Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 979.

Gestern, 15:44

Forenbeitrag von: »egos«

Anlage von egos

Lieber Michael Gerade bin ich mit dem nächsten Bild im CAD beschäftigt. Darauf sieht man erstmals Gleise im Schattenbahnhof Ebene -2. Dann wird die Sache sicher klarer. Die Unordnung im Keller hätte ich eigentlich gar nicht fotografieren dürfen. Meine Frau sagte, du willst doch wohl nicht ein Bild dieser Sauerei veröffentlichen? Nein, nein, antwortete ich, darum habe ich mehrere Bilder gemacht. Man soll ja nicht lügen. Lieber Dani Den Pfostenplan habe ich nicht gemacht, weil ich Angst vor einem ...

16.11.2017, 20:23

Forenbeitrag von: »egos«

Anlage von egos

Zwischen den vielen Pfosten mussten auch Trasse-Bretter geplant werden. Unter Vernachlässigung der Mehrlängen, bedingt durch das Gefälle, habe ich nur den Grundriss vermasst. Die Bretter wurden so bestellt und passten nachher genau genug. (Mehrlängen wären erst ab etwa 8 % Steigung relevant.) index.php?page=Attachment&attachmentID=24066 Diese Bretter bilden die Unterlage für den Schattenbahnhof Ebene -2. Zu den Höhenangaben ist zu sagen: - OK B heisst "OK Brett" - OK T heisst " OK Träger". Damit...

16.11.2017, 15:36

Forenbeitrag von: »egos«

Anlage von egos

@Marino Danke für die Glückwünsche. Die Nächte sind noch kurz, ich muss mich zuerst erholen. @Erwin Das habe ich mir noch gedacht, es werde sich einer finden lassen, der Freude an meiner Unordnung hat. Das wird aber demnächst beendet. Das gibt dann neue Bilder. So, nun kommt noch das nächste Bild der Anlage: Der Pfostenplan für den Unterbau. index.php?page=Attachment&attachmentID=24065 Das ist alles bereits erstellt und dient auch mir als Baudokument. Herzliche Grüsse Oski

16.11.2017, 12:48

Forenbeitrag von: »egos«

Gornergratbahn

Lieber Andy Danke für den eindrücklichen Clip. Vor allem spannend ist der Bau der beiden neuen Widerlager aus Beton. Da muss eine Spezialitätenchemie im Beton sein, damit bei dieser Kälte innert etwa 30 Stunden eine tragfähige Wand entstehen konnte. Herzliche Grüsse Oski

15.11.2017, 14:44

Forenbeitrag von: »egos«

Anlage von egos

Lieber Martin, Harald und Günther Vielen Dank für die Glückwünsche. Ich werde mir alle guten Ratschläge zu Herzen nehmen. Zu allererst wird aber nochmals heftig Bassgeige gespielt. Ein Exemplar ist bereits im Kühlschrank. Hier noch die versprochenen Fotos vom Zustand der Anlage beim zweiten Start: index.php?page=Attachment&attachmentID=24047 Die Werkstatt ist momentan nur eine Statt, Werken kann man nicht (mehr). index.php?page=Attachment&attachmentID=24048 index.php?page=Attachment&attachmentID...

14.11.2017, 07:23

Forenbeitrag von: »egos«

Es tut sich was am Jurasüdfuss

Zitat von »Bueti« Bei mir ist wieder mal die Strecke unterbrochen Lieber Martin Du kennst ja die Lösung aus der Rheintalstrecke: Schnell absperren, Loch auffüllen und "Maschine" einbetonieren. Der Kater wird sich freuen Herzliche Grüsse Oski

13.11.2017, 16:43

Forenbeitrag von: »egos«

Anlage von egos

Lieber Roger Du hast natürlich völlig recht. Im nächsten Bild, das gerade im Entstehen ist, sieht man die Zugangsräume unter der Anlage. Die sind dann jeweils etwa 90 cm hoch und erlauben den Zugriff an die exponierten Stellen. Aber danke vielmals, dass du mitdenkst. Ich betrachte das überhaupt nicht als dreinreden. Herzliche Grüsse Oski

13.11.2017, 07:22

Forenbeitrag von: »egos«

Anlage von egos

Lieber Roger Ja, blau ist die Anlagenfläche. In der "Mitte" ist ein rechteckiges Loch. Die Anlage steht in einem rechteckigen Raum. Um die Anlage herum ist überall mindestens 60 cm frei begehbarer Raum vorhanden. Somit reicht die Armlänge gerade noch. Herzliche Grüsse Oski

12.11.2017, 22:04

Forenbeitrag von: »egos«

Anlage von egos

@ Erwin Danke für die kostenlose Hilfestellung. Ich hatte das Bild wie immer eingefügt, aber es kam einfach nicht in den Text. Da habe ich nochmals eingefügt, als es wieder nicht ging, habe ich es gelöscht. Dann war es aber doch da, mit den Begleiterscheinungen. @Christian und Dani Danke für die Glückwünsche. Ich mache morgen mal Fotos vom aktuellen Stand. Herzliche Grüsse Oski

12.11.2017, 19:40

Forenbeitrag von: »egos«

Anlage von egos

Liebe Forumisti Seit langem schlummert meine Anlage im Keller einen Tiefschlaf. Seit heute (12.11.2017 13:46) bin ich pensioniert. Damit starte ich mein Projekt wieder. Der Anlage Grundriss sieht in den Abmessungen so aus: index.php?page=Attachment&attachmentID=24033 Es warten diverse Arbeiten, die vor dem Start noch erledigt werden müssen. Ich berichte unregelmässig wieder. Herzliche Grüsse Oski P.S. Kann mir einer der Admins erklären, wie ich das blöde /attach wegkriege?

