Du bist nicht angemeldet.

Cebu Pacific

Administrator

  • »Cebu Pacific« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 953

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

1

06.10.2017, 13:05

A380 Landung bei starkem Seitenwind

Diese Landung sieht ab dem Aufsetzpunkt nicht mehr sehr angenehm aus . Die meisten Passagiere dürften recht froh gewesen sein, als das Flugzeug wieder schön geradeaus lief.
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling:

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

2

06.10.2017, 21:47

Hallo Erwin

Danke für den Link.

Sind gestern in Basel gelandet, bei weitaus weniger Wind und mit sauberer Landung. Meinst du, das Flugzeug blieb bei dieser Aktion heil?
Gruss Christian

Meine Fotos; Eisenbahnen (Schwerpunkt Gotthard) und Dampfschiffe: https://www.flickr.com/photos/134896793@N03/ - aktuelles Avatarbild zu Ehren der Gotthard IR

sturzi

Vereinsmitglied

Beiträge: 2 285

Wohnort: Unterentfelden

Beruf: Rentner, ehem. Softi

  • Private Nachricht senden

3

06.10.2017, 22:54

Wahnsinn! Dass da nichts passiert ist, spricht sehr für die Flugzeug-Bauer. Es scheint fast, als hätten die etwas überlegt beim Konstruieren.

Cebu Pacific

Administrator

  • »Cebu Pacific« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 953

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

4

06.10.2017, 22:57

Ich denke schon, dass das Flugzeug diese Landung schadlos überstand. Ich vermute hingegen bei dieser Landung einen viel grösseren Verschleiss an den Reifen als üblich.

Der A-380 scheint tatsächlich ein sehr robustes Flugzeug zu sein. Diese Air France Maschine hat die komplette Zerstörung des Fans auf Reiseflughöhe gut überstanden und konnte sicher eine Notlandung durchführen.
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling:

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

Cebu Pacific

Administrator

  • »Cebu Pacific« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 953

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

5

07.10.2017, 10:39

Das Original Video auf Youtube.

Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling:

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

Longimanus

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 616

Wohnort: Region Vierwaldstättersee

Beruf: Fotograf von Bergen, Haien und Meerjungfrauen.

  • Private Nachricht senden

6

07.10.2017, 21:41

eindrücklich! Bei1 Min 32 meint man ganz kurz zu sehen, dass ein Triebwerk Bodenberührung hatte?! Vermutlich sieht es nur so aus... Da war nicht nur das Flugzeug gut, der Pilot auch!
Es wäre noch spannend zu erfahren, ob dereinst bei völlig autonomen Flugbetrieb, die Technik bei struben Landebedingungen am Limit, auch so souverän reagieren würde?
leben nicht kleben!
Fitness-Trainerin

7

08.10.2017, 06:01

Ja das sieht nur so aus aufgrund des Flimmerns und der Neigung der Landebahn. Ansonsten hätte das ein schönes Feuerwerk ausgelöst ;)

Der A380 hat zweifelsfrei eine tadellose Bilanz bisher. Der AirFrance-Vorfall war wohl erst der zweite kritische Vorfall nach Qantas-Flug 32.
Trotzdem spannend was mit dem Flieger so alles passiert, wenn man mal hier liest: https://www.aeroinside.com/incidents/typ…irbus-a-380-800
Da gibts aber für jeden Flugzeugtyp ne Fülle voller Meldungen
Viele Grüsse
Roman

Bau einer neuen Anlage: www.modellbahn-thun.ch

Cebu Pacific

Administrator

  • »Cebu Pacific« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 953

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

8

08.10.2017, 10:50

Eine interessante Seite. Eher wenig Vorfälle sind für den A-340 dokumentiert, scheint ein sehr zuverlässiges Flugzeug zu sein. Sicher die Lieblingsseite für Leute mit Flugangst. :D
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling:

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel