Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 903.

19.01.2017, 06:50

Forenbeitrag von: »egos«

BR 193 Vectron

Zitat von »11652« trifft sie das Original gut? Lieber Christian Das kann ich leider nicht. Ich bin kein Kenner des Vorbildes. Herzliche Grüsse Oski

18.01.2017, 22:04

Forenbeitrag von: »egos«

BR 193 Vectron

Heute war ich nochmals im Moba-Laden. Mittlerweile weiss auch der Händler, dass das Vectron Gehäuse bei Märklin aus Metall ist. Leider habe ich mein vorlautes Maul zu weit aufgerissen und Märklin schlecht geredet . Das sei in aller Form hiermit widerrufen. Also weiss ich es: das Gehäuse ist aus Metall. Trotzdem haben wir nach der Ursache für die Fehleinschätzung gesucht. Ein kleiner Teil dürfte in der Bedruckung liegen, sie fühlt sich etwas warm an, jedenfalls nicht so, wie man das von Metallgeh...

17.01.2017, 19:40

Forenbeitrag von: »egos«

Meine Ricardo Auktionen

Lieber Andy Was ist ein Bügelsenksignal? Das gelbe Dings da neben der Laterne? Und warum soll der Lf den Panto senken? Herzliche Grüsse Oski

17.01.2017, 19:36

Forenbeitrag von: »egos«

Lavendel in Spur 1/32

Lieber Yves das sieht doch sehr gut aus, du bist ein Profi! Herzliche Grüsse Oski

15.01.2017, 20:57

Forenbeitrag von: »egos«

Das Oel weicht der Modellbahn - Die Scheitelbrücke (201cm ü.Boden)

Lieber Roger Das sieht gut aus, ist aber etwas zu hoch gebaut . Wie man auf dem zweitletzten Bild sehen kann, kommst du nicht mehr durch das Türloch Herzliche Grüsse Oski

14.01.2017, 15:06

Forenbeitrag von: »egos«

Das Oel weicht der Modellbahn - Die Scheitelbrücke (201cm ü.Boden)

Lieber Michael Die Firma Tschunkert hat ein sehr grosses Angebot, auch in H0. Leider versendet sie nicht in die Schweiz (was ich verstehe) und auch nicht an Paketstationen in Deutschland (was ich eher nicht verstehe). Der Kauf wird ja zum Voraus bezahlt, dann kann es dem Verkäufer egal sein, wie der Kunde mit seiner Paketstation klar kommt. Oder steckt da ein Ebay Problem dahinter? Herzliche Grüsse Oski

13.01.2017, 21:26

Forenbeitrag von: »egos«

BR 193 Vectron

Ha Hmmmh! Ich bin aufgebrochen zum Gang nach Canossa. Mein Händler reagiert auf Nachhaken nicht mehr. Also besuche ich ihn am nächsten Mittwoch nochmals. Wenn ich überzeugt bin, kaufe ich eine Vectron. Ich berichte wieder. Herzliche Grüsse Oski

11.01.2017, 23:26

Forenbeitrag von: »egos«

BR 193 Vectron

Lieber Christian Der Händler selbst hat mich darauf aufmerksam gemacht. Und gerade er müsste doch wissen, was er eingekauft und verrechnet erhalten hatte. Ich glaube es auch fast nicht, aber was ich in den Händen hielt, war eindeutig eine Kunststofflok mit sehr wenig Gewicht. Der Händler ist übrigens Barp Tech GmbH in Winterthur. Ein weiterer Kunde hat gesagt, er werde sich bei Märklin beschweren. Mal sehen, was da raus kommt. Herzliche Grüsse Oski

11.01.2017, 21:26

Forenbeitrag von: »egos«

BR 193 Vectron

Zitat von »11652« Die Lok hat wohl schon ein Metallgehäuse, Lieber Christian Heute Nachmittag hatte ich die Gelegenheit, die Lok in meinen Händen zu halten und das Gehäuse zu prüfen. Es ist aus Kunststoff Herzliche Grüsse Oski

11.01.2017, 20:12

Forenbeitrag von: »egos«

BR 193 Vectron

Heute wollte ich eine Vectron kaufen, habe es aber bleiben lassen. Im Dateianhang könnt ihr sehen, warum. index.php?page=Attachment&attachmentID=20068 Ich finde es mehr als schäbig, wenn offizielle Katalogankündigungen nicht der Wahrheit entsprechen. Ich kaufe zum Beispiel keine Roco-Loks, weil die Gehäuse aus Kunststoff sind. Wenn nun auch Märklin verschleiert, dass ein Gehäuse aus Kunststoff ist, dann bin ich als Kunde gelackmeiert. Auch der Händler sitzt auf dem Trockenen, wenn er die Ware na...

