Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MoBa-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Cebu Pacific

Administrator

Beiträge: 5 087

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

81

18.06.2017, 19:51

Roger,

Eine Testfahrt im MEP ist jederzeit Willkommen. :) Unsere Veranstaltungstage findest du jederzeit aktuell auf der Homepage des MEP . Am besten geeignet ist sicher ein Fahrtag am Samstag. Wenn du soweit bist, einfach melden.
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling: Ein externer Lagerraum entschärft das Problem. :D

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

82

18.06.2017, 20:39

Oh das ist aber Klasse. Vielen Dank für Dein Angebot. Das werde ich sicher nutzen :thumbup: :thumbup:
Liebe Grüsse
Roger
Liebe Grüsse
Roger2

Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert 8)

83

03.10.2017, 18:31

Beschriftung der Murgenthal

Hallo zusammen
Gestern Abend wurden die ersten Beschriftungen mittels Araldit angebracht . Ich hatte schon eine gewisse Vorahnung, was für eine heikle Aufgabe da auf mich wartete. Aber dass es so heikel ist, hätte ich nicht gedacht. Hier die ersten Bilder.

Liebe Grüsse
Roger2

Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert 8)

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 6 629

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

84

03.10.2017, 20:08

Sieht aber nicht aus, wie wenn es missglückt wäre. Alle Zeichen sind sauber ausgerichtet.

Das beste Vorgehen: Ich denke, dass Du die einzelnen Lettern mit der 'richtigen' Seite auf das Klebband klebst, die freiliegende Rückseite mit Leim versiehtst und dann das Klebband mit der Ziffer auf der Seitenwand relativ zielsicher anbringen kannst. Das ist in diesem Masstab nicht besonders anspruchsvoll mit dieser Methode, oder?
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

Mattioli

Forumist

Beiträge: 1 055

Wohnort: Seeland

Beruf: Rattenfänger

  • Private Nachricht senden

85

04.10.2017, 12:58

Hallo Roger

Schön, dass es mit der "Murgetu" bei dir weiter geht. Sie sieht schon jetzt sehr schön aus. Für mich sieht die Beschriftung auch sehr sauber ausgerichtet aus :thumbsup: .
Weiter so :thumbsup: . Gestatte die Frage, ist das richtig, sie hat einen Rangiertritt bekommen, der Rest vom UIC-Gedöns aber nicht? Grün mit runden Lampen soll eher den Ablieferungszustand darstellen, bzw. die Ursprungsausführung, dies ist glaublich auch die von dir bevorzugte Epoche?
Es grüsst Mattioli

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert" (Albert Einstein)

Mattioli`s Modellbahnwelt

86

04.10.2017, 19:49

@ Roger. Genau Deine beschriebene Methode wende ich ebenfalls an. Nur das Heikle an der Sache ist, wenn der Kleber an Stellen kommt, wo er nicht hin gehört. Schnell haftet der Stoff an den Fingern und bei der kleinsten Unachtsamkeit ist es passiert. Gut, der Vorteil beim Araldit ist, wenn er aushärtet kann man ihn relativ leicht abstossen
@ Mattioli. Ja, die Murgenthal soll den Ablieferungszustand wieder geben. Und nach längerem Suchen im Internet, ist es wohl die einzige Version in dieser Ausführung. Habe jedenfalls nichts der Gleichen ob HO oder Spur 1 gefunden. Ich habe da noch eine Frage an die Experten. Wie wurde das damals beschriftet. Die Inbetriebnahme der Murgenthal war am 01.03.1979. Bei Revisionen wird z.B geschrieben " R1 B1 14.07.81" Heisst es dann bei der Auslieferung " A 01.03.79" ? Da wäre ich für Hilfe sehr dankbar.
Liebe Grüsse
Roger2

Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert 8)

Cebu Pacific

Administrator

Beiträge: 5 087

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

87

04.10.2017, 19:58

Bei der Murgenthal heisst das Ue Oer 01.03.79
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling: Ein externer Lagerraum entschärft das Problem. :D

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

Longimanus

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 714

Wohnort: Region Vierwaldstättersee

Beruf: Fotograf von Bergen, Haien und Meerjungfrauen.

  • Private Nachricht senden

88

04.10.2017, 21:25

Gratulation Roger zu Deinem Werk.
Du bist schnell! und Deine Lok ist wunderschön geworden :thumbsup:
Selbstverständlich wird dereinst Deine Re 6/6 Spur I Lok bei mir fahren können, wenn Du möchtest. Nur, das MEP ist jetzt schon längstens fertig :) . Bei mir dauert es noch eine Weile. Grob geschätzt dürfte der Rundkurs ab mitte März 2018 möglich sein. Im Rohbau, noch ohne Landschaftsgestaltung. (Im Moment warte ich wieder auf Pfeiler vom Schreiner).
Gruss
Hermann
leben nicht kleben!
Fitness-Trainerin

89

04.10.2017, 22:11

@ Erwin. Danke für Dein Input. Na Klasse. Die Beschriftung werden wir wohl machen lassen müssen.
@ Hermann. Dein Angebot nehme ich sehr gerne an. Vielleicht könnten wir noch ein schönes Fotoshooting mit einen Deiner bezaubernden Modells machen. ^^
Liebe Grüsse
Roger2

Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert 8)

Longimanus

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 714

Wohnort: Region Vierwaldstättersee

Beruf: Fotograf von Bergen, Haien und Meerjungfrauen.