08.11.2017, 21:03

Forenbeitrag von: »egos«

Tinplate-Schrott

Zitat von »11465 - Oerlikon« Mor ist egal Lieber Roger Entschuldigung: schreibe ja nicht Mohr, der Begriff ist mittlerweile negativ besetzt, wenn du weisst, was ich meine... Herzliche Grüsse Oski

04.11.2017, 10:19

Forenbeitrag von: »egos«

Wichtiger Hinweis zu Traincontroller für Schweizer Anwender ab 01.01.2018

Zitat von »modellbahner« Was sind denn das für "steuertechnische" Gründe? Lieber Christian Leider ist die Gier der schweizerischen Bundesverwaltungsstellen, hier die Abteilung Mehrwertsteuer, unersättlich und hat eben auf den 1.1.18 die ausländischen Anbieter (egal was sie anbieten) der schweizerischen Mehrwertsteuerpflicht unterstellt, sofern die Anbieter im Euroraum und der Schweiz zusammengezählt mehr als 100'000 CHF Umsatz erzeugt. Bisher war nur die Umsatzsumme in der Schweiz massgebend. V...

24.10.2017, 20:10

Forenbeitrag von: »egos«

Börse in Bern, 4./5. November 2017

Liebe Börsengänger Auch ich schulde eine Antwort: Aus verschiedenen Gründen ist mir die Teilnahme an der Berner Börse dieses Jahr leider verwehrt. Ich werde deshalb in Winterthur essen. Ich wünsche allen viel Vergnügen. Herzliche Grüsse Oski

22.10.2017, 23:45

Forenbeitrag von: »egos«

Schöne Oldie Loks zum Kaufen

Lieber Christoph Diese Lok hätte ich zwar sehr gerne. Leider steht aber nichts über die Kosten von Porto und Verpackung Herzliche Grüsse Oski

17.10.2017, 22:38

Forenbeitrag von: »egos«

Es tut sich was am Jurasüdfuss

Lieber Martin Mir gefällt deine Landschaft auch. Nicht weniger imposant sind die gezeigten Züge. Vor allem der Elefant zieht sehr schöne Wagen, dass man sofort denkt: "es schellet am Berg". Der Spruch ist sehr erfreut gemeint und vielleicht nur für Insider klar. Herzliche Grüsse Oski

17.10.2017, 15:41

Forenbeitrag von: »egos«

Filiale des 'Trafosaklu'

Zitat von »Cebu Pacific« das passende Werkzeug zum öffnen wirst du kaum haben Lieber Erwin Dein Ratschlag ist Gold wert. Das mache ich so, besten Dank zum Voraus. Herzliche Grüsse Oski

15.10.2017, 18:11

Forenbeitrag von: »egos«

Filiale des 'Trafosaklu'

Zitat von »Cebu Pacific« Eine solche Glühbirne kannst du von mir haben Lieber Erwin Das Angebot nehme ich gerne an. Du kommst sicher an die Börse am 29.12. in Wettingen. Da könnte ich die Glühlampe übernehmen. Teile mir noch die gewünschte Gegenleistung mit, damit ich nicht ganz mittellos anrücke. Herzliche Grüsse Oski

15.10.2017, 15:44

Forenbeitrag von: »egos«

Filiale des 'Trafosaklu'

Lieber Erwin Bei mir hat bei einem blauen Hammerschlag-Trafo die Kontrolllampe den Geist aufgegeben. Gibt es diese Glühbirnen noch irgendwo? Wie man den Trafo öffnen soll, hast du mir ja einmal mit schreckgeweiteten Augen erklärt, da ich mich an den Laschen vergreifen wollte (oh diese Amateure). Herzliche Grüsse Oski

15.10.2017, 15:32

Forenbeitrag von: »egos«

Börse in Dietikon, 14. Oktober 2017

Die Börse in Dietikon war wieder etwas weniger von Händlern besucht. Auch beklagten sich einige über den etwas zurückhaltenden Besuch der Käufer. Einerseits war das Wetter zu schön, andererseits konkurrenzierte Bauma deutlich. Auch die Forumisten machten sich etwas rar, aber es waren doch noch ein halbes Dutzend, das den Weg in die Stadthalle fand. Parkplätze waren auch kein Problem. Das Angebot war wie immer: von allen Spuren waren Händler anwesend, Autos hatte es auch genug. Schienenmaterial f...

13.10.2017, 20:57

Forenbeitrag von: »egos«

Eisenbahner's Eisenbahnprojekt

Jedes Jahr ab September bis Mitte Dezember findet die Zuckerrübenkampagne statt. Mehrmals im Jahr findet meine Frau, ich hätte eigentlich genug Loks gekauft. Aber eben im September findet meine Wenigkeit genug Gründe, Eaos (und ähnliches) zu erwerben, damit die "überschüssigen" Loks auch genug Wagen finden können. Und so könn(t)en auch bei mir Zuckerrübentransporte rollen, so sie den rollen können. Aber ich arbeite dran. Herzliche Grüsse Oski