Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Heute, 16:46

Forenbeitrag von: »11465 - Oerlikon«

Das Oel weicht der Modellbahn - weiter bergauf...

Hermann, ich habe eben bemerkt, dass ich für die fehlenden Abschnitte nur noch wenige Streifenmeter Kork benötigt hätte. Das Meiste dürfte übrig bleiben. Da habe ich mich arg verschätzt. Anderseits muss ich der Bettung schon nicht mehr nachrennen, falls ich plötzlich eine weitere Neubaustrecke (oder einen Schattenbahnhof) in Angriff nehme.

Heute, 13:58

Forenbeitrag von: »11465 - Oerlikon«

Börse in Dietikon, 3. März 2018

... und der anschliessenden GV für Vereinsmitglieder.

Heute, 13:42

Forenbeitrag von: »11465 - Oerlikon«

Das Oel weicht der Modellbahn - weiter bergauf...

Veronika, der Kork ist da. Der Roger, der singt Tralala.... Leute, es kann weitergehen. Die Korkplatten sind eingetroffen und wurden geschnitten. index.php?page=Attachment&attachmentID=24792 Dem Weiterbau steht nichts mehr im Weg..... ah, doch: ich laboriere immer noch an einer Erkältung herum und fühl mich momentan nicht richtig im Strumpf, um weiterzubauen. Doch das gibt sich.

Heute, 09:44

Forenbeitrag von: »11465 - Oerlikon«

Es entsteht eine neue Modellbahnanlage im Schwarzenburgerland...

Zitat von »Gurti96« Auch ich dachte, dass so eine Waage selten zu sehen ist auf Anlagen - ein Grund mehr, diese auch nachzubilden. Zu diesem Zweck habe ich vor über 10 Jahren ein altes Waaghäuschen in Glattfelden fotografiert. Aber Du hast Recht: bis jetzt hat es dies noch nicht auf die Modellanlage geschafft... Immerhin: die Idee lebt. Toll wird eine Anlage immer dann, wenn man sich kleine Geschichten ausdenkt, so wie Du das machst. So entstehen Details, die sonst schlicht vergessen würden.

18.01.2018, 19:39

Forenbeitrag von: »11465 - Oerlikon«

Impressionen aus Myanmar

Ich glaube Hermann meint diese Brücke: index.php?page=Attachment&attachmentID=24780 Danke für's Angebot Yves... die Auswahl hier reicht mir.

18.01.2018, 08:59

Forenbeitrag von: »11465 - Oerlikon«

Impressionen aus Myanmar

Hihi, Yves, ich habe Dich nur aufgezogen - es ist mir schon klar, dass Du wunderbare Ferien erlebt hast. Ganz tolle Bilder übrigens! Alle!

17.01.2018, 23:54

Forenbeitrag von: »11465 - Oerlikon«

Station Alp Grüm - ein einzigartiges Bahnhofbuffet in einzigartiger Hochgebirgswelt

... und wenn’s regnet sind die Schwellen dunkler - Du hast Recht: es ist gar nicht immer einfach, den richtigen Farbton ins Modell zu übertragen. Aber auf Deinen drei Bildern sind gute Beispiele drauf: Auf Bild 3 sieht man die richtige Schienenflankenfarbe vielbefahrener Gleise: ein helleres Braun mit grossem Weiss-(bzw grau) Anteil. Auf Bild 1: ein typisches Abstellgleis mit deutlich rostigeren Rottönen.

17.01.2018, 23:23

Forenbeitrag von: »11465 - Oerlikon«

Es entsteht eine neue Modellbahnanlage im Schwarzenburgerland...

Hans-Peter, ich nehme an, dass die Fussgängerpasserelle von Faller stammt. Art. Nr. 120179 (früher B-179). Gibts schon ewig.

17.01.2018, 22:58

Forenbeitrag von: »11465 - Oerlikon«

Station Alp Grüm - ein einzigartiges Bahnhofbuffet in einzigartiger Hochgebirgswelt

Du hast Recht, Hermann. Ich habe auch nie verstanden warum man die mit Teeröl imprägnierten Eichenschwellen nun plötzlich nicht mehr in Gärten als Mauern wiederverwenden darf, dies früher aber jahrzehntelang kein Schwein störte und erst noch gut aussah. Wo ist denn der Unterschied, ob die Schwellen auf dem Bahndamm liegen oder im eignen Garten. Zumal die ausrangierten Schwellen längst ausgewaschen sind. An den Geruch frischer Schwellen kann ich mich noch heute erinnern. Aber wirklich gefährlich ...

