Du bist nicht angemeldet.

1

14.04.2017, 18:16

Märklin Krokodil von Swimo

Hallo zusammen
Vor kurzem konnte ich ein braunes Krokodil mit Plastikgehäuse ergattern. Jedoch produzierte Märklin dieses Krokodil nur in grün. Braune Krokodile gab es nur in Metall. Nach längerer Suche im Web stiess ich auf das Krokodil von Swimo. Leider ist nicht viel in Erfahrung zu bringen
wie viele Stückzahlen es von dieser Lok gegeben hat. Vielleicht weiss hier jemand von Euch mehr über diese doch sehr schön verarbeitete Maschine.

Liebe Grüsse
Roger
Liebe Grüsse
Roger2

Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert 8)

2

15.04.2017, 10:35

Hallo zusammen
Nun habe ich heraus gefunden um was für einen Umbau es sich bei diesem Krokodil handelt. Roundhouse hatte diese Umlackierungen machen lassen. Es sind heute noch ( aber nur noch in Gleichstrom ) diese Loks erhältlich.
Liebe Grüsse
Roger
Liebe Grüsse
Roger2

Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert 8)

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 6 802

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

3

15.04.2017, 13:16

Also ist 'Swimo' in diesem Fall nicht beteiligt. Dass Märklin nicht selber auf die Idee gekommen ist, das Krokodil schon in der Kunststoffepoche in Braun auszuliefern, wundert mich. Hatten es damals wohl noch nicht nötig. ;)
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

4

15.04.2017, 13:40

War auch in dieser Zeit nicht nötig. Alle waren glücklich überhaupt ein grünes Krokodil zu besitzen. Ich weiss noch als ich mein Krokodil zu Weihnachten bekam. Da war ich 11 Jahre alt. In der Schule erzählt, wollten alle Jungs zu mir nach Hause und die Echse bestaunen.
Heute pfeift mehr oder weniger keiner mehr dem Kroko hinterher. Es gibt auch mittlerweile zu Viele auf dem Markt.
Liebe Grüsse
Roger2
Liebe Grüsse
Roger2

Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert 8)