Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 412.

18.01.2018, 12:05

Forenbeitrag von: »lehcim«

Bahnfotos von Michel Huber - Bevorzugter Themenbereich -> Schweiz insbesonders RhB, MGB, SOB, MOB, BLS und SBB

Hallo Hermann Besten Dank. Die Daten werden zum Glück automatisch aus den Bilddaten (Exif) in die Webseite importiert, ansonsten wäre es eine sehr aufwendige Sache.

15.01.2018, 22:55

Forenbeitrag von: »lehcim«

Roco Neuheiten 2018

Hallo Dominik Die von dir angesprochenen Sounds stammen von Portigliatti, kann man z.B. beim Eyro bestellen. Habe diesen bei einer 425 eingebaut, glaube jedoch nicht, dass Roco auf einen "Privaten" zurück greift, wenn dann eher selber Aufnehmen oder via Däppen Sound Design.

15.01.2018, 21:59

Forenbeitrag von: »lehcim«

Roco Neuheiten 2018

Hallo Dominik Die eine wurde ja von Rivarossi mit verlängertem Kasten ausgeliefert (BN Variante) die Betriebsnummern sind gemäss Infos von Roco, die jenigen welche auf den Bildern abgebildet sind.

15.01.2018, 12:12

Forenbeitrag von: »lehcim«

Bahnfotos von Michel Huber - Bevorzugter Themenbereich -> Schweiz insbesonders RhB, MGB, SOB, MOB, BLS und SBB

Hallo Zusammen Nun gibt es wieder einmal ein paar schöne Bilder welche ich euch gerne zeigen möchte. Der OeBB NPZ ist zur Zeit bei der SOB im Einsatz, dies gibt einen schönen Farbtupfer in den sonst eher Stilreinen NPZ VAE: Des weiteren war ich im alten Jahr noch 2 Tage auf der RhB Unterwegs:

12.01.2018, 22:41

Forenbeitrag von: »lehcim«

Unmögliches und andere Kostbarkeiten

Auslauf ist immer gut, ansonsten darfst du gerne auch mal nach Wollerau kommen um den Fahrzeugen Auslauf zu Gönnen. Wollerau ist ja sozusagen das Nachbardorf

12.01.2018, 21:57

Forenbeitrag von: »lehcim«

Unmögliches und andere Kostbarkeiten

Hallo Eric Das Gestänge selbst ist Metall. Die Exzenter sind aus Kunststoff, diese habe ich farblich ein wenig dunkler gemacht. Als unsere Anlage am alten Ort noch in Betrieb war, waren vier solcher Zahnraddampfloks im Einsatz HG 2/3 und HG 3/4, jede Lok hat im Schnitt gemäss TC rund 120h Betriebszeit (Fahrzeit) gehabt. Bislang halten alle Gestänge. Dies konnte ich leider von meiner Ferro Suisse nicht behaupten, bei der flog nach dem ersten Betriebstag das Gestänge auseinander, da sich eine Schr...

12.01.2018, 11:22

Forenbeitrag von: »lehcim«

Unmögliches und andere Kostbarkeiten

Hallo Eric Das Bemo Metallmodell keine Option? Laufen sauber, saubere Deteilierung und öfters zu finden.

07.01.2018, 10:51

Forenbeitrag von: »lehcim«

Faiveley Pantographen für HAG Re 460

Hallo Erwin Dankeschön, hier wäre natürlich eine Marktforschungsumfrage interessant. Am besten wäre natürlich eine tauschbare Wippe.

07.01.2018, 10:40

Forenbeitrag von: »lehcim«

Faiveley Pantographen für HAG Re 460

Hallo Erwin Danke für die Info. Schade, dass man hier den Weg einschlägt, man hätte z.B. gleich beide Schleifstuckvarianten anbieten können. Denn wenn ich nun wiederum ein Schleifstück herstellen lassen muss, kann ich gerade so gut den von Roco nehmen, am Schluss werden beide Modelle gewisse Kompromisse haben. Mal schauen wenn er da ist. Was ich mich generell Frage, bei einem Produkt wie HAG, gibt es da wirklich so viele Käufer, welche noch mit Oberleitungsbetrieb fahren, bzw. ist dies heute noc...

07.01.2018, 08:42

Forenbeitrag von: »lehcim«

Faiveley Pantographen für HAG Re 460

Erfreulich, wie sagt man so schön, alle guten Dinge sind drei . Suf dem Bild ist zumindest die Wippe falsch (die gleicht einer alten BBC Wippe), jedoch steht auch explizit geschrieben, es handle sich um eine Fotomontage.Mal schauen was dabei raus kommt.

29.12.2017, 09:25

Forenbeitrag von: »lehcim«

Probleme beim Programmieren des ESU Switch Pilot für einen PECO-Weichenantrieb

Hallo Christian Dieses Produkt konnte ich bei einem Kollegen begutachten und musste sagen, braucht zwar etwas Platz, aber ist eine gute Sache. Soweit ich Dominik mal verstanden habe, sind die Weichen im sichtbaren Bereich, da ist man dann natürlich auf einen nicht alzu klobigen Antrieb angewiesen. Den wäre Platz vorhanden und die Weiche im unsichtbaren Bereich könnte man den Servo auch oberhalb montieren

29.12.2017, 09:19

Forenbeitrag von: »lehcim«

Probleme beim Programmieren des ESU Switch Pilot für einen PECO-Weichenantrieb

Zitat Was ist denn deine Motivation diese komischen Peco Antriebe zu verwenden? Wie wärs denn mit sowas: http://eyro.ch/onlineshop/product_info.php?products_id=5388 Da ist der Decoder bereits integriert. Einfach anschliessen und fertig. Da Dominik schreibt die ESU Servos hätten keinen Platz, gehe ich mal davon aus, dass kein Unterflurantrieb möglich ist, sondern nur die Variante mit einem Oberflurantrieb.

