Du bist nicht angemeldet.

21

28.02.2016, 11:31

bringe den Wagen dem Händler zurück, du bist nicht der Erste der dieses Problem hatte!
Ich habe eigentlich nichts gegen Anwälte, aber einen mag ich gar nicht, aber irren ist menschlich!



Grüsse

Fredy

PapaTango

Administrator

Beiträge: 1 069

Wohnort: Watt, what else?

  • Private Nachricht senden

22

28.02.2016, 12:58

bringe den Wagen dem Händler zurück

"Bringen" wohl kaum ... :vain:

Fredy, hast du mal gelesen, wo Reto wohnt? Ich in seiner Situation würde auch zuerst alle Informationen erbitten. Wenn alle Stricke reissen und nix Gescheites dabei herauskommt, ja dann bleibt wohl nichts Anderes übrig, als das Teil auf die Reise gen Europa zu schicken. In DER Ecke der Welt liegt kein Händler in greifbarer Distanz.
Gruss
Peter

"Dif-tor heh smusma" Live long and prosper

23

28.02.2016, 15:39

Hier wird ja bereits geholfen: SBB Postwagen Z2 mit Schlusslicht
Die Antwort über den Versuch mit dem Überbrücken/Kurzschliessen des Reed-Kontakts ist noch ausstehend...

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 5 638

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

24

28.02.2016, 20:02

Reto, es bringt wohl nichts wenn Du das Problem in allen Foren postest. Vor allem weil im Hag-Forum und Moba-Forum grösstenteils dieselben Leute dahinterstehen.... so wie Du :D
Drücke Dir den Daumen, dass iregend ein Tipp fruchtet.
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

RBerta

Forumist

Beiträge: 58

Wohnort: Cebu City, Philippines

Beruf: Consultant

  • Private Nachricht senden

25

29.02.2016, 04:06

Hier wird ja bereits geholfen: SBB Postwagen Z2 mit Schlusslicht
Die Antwort über den Versuch mit dem Überbrücken/Kurzschliessen des Reed-Kontakts ist noch ausstehend...

Hallo Modellbahner,

Test mittels ueberbruecken des Reedkontaktes hatte ich gemacht. Das Schlusslicht beginnt auch dann nicht wieder zu blinken.

Es ist aergerlich, aber es bleibt wohl nichts anderes uebrig als den Wagen zurueck in die Schweiz zu schaffen, um die Elektronik zu ueberpruefen/ersetzen.

Vielen Dank fuer Eure Hinweise

Reto

Swissmoba

Forumist

Beiträge: 324

Wohnort: Huay Yai

Beruf: Was ist das?

  • Private Nachricht senden

26

29.02.2016, 09:16

Es ist aergerlich, aber es bleibt wohl nichts anderes uebrig als den Wagen zurueck in die Schweiz zu schaffen, um die Elektronik zu ueberpruefen/ersetzen.
Hallo Reto

Ich hoffe du bekommst nicht Probleme mit dem Zoll. Ich musste schon einmal für den selben Artikel 2 x Zoll zahlen in Thailand, weil es ihnen egal war, dass diese Lok zur Reparatur zurück geschickt wurde.

Gruss aus Thailand

Bruno