Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 306.

21.02.2018, 18:17

Forenbeitrag von: »modellbahner«

Kabelquerschnitte mit ESU Digital

Je kleiner der Querschnitt und je grösser die Länge desto grösser der Leitungswiderstand. Kannst du hier ganz einfach berechnen: http://www.e-formel.info/elektrotechnik/…widerstand.html Bei einer Zentrale mit 6A Ausgangsleistung ist 1.5mm2 schon angebracht. Logisch kann man diese Leitung nicht direkt ans Gleis löten und muss irgendwo auf 0.5mm2 oder 0.25mm2 umsteigen. Auf die von vielen Modellbahnherstellern angebotenen 0.14mm2 Leitungen würde ich grundsätzlich verzichten (mal ganz abgese...

16.02.2018, 14:24

Forenbeitrag von: »modellbahner«

sehr interessante richtige Märklin Sammlung Bahnorama

Von heimlich zu sprechen halte ich doch für etwas übertrieben, steht es doch seit dem 09.02. auf der Bahnorama Website: http://www.bahnorama.ch/index.php?p=home…2-09-1518205207

04.02.2018, 11:47

Forenbeitrag von: »modellbahner«

Neue Traktoren Modelle in 1:32 und 1:87

Hier die Informationen direkt vom Initianten: http://eyro.ch/downloads/news18/arwico_ace_2018.pdf ;-)

29.01.2018, 17:44

Forenbeitrag von: »modellbahner«

Es entsteht eine neue Modellbahnanlage im Schwarzenburgerland...

Zitat von »Gurti96« Den Ausführungen von Hänsu gibt es nichts hinzuzufügen - da stimme ich absolut zu. Ich staune immer wieder, was noch heutzutage aus Lima-Modellen produziert wird - vor allem HUI und EMB arbeiten mit sehr vielen Lima-Grundmodellen - aus diesem Grund sind diese italienischen Produkte oft nicht immer ganz günstig auf Auktionsplattformen. Das wird sich hoffentlich bald ändern... Zum MäTrix RAe: Das schlimmste sind aus meiner Sicht die drehenden Teller welche Drehgestelle darstel...

03.01.2018, 13:33

Forenbeitrag von: »modellbahner«

SBB Tm 234 "Ameise" von Dachslenberg in 1:87, Ausführung Fahrleitungsdienst

Zitat von »Gurti96« Julian wird in absehbarer Zeit das Modell angeblich auf 2-Leiter-Betrieb umbauen - ev. könnte da noch zusätzlicher Platz entstehen. Wo ist da der Sinn? Das Modell konnte doch auch in 2-Leiter Ausführung bestellt werden...

29.12.2017, 09:22

Forenbeitrag von: »modellbahner«

Probleme beim Programmieren des ESU Switch Pilot für einen PECO-Weichenantrieb

Zitat von »lehcim« Da Dominik schreibt die ESU Servos hätten keinen Platz, gehe ich mal davon aus, dass kein Unterflurantrieb möglich ist, sondern nur die Variante mit einem Oberflurantrieb. Auch dafür gibt es inzwischen ein Produkt von DCC Concepts: https://www.dccconcepts.com/product-cate…tors/cobalt-ss/ Kann bei mir zum Test ausgeliehen oder gleich kostengünstig gekauft werden.

29.12.2017, 08:46

Forenbeitrag von: »modellbahner«

Probleme beim Programmieren des ESU Switch Pilot für einen PECO-Weichenantrieb

Was ist denn deine Motivation diese komischen Peco Antriebe zu verwenden? Wie wärs denn mit sowas: http://eyro.ch/onlineshop/product_info.php?products_id=5388 Da ist der Decoder bereits integriert. Einfach anschliessen und fertig.

26.12.2017, 21:13

Forenbeitrag von: »modellbahner«

Automatisch angesteuerter Bahnübergang für H0/H0m

Zitat von »Gurti96« Wenn ich schon einen Bahnübergang installiere, dann sollte er möglichst vorbildsgetreu sein (Ansteuerungen wie im Vorbild mittels Zugsicherung EURO-ZUB). Es wäre mir neu, dass beim Vorbild Bahnübergänge durch die Zugsicherung angesteuert werden. Kannst du hier noch mehr Infos nachliefern?