28.12.2017, 14:24

Forenbeitrag von: »lehcim«

Neue Formen von HAG, Wünsche und Ideen

@Dumeng Wie es bei einer Re 460 aussehen muss ist mir bestens bekannt, ich kenne die Lichtfunktionen welche man mit ihr machen kann und welche nicht Ebenfalls habe ich auch drei HAG Re 460er mit neuer Platine, weiss daher auch was die Platine von HAG kann und was man am besten abändert, wie eben erwähnt das Auf-/Abdimmen sowie eine schlaue Programmierung der Parkstellung Wie gesagt, das finde ich auch gut so, dass man hier als Endkunde wenn gewünscht noch etwas programmieren kann. Die Platine vo...

27.12.2017, 12:50

Forenbeitrag von: »lehcim«

Neue Formen von HAG, Wünsche und Ideen

Hallo Erwin Genau bei der Re 460 ist das so, dort wird das Licht einfach heller, daher sehe ich die benötigten zusätzlichen LEDs nicht ein, dies kann auch mit dem Dimmen der Ausgänge erreicht werden, der Effekt ist der selbe, sprich auch eine Roco Lok kann es ;9 Wichtig gerade bei der Re 460 ist, dass nur die unteren beiden Lampen heller werden. Je nach Fahrzeug ist dies dann halt unterschiedlich, z.B. Re 456 wenn man dort von den Scheinwerfer einstellt, wird die Beleuchtung kurz ganz dunkel. Mi...

27.12.2017, 12:33

Forenbeitrag von: »lehcim«

Neue Formen von HAG, Wünsche und Ideen

Hallo Erwin Was meinst du genau mit Überblendungen, nehme an das Auf-/Abdimmen? Schau dir das Original mal an. Klar eine Glühlampe blendet immer leicht ab, ist ja zuhause auch so. Beim Vorbild dauert dies gerade mal ein bischen weniger als eine Sekunde. Abblenden ja, aber nicht so lange wie bei HAG programmiert. Dies sieht meiner Meinung nach sehr künstlich aus. https://www.youtube.com/watch?v=bcXz_IVJmHM Bei 1:35 sieht man es sehr gut, wie schnell die Abblendung bei der echten Eisenbahn aussieh...

27.12.2017, 12:24

Forenbeitrag von: »lehcim«

Neue Formen von HAG, Wünsche und Ideen

Zitat bei den meisten aderen Loks sind bestenfalls 2 LED's verbaut, normalerweise brennt nur eine, und bei Scheinwerfer wird dann die zweite, hellere angemacht. Bei HAG sind beide an und werden bei Scheinwerfer beide heller. (meine Aktuellste Roco Re 460 aus Set 61402 kann das auf jeden Fall nicht) Bei Roco wird die verbaute LED heller gemacht, nun meine Frage, wo liegt der Unterschied ob eine zusätzliche LED verbaut ist oder nicht? Beim Vorbild wird das Fernlicht (wie es in Deutschland) oder e...

26.12.2017, 22:04

Forenbeitrag von: »lehcim«

Neue Formen von HAG, Wünsche und Ideen

Hallo Dumeng Zitat Die ESU Powerpacks sind reine Geldmacherei. Ein Standarddecoder kostet um die 30.-, ein Powerpack 45.-. Was darauf verbaut ist, hat nichts mit dem Preis zu tun. Dem kann ich voll und ganz zustimmen, ich bin damals auch auf die Kostengünstigere Variante der Kondensatoren umgestiegen. Zitat Wer jedoch schon mal ein selbstgemachtes Powerpack an einem ESU Decoder angeschlossen hat, wird sich über die nichtprogammierbarkeit mit dem Lokprogrammer gefreut haben. Fazit: ich hab gerade...

26.12.2017, 21:56

Forenbeitrag von: »lehcim«

Automatisch angesteuerter Bahnübergang für H0/H0m

Hallo Dominik Zitat Kontrolle durch Zugsicherungs-Balisen (sobald die Balise im Gleisfeld vom Zug überfahren wird, wird der Bahnübergang angesteuert). Verwechselst du hier nicht etwas: Im Normalfall werden diese Bahnübergangsanlagen durch einen Schinenkontakt ausgelöst, dann beginnt die Vorblinkzeit und die anschliessende Schliessung des Bahnüberganges. Die Schliessung wird mittels Signum, heute EuroSignum im Gleis überwacht, ist der BUe nicht geschlossen, wird beim darüber fahrenden Zug ein "Ha...

26.12.2017, 13:30

Forenbeitrag von: »lehcim«

Meine neue H0 Modellbahn im Keller

Nein, aber Grundsätzlich kann mit den richtigen Zusatzprogrammen / Instalationen praktisch jedes Windows programm unter Mac genutzt werden. Testberichten zufolge funktioniert dies mit TC einwandfrei. Gerade für dein Hand-/Automatikbetrieb kommt Rocrail nicht an den Funktionsumfang und die daraus resultierenden Möglichkeiten von TC ran.