! Der gleiche Unfall, aber aus verschiedenen Quellen geschildert... Das Pianotondo Gotthard-Südrampen Unglück von 1941 ist bei Wikipedia weit detaillierter und dramatischer geschildert, man muss schon von einer Zugskatastrophe sprechen, es war nicht einfach eine "einfache" Entgleisung. (Nun, das schöne SBB Lokomotiven-Buch von Hans Schneeberger will ja auch nicht primär Unfälle erläutern, sondern die ver...

06.11.2017, 23:52

Forenbeitrag von: »Longimanus«

Das Schweizer Krokodil "Königin der E-Lokomotiven"

Zitat von »pag« das die OLTNER ... auch Baslerin , ursprünglich 1926-1960 = 34 Jahre Erstfelderin. 1960 - 1976 (1979) ca. gut 17 Jahre BASEL. Restaurierung, seither Olten, SBB Historic.

06.11.2017, 14:29

Forenbeitrag von: »Longimanus«

Das Schweizer Krokodil "Königin der E-Lokomotiven"

keine Angst Erwin, mit gefällt bei Bahnen Geschwindigkeit immer noch. Aber stärker als noch so viel PS/Kw bez. km/h-Träumereien ist die Oekonomie, diese bodigt alles, wenn es drauf an kommt. Roger redet schon von dem Denkmal Kroki, mir wäre noch lieber, die Ce 6/8 I 14201 dürfte zu ihrem 100. Geburtstag wieder fahren. Tatsache ist, Erstfeld ist schon froh, wenn die Ce 6/8 II 14253 gut unterhalten werden kann. Ob man will oder nicht, Geschwindigkeit kostet! Besonders bei Oldtimern, ob Flugi, Bahn...

06.11.2017, 11:45

Forenbeitrag von: »Longimanus«

Das Schweizer Krokodil "Königin der E-Lokomotiven"

also zumindest das ist es nicht, dem ist es in Schweden vieeeel zu kalt. (Pazifik, Cocos-Island-Costa Rica, 2014). index.php?page=Attachment&attachmentID=24006 Irrtum vorbehalten: eigentlich die SBB Be 6/8 III 13305, welche 1926 als Ce 6/8 III 14305 geliefert wurde, ursprünglich vorerst etwas langsamer fuhr (65 km/h). Dann aber ohne Änderung an der Mechanik, als Be 6/8 III nun 75 km/h fahren durfte. Als Museum-Lok heisst sie seit einiger Zeit wieder Ce 6/8 III 14305. Die Geschwindigkeit ist nun ...

05.11.2017, 21:40

Forenbeitrag von: »Longimanus«

Mattioli`s Modellbahnwelt: Die Estrichbahn / die Estrichanlage

Oli, viel Freude mit Deiner Re 4/4 I und den höher gelegten Wagen. Mir gefällt nicht nur die Lok (die sowieso) sondern auch, dass sie auf noch richtigen klassischen "Märklin-Schienen" fahren darf . Fährt noch jemand anderst vom MoBa-Forum mit diesen Märklin Metall-Gleisen auf seiner Analge? Von solchen Gleisen träumt das Vorbild: Schön anzusehen, robust, kostengünstig, Gleisbett, Schwellen, und Schienen alles am Stück, zeitlos elegant. Gruss Hermann

05.11.2017, 13:52

Forenbeitrag von: »Longimanus«

Börse in Bern, 4./5. November 2017

Zitat von »11465 - Oerlikon« Oder kennst Du eins? ja natürlich: kennen schon, ausführen nicht: auf Facebook sein! Dieses funktioniert in seinen Grundprinzipien nicht so freundliche wie das MoBa-Forum, alles konzentriert sich dort nur noch um die zahlreichen Fettnapfe. Deine Erwähnung Frauen: oh, jetzt muss ich ein wenig vorsichtig sein, Dein Feedback - danke - ist nicht ganz frei für zukünftiges Glatteis... je nach dem, wie man es auffassen kann. Aber was erzähle ich da, dem Womanizer-Roger mus...

