Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 419.

21.02.2018, 15:53

Forenbeitrag von: »lehcim«

Kabelquerschnitte mit ESU Digital

Bei den Kabelquerschnitten kommt es Primär nicht auf das System an sondern auf die Strom/Spannungswerte. Die Versorgungsleitungen habe ich mit 1.5mm2 ausgelegt, die Gleisleitungen mit 0.25 - 0.4mm2, Leitungslänge max 1.5m. Alle Externen Decoder wie Schaltdecoder, Rückmeldedecoder etc. welche eine Stromversorgung benötigen wurden extern gespiesen und nicht ab der Digitalspannung.

09.02.2018, 11:22

Forenbeitrag von: »lehcim«

Umgemalte Loks (Toblerone, Käse, andere etc.)

Hallo Peter Ich nehme an Roger bezieht seine Aussage bezüglich des Pleitegeiers auf das Sondermodell der Re 460 Swiss Express.

02.02.2018, 12:37

Forenbeitrag von: »lehcim«

Börse in Brunegg, Samstag, 3. Februar 2018

Hallo Eric Doch, HAG hat alle gemacht, habe 91-96 von HAG in der Ursprungsausführung. Generell hat HAG Mörschwil die Palette der Re 456 BT praktisch komplett, fehlen nur ein paar aktuellere Werbeloks, Vögele Shoes II, Sersa II, Morgarten, Siemens. Bei Roundhouse findet sich auf die schnelle auch ein Bild: http://www.roundhouse.ch/hag_neuheiten/H…HAG_186-187.jpg Edit: Erwin war schneller.

02.02.2018, 10:24

Forenbeitrag von: »lehcim«

Börse in Brunegg, Samstag, 3. Februar 2018

Hallo Eric Alle sechs BT Re 4/4 wurden in grün/creme abgeliefert, gibt sogar schöne fotos vor dem Depot Herisau. - Re 4/4 91 -> grün/creme bis 1992, dann folgte eine Bannerwerbung "Schützengartenbier" bis 1998, ab da dann die Bannerwerbung "HCB Concreta" am 30.4.2001 verlor sie ihr grün/cremes Farbkleid mit der Radio Aktuell Werbung. - Re 4/4 92 -> grün/creme bis 1995, dann folgte die Bannerwerbung (Aufschrift) "SLM Neitec", im Jahr 2000 verlor sie ihr grün/cremes Design und tauschte es gegen di...

02.02.2018, 09:02

Forenbeitrag von: »lehcim«

Börse in Brunegg, Samstag, 3. Februar 2018

@ Eric Peter kam mir zuvor, einzig ist noch anzubringen, dass die BT Loks in grün/creme mit Wappen St. Gallen noch keine Re 456 xxx-x waren sondern BT Re 4/4 91-96 (Umrichterlok) bzw. in dem Fall die Re 4/4 93. Erst mit der Einführung der UIC Nummerierung wurde auf 456 091-096 gewechselt. Zitat Aber von einer "St. Gallen" sprach er nicht, nur von einer BT-Re 4/4 "alte Generation". Alte Generation? Das gab es gar nicht, soviel ich weiss. Genau deshalb eine Seite weiter vorne meine Frage, was dami...

01.02.2018, 12:06

Forenbeitrag von: »lehcim«

Börse in Brunegg, Samstag, 3. Februar 2018

Zitat Ein wirkliches Schnäppchen, Erwin. So günstig kommst Du nie mehr an eine BT-Re-4/4 der alten Generation Heisst das, dass die Lok bald als Neuauflage in aktuellem Zustand (Design/Form etc.) von HAG folgt ? PS: Da ich in Nürnberg an der Messe weile kann ich leider nicht an der Börse teilnehmen. Jedoch wurde der Geldbeutel bereits letzen Sonntag im Albisgüetli gut strapaziert ; index.php?page=Attachment&attachmentID=24913

31.01.2018, 12:07

Forenbeitrag von: »lehcim«

Erbauer für Fotomodul gesucht

Hallo Zusammen Seit längerem besteht bei mir der Wunsch/Bedarf nach einem landschaftlich gestalteten Fotomodul, da bei mir persönlich die Prioritäten im Digitalumbau der Fahrzeuge sowie in der Ausarbeitung der Technik/Software der grossen H0m Anlage besteht, fehlt mir leider die Zeit sowie die Motivation in der nächsten Zeit mich dem Landschaftsbau zu widmen. Daher würde es mich mal wunder nehmen, ob jemand eine Firma, Privatperson kennt, welche solche Fotomodule im Auftrag erstellen würde zu "n...

18.01.2018, 12:05

Forenbeitrag von: »lehcim«

Bahnfotos von Michel Huber - Bevorzugter Themenbereich -> Schweiz insbesonders RhB, MGB, SOB, MOB, BLS und SBB

Hallo Hermann Besten Dank. Die Daten werden zum Glück automatisch aus den Bilddaten (Exif) in die Webseite importiert, ansonsten wäre es eine sehr aufwendige Sache.

15.01.2018, 22:55

Forenbeitrag von: »lehcim«

Roco Neuheiten 2018

Hallo Dominik Die von dir angesprochenen Sounds stammen von Portigliatti, kann man z.B. beim Eyro bestellen. Habe diesen bei einer 425 eingebaut, glaube jedoch nicht, dass Roco auf einen "Privaten" zurück greift, wenn dann eher selber Aufnehmen oder via Däppen Sound Design.