16.01.2018, 21:26

Forenbeitrag von: »11465 - Oerlikon«

Impressionen aus Myanmar

Danke Yves, äusserst interessante Bilder. Ferien auf dem Schrottplatz...

16.01.2018, 21:15

Forenbeitrag von: »11465 - Oerlikon«

Hallers Modellbahn

Ich hätte schwören können, dass ich noch irgendwo eine Glocke hätte, konnte sie aber auf die Schnelle nicht finden. Suche morgen nochmals in aller Ruhe. Und falls nicht: Im Schiffsmodellbau erhält man (Schiffs-)glocken in allen Grössen. Kann ich Dir sonst nächste Woche besorgen. Diese Woche falle ich flach -> Grippe.

16.01.2018, 16:07

Forenbeitrag von: »11465 - Oerlikon«

Station Alp Grüm - ein einzigartiges Bahnhofbuffet in einzigartiger Hochgebirgswelt

Die Farbe ist überhaupt kein Problem - sofern man die Oberfläche blank hält. Und das is nun wirklich keine Kunst.

16.01.2018, 16:05

Forenbeitrag von: »11465 - Oerlikon«

Hallers Modellbahn

Ja, ich erinnere mich. Die hast Du in Bauma gekauft... ich auch fast. (aber ich soll doch zuerst die vielen Bausätze fertigmachen, die verpackt oder angefangen herumliegen ) Sieht gut aus.

16.01.2018, 09:38

Forenbeitrag von: »11465 - Oerlikon«

Station Alp Grüm - ein einzigartiges Bahnhofbuffet in einzigartiger Hochgebirgswelt

Die Schwellen finde ich recht gut getroffen. Das Gleis scheint zu ‘rostig‘. Also zu viel rot drin.... Am Besten, Du schaust Dir an, wie die Schienen beim Vorbild aussehen. Fotos gibts doch von der Alp Grüm-Kurve sicher genug.

13.01.2018, 18:29

Forenbeitrag von: »11465 - Oerlikon«

Unmögliches und andere Kostbarkeiten

Rarität ist ja nichts anderes als ein Synonym für Seltenheit. Und selten (bzw rar) ist etwas, von dem es nicht viel davon gibt. Das hat mit dem Preis oder der Begehrlichkeit nicht zwangsläufig zu tun. Im Gegenteil: oft ist man durchaus froh, wenn etwas selten ist. Zum Beispiel Wirbelstürme oder Krankheiten... oder - um bei der Modellbahn zu bleben - Modelle von Signalmeister. Eric, lade Chantal dch mal für eine Fahrt mit der Dampfbahn auf der Furka-Bergstrecke ein. Dann siehst Du das Original, i...

12.01.2018, 20:12

Forenbeitrag von: »11465 - Oerlikon«

Meine "SBB" - See Blick Bahn

Ja Rolf, ich sehe den PP-Kies auch als problematisch. Ausser der Farbe ist auch die Körnung unrealistisch. Massstäblich eher fussballgrosse Steine als Kies. Ich rate Dir Produkte von ASOA. Vertrieb durch Pirovino. Du wirst sehen: das sind Welten. Vor allem dunkeln die Sande, Kiese und Steine nich gross nach.

09.01.2018, 22:27

Forenbeitrag von: »11465 - Oerlikon«

Eisenbahner's Eisenbahnprojekt

Danke für den Film, Adrian. Das ist aber im Zeitraffer aufgenommen, stimmts?

09.01.2018, 22:22

Forenbeitrag von: »11465 - Oerlikon«

Eisenbahner's Eisenbahnprojekt

Peter, ich kann Dich beruhigen. Bei mir ist die Schrift von Adrians Beitrag auch in Grösse 14 dargestellt. Zufall?

09.01.2018, 09:11

Forenbeitrag von: »11465 - Oerlikon«

Börse in Brunegg, Samstag, 3. Februar 2018

Zitat von »erzhal« Rucksack-Roger. Einspruch! - Das führt sicher immer zu Verwechslungen wenn Rucksack-Roger jener ist der KEINEN Rucksack trägt und der andere - ich - hat meistens einen dabei. Hach, ist das Leben doch kompliziert...

08.01.2018, 17:26

Forenbeitrag von: »11465 - Oerlikon«

Börse in Oftringen, 6. Januar 2018

Der Stau entsteht ja meistens, WEIL Personen in den Gängen anfangen miteinander zu quatschen.... Meinen Rucksack trage ich im Gewusel immer in der Hand.