Du bist nicht angemeldet.

erzhal

Vereinsmitglied

  • »erzhal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 085

Wohnort: Zürcher Säuliamt

Beruf: chem. Ing. HTL / Informatiker

  • Private Nachricht senden

1

12.11.2016, 23:32

Tigerli in Spur 0?

Habe heute diese Anfrage erhalten:

"Seit ein paar Monaten steht im Bahnhof Sihlwald eine vom Rotaryclub Sihltal sanft renovierte Dampflok genannt Tigerli.
Auf Ihrer Homepage zeigen Sie das Abbild dieser Lok mit der No 3029 in der Märklin Liste.
Gibt es dieses Kleinod in der Spur 0 ev sogar als uhrwerkbetriebene Lok auf dem Markt und wo wäre so etwas zu suchen, wenn nicht gar zu finden?"


Kann da jemand weiterhelfen?
.
Man darf sich immer blamieren - man muss aber nicht! ;)

Roland

Longimanus

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 335

Wohnort: Region Vierwaldstättersee

Beruf: Fotograf von Bergen, Haien und Meerjungfrauen.

  • Private Nachricht senden

2

13.11.2016, 00:01

Hallo Roland,

Es gibt es mindestens von Flugurex in Spur 0 (Fine Scale). Ich glaube auch noch von etlichen weiteren Kleinstanbieter von H0 bis I.

Jedoch am bekanntesten in Spur 0 und gegen 45 Jahre lang erhältlich, wenn auch immer nur in Kleinstauflagen, war das bekannte Spur 0 Tigerli SBB E 3/3 von der Firma Keiser - Zug. Mittelleiter Wechselstrom. Sein Preis extrem unterschiedlich, je nach Zustand ca. CHF 350.-/400.- bis 2000.- Letzterer genannter Preis war in den späten 1990-er Jahren, wenn nw. Ok. Heute erreicht es kaum noch diese Preisregion. Trotzdem, dass man es noch knapp zur Tin-Plate Epoche zurechnen müsste, besticht und begeistert es durch seinen Charme. Leider habe ich kein solches Schmuckstück, sondern nur die Märklin 3029 als "falsches" SBB E 3/3 Tigerli und das bekannte Liliput H0 SBB Tigerli.

Gruss
Hermann

3

13.11.2016, 23:02

Richard hätte was...

Guten Tag Roland
Wer nicht allzu lange wartet und nicht zu knapp bei Kasse ist findet hier etwas:
www.ricardo.ch
Habe weder persönliche noch geschäftliche Beziehungen zum Verkäufer.
Viele Grüsse und einen schönen Tag
Andreas

eurocity

Forumist

Beiträge: 131

Wohnort: Biel

Beruf: Kapellmeister

  • Private Nachricht senden

4

14.11.2016, 06:46

Guten Morgen Roland,

es gibt noch diese:

http://www.rwalther.ch/index.php/ooo/dam…n/e-3-3-tigerli

Sie ist optisch nicht ganz so schon wie eine Lematec, dafür sind die Fahreigenschaften vom feinsten. Komplett aus Messing, feine Antriebsmechanik, mein Favorit!

Es gibt noch ein "fast Tigerli" von ETS in Tine-Plate:

http://www.ets-train.com/dampflokomotive-131.html

Salutations et bonne journée!

Marc

erzhal

Vereinsmitglied

  • »erzhal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 085

Wohnort: Zürcher Säuliamt

Beruf: chem. Ing. HTL / Informatiker

  • Private Nachricht senden

5

14.11.2016, 08:09

Ich bedanke mich für die ausgesprochen hilfreichen Tipps! Habe diese umgehend 1:1 weiter gegeben ....
.
Man darf sich immer blamieren - man muss aber nicht! ;)

Roland

6

14.11.2016, 09:57

Falls ein Walther Tigerli gewünscht wäre könnte ich eines vermitteln - ein Kollege hat aus einem Nachlass eines abzugeben.