15.01.2018, 21:59

Forenbeitrag von: »lehcim«

Roco Neuheiten 2018

Hallo Dominik Die eine wurde ja von Rivarossi mit verlängertem Kasten ausgeliefert (BN Variante) die Betriebsnummern sind gemäss Infos von Roco, die jenigen welche auf den Bildern abgebildet sind.

15.01.2018, 12:12

Forenbeitrag von: »lehcim«

Bahnfotos von Michel Huber - Bevorzugter Themenbereich -> Schweiz insbesonders RhB, MGB, SOB, MOB, BLS und SBB

Hallo Zusammen Nun gibt es wieder einmal ein paar schöne Bilder welche ich euch gerne zeigen möchte. Der OeBB NPZ ist zur Zeit bei der SOB im Einsatz, dies gibt einen schönen Farbtupfer in den sonst eher Stilreinen NPZ VAE: Des weiteren war ich im alten Jahr noch 2 Tage auf der RhB Unterwegs:

12.01.2018, 22:41

Forenbeitrag von: »lehcim«

Unmögliches und andere Kostbarkeiten

Auslauf ist immer gut, ansonsten darfst du gerne auch mal nach Wollerau kommen um den Fahrzeugen Auslauf zu Gönnen. Wollerau ist ja sozusagen das Nachbardorf

12.01.2018, 21:57

Forenbeitrag von: »lehcim«

Unmögliches und andere Kostbarkeiten

Hallo Eric Das Gestänge selbst ist Metall. Die Exzenter sind aus Kunststoff, diese habe ich farblich ein wenig dunkler gemacht. Als unsere Anlage am alten Ort noch in Betrieb war, waren vier solcher Zahnraddampfloks im Einsatz HG 2/3 und HG 3/4, jede Lok hat im Schnitt gemäss TC rund 120h Betriebszeit (Fahrzeit) gehabt. Bislang halten alle Gestänge. Dies konnte ich leider von meiner Ferro Suisse nicht behaupten, bei der flog nach dem ersten Betriebstag das Gestänge auseinander, da sich eine Schr...

12.01.2018, 11:22

Forenbeitrag von: »lehcim«

Unmögliches und andere Kostbarkeiten

Hallo Eric Das Bemo Metallmodell keine Option? Laufen sauber, saubere Deteilierung und öfters zu finden.

07.01.2018, 10:51

Forenbeitrag von: »lehcim«

Faiveley Pantographen für HAG Re 460

Hallo Erwin Dankeschön, hier wäre natürlich eine Marktforschungsumfrage interessant. Am besten wäre natürlich eine tauschbare Wippe.

07.01.2018, 10:40

Forenbeitrag von: »lehcim«

Faiveley Pantographen für HAG Re 460

Hallo Erwin Danke für die Info. Schade, dass man hier den Weg einschlägt, man hätte z.B. gleich beide Schleifstuckvarianten anbieten können. Denn wenn ich nun wiederum ein Schleifstück herstellen lassen muss, kann ich gerade so gut den von Roco nehmen, am Schluss werden beide Modelle gewisse Kompromisse haben. Mal schauen wenn er da ist. Was ich mich generell Frage, bei einem Produkt wie HAG, gibt es da wirklich so viele Käufer, welche noch mit Oberleitungsbetrieb fahren, bzw. ist dies heute noc...

07.01.2018, 08:42

Forenbeitrag von: »lehcim«

Faiveley Pantographen für HAG Re 460

Erfreulich, wie sagt man so schön, alle guten Dinge sind drei . Suf dem Bild ist zumindest die Wippe falsch (die gleicht einer alten BBC Wippe), jedoch steht auch explizit geschrieben, es handle sich um eine Fotomontage.Mal schauen was dabei raus kommt.

29.12.2017, 09:25

Forenbeitrag von: »lehcim«

Probleme beim Programmieren des ESU Switch Pilot für einen PECO-Weichenantrieb

Hallo Christian Dieses Produkt konnte ich bei einem Kollegen begutachten und musste sagen, braucht zwar etwas Platz, aber ist eine gute Sache. Soweit ich Dominik mal verstanden habe, sind die Weichen im sichtbaren Bereich, da ist man dann natürlich auf einen nicht alzu klobigen Antrieb angewiesen. Den wäre Platz vorhanden und die Weiche im unsichtbaren Bereich könnte man den Servo auch oberhalb montieren

29.12.2017, 09:19

Forenbeitrag von: »lehcim«

Probleme beim Programmieren des ESU Switch Pilot für einen PECO-Weichenantrieb

Zitat Was ist denn deine Motivation diese komischen Peco Antriebe zu verwenden? Wie wärs denn mit sowas: http://eyro.ch/onlineshop/product_info.php?products_id=5388 Da ist der Decoder bereits integriert. Einfach anschliessen und fertig. Da Dominik schreibt die ESU Servos hätten keinen Platz, gehe ich mal davon aus, dass kein Unterflurantrieb möglich ist, sondern nur die Variante mit einem Oberflurantrieb.