03.12.2017, 19:12

Forenbeitrag von: »modellbahner«

Digitalisieren des ETR 470 von LIMA in DC

Hast du mal ein Foto davon und welche ArtNr trägt dein Set?

03.12.2017, 16:56

Forenbeitrag von: »modellbahner«

Digitalisieren des ETR 470 von LIMA in DC

Man kann auch einfach den Decoder einstecken und probieren bei der 8-poligen Schnittstelle - ich habe noch nie einen kaputt gemacht mit diesem Verfahren. Im nicht angetriebenen Endwagen wird es noch einen Funktionsdecoder benötigen. Zitat von »lehcim« Ob man LEDs haben möchte oder nicht, liegt meist im Wunsch des Besitzers, mein ETR 470 hatte ab Werk LED`s eingebaut. Sicher? Meines Erachtens gab es nur eine Auflage des ETR 470 mit Glühlämpchen...

27.11.2017, 17:52

Forenbeitrag von: »modellbahner«

HAG Produkte Datenbank

Das wäre mir neu - zumal es sich ja um ein Modell der alten Generation handelt welches ab Werk eigentlich immer nur einen Stromabnehmer hatte - oder?

20.11.2017, 19:12

Forenbeitrag von: »modellbahner«

HAG Classic SBB Ee922 Explosionszeichnung oder Handbuch

Da scheint mir aber einiges nicht gut zu sein an dieser Maschine. Laufen die Achsen nicht rund? Den Decoder kann man im Zweifelsfall auch ausbauen und mal in einen Prüfstand stecken - ich vermute aber, dass das Problem eher bei der Stromaufnahme liegt verbunden mit den unrund laufenden Achsen.

19.11.2017, 15:52

Forenbeitrag von: »modellbahner«

HAG Classic SBB Ee922 Explosionszeichnung oder Handbuch

Ja klar, schau mal hier: http://eyro.ch/downloads/hag_ee922_anleitung.pdf http://eyro.ch/downloads/hag_ee922_funktionen.pdf http://eyro.ch/downloads/hag_ee922_ersatzteile.pdf Brauchst du sonst noch etwas? ;-)

17.11.2017, 17:43

Forenbeitrag von: »modellbahner«

HAG Produkte Datenbank

Zitat von »erzhal« Ausgeliefert wurde ebenfalls: HAG 16261 Re 4/4 II Cham rot mit TSI Beschriftung Kann ich nicht bestätigen, dass die ausgeliefert wurde...

13.11.2017, 08:09

Forenbeitrag von: »modellbahner«

Eisenbahnanlage von pannerrail

Lanutti LKWs von AWM gibts bei Eyro - sogar mit gelben Kranmarkierungen für den KLV.

03.11.2017, 22:41

Forenbeitrag von: »modellbahner«

Wichtiger Hinweis zu Traincontroller für Schweizer Anwender ab 01.01.2018

Leider ist dein Link nur für registrierte Mitglieder einzusehen. Was sind denn das für "steuertechnische" Gründe?

01.11.2017, 05:15

Forenbeitrag von: »modellbahner«

Die perfekte Beladung für Panzerzüge - Pz 87 von Artitec

Die Artitec Panzer gibt es inzwischen übrigens auch bei Eyro (http://eyro.ch/onlineshop/index.php?manufacturers_id=120)

11.10.2017, 15:33

Forenbeitrag von: »modellbahner«

AC vs DC - Pro- und contra - aber was macht HAG?

Zitat von »chriesi356« Ich besitze mehrere HAG DCC Loks, bei allen der neuen Generation mit nur noch 2 Haftreifen gibt es auf Weichenstrassen mit vollwertig polarisierten Herzstücken keine Probleme. Ich möchte dazu anmerken, dass bereits seit längerer Zeit aus mir nicht bekannten Gründen auch bei DC Loks wieder vier Haftreifen ab Werk Standard sind.

05.10.2017, 23:45

Forenbeitrag von: »modellbahner«

Pendeltreff auf der GuMoBa in Schwarzenburg

Der ist von EMB. Ist aber soweit ich weiss schon eine Zeit lang nicht mehr lieferbar.