Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-6 von insgesamt 6.

06.05.2017, 23:22

Forenbeitrag von: »Fernbahnfahrer«

Vampire zerlegt beim Start die Piste

Die Nase ebenfalls: Sperrholz überzogen mit gummiertem Segeltuch. Bei der Evaluation des Tiger fand im Eigental ein Beschuss eines alten Vampi ( am Boden) statt und wir Soldaten halfen anschliessend die Trümmer wegzuräumen ...

02.02.2017, 07:54

Forenbeitrag von: »Fernbahnfahrer«

Rangierloks im Eigenbau

Zur Frage der Motorisierung: ich bewundere Leute, die unmöglich scheinende Antriebe in kleinste Räume einbauen können. Für meine beschränkten Fähigkeiten geht aber der mögliche Nutzen nicht auf: einem kaum eingeschränkten (technischen und finanziellen) Aufwand steht am Schluss ein sehr begrenzter Erfolg (bescheidene Fahrleistungen) gegenüber. Meine Lösung hat daher (schon vor langer Zeit) darin bestanden, einen Güterwagen zu motorisieren. Damit kann ich Dummies jeder Art (motorlose Tm, Zweiwege-...

19.12.2016, 20:46

Forenbeitrag von: »Fernbahnfahrer«

Buntbahnen aus aller Welt

Hallo ihr China Interessierten. Ich habe im Dezember 2011 meine QJ von Bachmann (plus einige chinesische Wagen) von Hans-Jürg Aebi, Englische Modellbahnen, 8633 Wolfhausen gekauft (Mailto: hj.aebi(at)bluewin.ch). Ob er noch im Geschäft ist, weiss ich nicht, aber einen Versuch ist es wohl wert. Das Problem dürfte eher sein, dass Bachmann /China keine Dampfloks mehr produziert, (vgl. hier: http://www.hattons.co.uk/stocklist/MfrNe…irect&ManID=147), mit Ausnahme des hellblauen Monsters , halt...

10.12.2016, 08:19

Forenbeitrag von: »Fernbahnfahrer«

Streckenmesswagen für H0

Zitat von »Beat« Die Anwendung ist tatsächlich sehr einfach. Beim wiederholen einer Messung zeigen sich dann aber deutlich die Grenzen. Beim mehrfachen befahren der exakt selben Strecke ergeben sich Abweichungen von bis zu 20% (+/- 10%). Das ist mit den Vorgaben von Röbi die einzelnen Streckensegmente genau (+/- 0.5 bis 1.0 cm) auszumessen nicht Kompatibel. Danke an Beat für die Ergänzungen. Dass es so grosse Abweichungen gibt, hätte ich nicht gedacht. Mit Schlupf der Räder ist das fast nicht m...

09.12.2016, 08:57

Forenbeitrag von: »Fernbahnfahrer«

Streckenmesswagen für H0

Der Tachowagen von Fleischmann gibt nicht nur Geschwindigkeitsangaben, sondern auch die gefahrene Strecke aus. Wie genau die Messung wird kann ich nicht sagen. Technisch basiert er jedenfalls darauf, dass ein kleiner Magnet auf der Achse sitzt, so dass die Radumdrehungen gezählt werden können - vom Prinzip her also recht gut. Wenn du irgendwo einen solchen Wagen ausleihen kannst, wäre es sicher einen Versuch wert, denn die Anwendung ist einfach und die Messung lässt sich schnell vielfach wiederh...

30.10.2016, 10:55

Forenbeitrag von: »Fernbahnfahrer«

Umgemalte Loks (Toblerone, Käse, andere etc.)

Sieht super aus! Was ist das für ein Modell, das die Basis für diesen Zug bildet ?