05.11.2017, 10:12

Forenbeitrag von: »Longimanus«

Wichtiger Hinweis zu Traincontroller für Schweizer Anwender ab 01.01.2018

Zitat von »Malcantone41« PS: ich meine, überhaupt alles was vom Fachhandel ist!! Fredy, da gehst Du meiner Ansicht nach, etwas gar weit. Nicht alle CH Fachhändler sind schlecht und überteuert. Manch ein Händler tut das Maximum, was er kann. Ist es zielführend, wenn die Schweiz zu einer Handel-Wüste verkommt? Internet ist ja gut und recht, aber um in der Schweiz die bisherige Lebensqualität zu erhalten, braucht es auch weiterhin u.a den Fachhandel in verschiedensten Bereichen. Der Modellbahn-Han...

05.11.2017, 09:48

Forenbeitrag von: »Longimanus«

Börse in Bern, 4./5. November 2017

Zitat von »Cebu Pacific« Ich betreibe es für meine persönliche Erbauung und nicht um die Anerkennung anderer Hobby Kollegen zu erheischen das finde ich eine gute Einstellung zum Hobby und halte ich selbst auch so. Wenn Besuch erfolgt, kommt es immer wieder mal vor, (je nach Situation) dass ich aufgeklärt werde: Nämlich dass Lima zu sammeln sich nicht lohnt und nicht zum "Rest" passt. Auch sei es zwingend, meine Modelle auf Digital umzubauen, ansonsten würde man mich auslachen... So so, dann sol...

04.11.2017, 21:57

Forenbeitrag von: »Longimanus«

Börse in Bern, 4./5. November 2017

he also Roger, jetzt übertreibst Du grenzenlos... was das "bahnische" betr. suchen/finden angeht, gut ausgedrückt , sehe es auch so. was das Essen angeht: okay, die kleinen Details könnten etwas besser sein, bez. der Chef mehr Personal anstellen. Ansonsten willst Du so wie ich werden?!? Nämlich in keine MiG-21 mehr herein passen und dass der Bergführer aus Mitleid mir die Kamera-Ausrüstung hochschleppt und immer noch schneller ist? Gut, ich gebe mir Mühe, wahlweise wieder ein richtiger 2-Beiner ...

03.11.2017, 14:34

Forenbeitrag von: »Longimanus«

17.11.2017 Auktion von Autos, Motorrädern, Orgeln, Hubschrauber, Kampfjet etc.

Erwin, obwohl 50% günstiger als das US-Gegenstück: 65`000`000.- übersteigt wahrscheinlich die Möglichkeit vom MoBa-Forum. Wenn Du 1000 Jahre(!) lang JEDES einzelne Jahr 65`000.- auf die Seite legen könntest, ginge es trotzdem bis zum Jahr 3017, bis Dir der "Schlüssel" überreicht werden würde. Aus Gesamtüberlegungen bin ich klar dafür, das die Schweiz bald mal neue Flieger kaufen darf u. auch soll. Aber wenn die Politik betr. neue Flieger anderst entscheidet, wäre es für unser kleines Land auch k...

02.11.2017, 22:25

Forenbeitrag von: »Longimanus«

Börse in Bern, 4./5. November 2017

Zitat von »Cebu Pacific« Administrateuse eine, welche sich auch noch im Gebrauch der Fritteuse gut auskennt, macht sich auch gut.

02.11.2017, 16:12

Forenbeitrag von: »Longimanus«

17.11.2017 Auktion von Autos, Motorrädern, Orgeln, Hubschrauber, Kampfjet etc.

... und ich dachte schon, wir könnten Wettrennen fliegen. Weil in der Region Engelberg hats noch eine Mirage. Auch zum reparieren, auch schnell(er?), wenn voll funktionstüchtig. Erwin, stimmt leider: nur mit 1. Lottogewinn, was an sich schon höchst unwahrscheinlich ist, kämen wir nicht sehr weit. Erwin kauf ihn trotzdem! Überlege mal: der neue US Jet F-35 kostet pro Stk! 155 Mio und hat trotzdem seine Macken. Soviel schlechter wie er billiger ist, scheint die MIG-21 nicht zu sein! Wird die alte...