09.01.2017, 21:54

Forenbeitrag von: »egos«

Börse in Oftringen, 7. Januar 2017

Lieber Erwin Diese Lok ist offiziell zu Hause eingeführt und bestaunt worden, gar nicht etwa hinten herum Herzliche Grüsse Oski

09.01.2017, 13:11

Forenbeitrag von: »egos«

Piko Neuheit Slmmnps (Panzertransportwagen)

Zitat von »11652« Entspannungspanzer Lieber Christian Das ist ein super Verschreiber! Du meinst sicher einen gepanzerten Liegewagen . Das Ding heisst Entpannungspanzer, aber das weisst du sicher schon. Herzliche Grüsse Oski

09.01.2017, 12:14

Forenbeitrag von: »egos«

Börse in Oftringen, 7. Januar 2017

Lieber Hermann Kompliment! Was du für Details kennst! Ich weiss nicht einmal was ein Bierwagen ist. Dass es dich erwischt hat mit der Logenplatzierung von Andi Germanier, kann ich nachvollziehen. Ich wollte auch nicht, musste dann aber doch: index.php?page=Attachment&attachmentID=20047 Mittlerweile sind mindestens 4 Forumisten am planen von Sonderserien. Das kann ja heiter (teuer) werden. Herzliche Grüsse Oski

05.01.2017, 16:02

Forenbeitrag von: »egos«

Es tut sich was am Jurasüdfuss

Lieber Martin Da bin ich auch tief beeindruckt! Ich möchte aber keinen TC anschaffen, das geht mir viel zu schnell Herzliche Grüsse Oski

02.01.2017, 21:26

Forenbeitrag von: »egos«

Hag Ae 610 090-3 Cargo - Tausch des Fahrwerks

Das Fahrwerk in AC für die Ae 610 Rotkreuz suche ich noch immer. Ein zweites Fahrwerk in AC für die Städtelok Brig suche ich ebenfalls. In beiden Fällen ist ein ungebrauchtes Fahrwerk in DC als Tausch vorhanden. Differenzen in der Digitalisierung werden natürlich ausgeglichen. Herzliche Grüsse Oski

28.12.2016, 16:08

Forenbeitrag von: »egos«

Das Oel weicht der Modellbahn - Die Scheitelbrücke (201cm ü.Boden)

Lieber Roger Das sieht ja super aus! Wenn die Hag-Wagen dermassen beschleunigen und in den Bahnhof zurück rasen, müsstest du dir überlegen, ob allenfalls eine Schutzweiche in der Stammstrecke notwendig und hilfreich sein könnte. Immer wenn ein Zug aufwärts fährt (und vorbei ist), würde die Weiche in die Auswurfstellung klacksen. Da müsste dann natürlich ein Kübel stehen, gepolstert, notabene. Wir können morgen sicher noch etwas darüber reden, nicht? Herzliche Grüsse Oski

10.12.2016, 20:31

Forenbeitrag von: »egos«

Streckenmesswagen für H0

Lieber Röbi Im Wasserbau gibt es Flügelmessräder. Die haben eine LED auf der Achse. Das Licht flitzt pro Umdrehung einmal an einer Fotozelle vorbei und erzeugt einen Impuls. Diese Methode gibt eine genügende Genauigkeit für die gesamte Anwendung im Bereich Wasserbau. Das müsste doch auch im Modellbau funktionieren. Allfällige Fehler sind ja 87 mal kleiner . Die ganze Sache hat eine Abmessung von weniger als 5 mm im Durchmesser und funktioniert bis zu mehreren hundert Umdrehungen pro Minute einwa...

10.12.2016, 20:15

Forenbeitrag von: »egos«

Günstige HAG Güter und Pers.Wagen

Lieber Martin Und wo bleibt das Foto der Sondermodelle? Herzliche Grüsse Oski

10.12.2016, 20:14

Forenbeitrag von: »egos«

Börse in Ipsach/BE, 10.12.2016

Zitat von »Mattioli« rote HAG Re 4/4 I 100043 angetan, hätte 200.00 Stutz gekostet, Lieber Oli Streiche bei beiden Zahlenangaben eine Null und ich beneide dich für das Schnäppchen . Ipsach habe ich noch nie geschafft, es ist einfach zu weit weg. Und die Wahrscheinlichkeit, dass nur wenige Forumisti kommen, ist relativ gross. Zugegeben: schon dich zu treffen wäre den Einsatz wert gewesen, aber ich war zu träge. Herzliche Grüsse Oski

05.12.2016, 17:26

Forenbeitrag von: »egos«

Mit den richtigen Werkzeugen ist alles schlecht

Lieber Erwin Das sind sehr spannende Untersuchungen. Könntest du das bei meiner Sammlung auch einmal machen? Es sind natürlich ein paar hundert Modelle, aber bis Weihnachten sind es noch einige Tage. Vielleicht wird der Lackberg höher durch häufigen Einsatz, was dann als Dreck auf der Oberfläche erkannt würde. Bin schon ganz zappelig auf die vielen Bilder. Also ich wünschte nicht mehr als 5 Bilder pro Lok, sonst gibt es Archivprobleme Herzliche Grüsse Oski