  • Private Nachricht senden

90

04.10.2017, 23:48

Wenn ihr, die beiden Roger`s meine Model-für Fotograf-Manager wären, dann ginge die Post ab! Mit mir als Fotograf, sind`s eher seltene Ereignisse, manchmal mehr Wunsch als Wirklichkeit.

Wenn Deine schöne Re 6/6 ein paar Runden dreht und ein schönes Model schaut, dass niemand in das Lichtraumprofil vom Gleis hineinlangt, oder anlehnt, und noch Traktörlitag ist, das müsste sich machen lassen. In 6-10 Monaten wird es soweit sein...

Gruss
Hermann
leben nicht kleben!
Fitness-Trainerin

91

18.10.2017, 22:45

Die Beschriftungen sind fast alle angebracht. Lediglich das Wappen und die Übergabedaten fehlen noch. Die Fronten haben unter anderem das Schweizer Kreuz erhalten. Der nächste Schritt ist die Montage der Schienenräumer und der Fenster mit Rahmen.
Liebe Grüsse
Roger2

Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert 8)

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 6 629

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

92

18.10.2017, 22:48

Ja! Damit ist mehr als die Hälfte der Arbeit getan. :D Bin gespannt auf die Fertigstellung und den Probelauf. :thumbsup:
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

93

19.10.2017, 20:24

Hallo Roger

Grossartige Arbeit! Schon eine imposante Maschine in dieser Grösse. Lese deshalb deine Berichte immer wieder gerne.
Vielleicht kann ich nun auch noch etwas beitragen...
Schön, dass es mit der "Murgetu" bei dir weiter geht. Sie sieht schon jetzt sehr schön aus. Für mich sieht die Beschriftung auch sehr sauber ausgerichtet aus .
Weiter so . Gestatte die Frage, ist das richtig, sie hat einen Rangiertritt bekommen, der Rest vom UIC-Gedöns aber nicht? Grün mit runden Lampen soll eher den Ablieferungszustand darstellen, bzw. die Ursprungsausführung, dies ist glaublich auch die von dir bevorzugte Epoche?

Nun, vielleicht möchtest du ja den Rangiertritt oder auch Auftritt zur UIC Treppe einfach dran haben, oder es gibt sogar einen "Beweis", dass die grüne 11674 mal einen solchen als Versuch getragen hat. Es wäre eine neue und bemerkenswerte Erkenntnis.

Auf allen mir bekannten Fotos trägt keine grüne Re 6/6 in der "vor UIC Zeit" einen solchen Auftritt. Es gibt Bilder, welche die frisch errötete 11674 zeigen, wo sie auch keinen solchen Tritt aufweist. Die 11674 war ja die erste Re 6/6 in rot - sie trug in grün deshalb gar nie die UIC Ausrüstung - dafür zwei verschiedene Rottöne - das ist aber eine andere Geschichte...

Hier die Re 6/6 11674 in rot (ist glaube ich auch eine SBB Postkarte): https://www.flickr.com/photos/113865944@…k-J3GPb6-bukMTN

Hier nochmals die Links zu meinen beiden Galerien mit diversen Fotos von "Flickr-Fotofragen" die Re 6/6 ohne UIC Ausrüstung zeigen:

https://www.flickr.com/photos/134896793@…57660379717875/

https://www.flickr.com/photos/134896793@…57682238433610/
Gruss Christian

Meine Fotos; Eisenbahnen (Schwerpunkt Gotthard) und Dampfschiffe: https://www.flickr.com/photos/134896793@N03/ - aktuelles Avatarbild zu Ehren der Gotthard IR

94

19.10.2017, 21:22

Hallo Christian
Erst einmal vielen Dank für die Fotolinks. Das sind schon tolle Bilder. Nun zum Rangiertritt. Du hast vollkommen Recht. Die Rangiertritte wurden erst mit der UIC Ausrüstung angebaut. Das meine Maschine diese Tritte hat, kommt aus einem bestimmten Grund. Es war am Anfang die rote Murgenthal geplant. Aber während des Baus habe ich mich für die grüne Version um entschieden. Die Tritte waren aber schon angelötet. Und mir gefiel das kleine Detail recht gut. Deshalb sind die nicht ganz korrekt passenden Rangiertritte immer noch da.
Liebe Grüsse
Roger2

Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert 8)

95

19.10.2017, 22:16

Hallo Roger

Aha! Und das finde ich gut so - sie passen zwar nicht in Bezug zur Vorbildtreue, doch passen sie vom Stil her ja ganz gut. Etwas so gestalten, wie man das persönlich will, ist ja gerade eine Freiheit, die man sich nehmen sollte!

Ich habe da auch so ein Beispiel, nehme es mit dem Zusammenstellen von Zügen recht genau. Doch da habe ich noch so einen einzelnen FS Gran Comforto TEE Wagen, welcher natürlich nur eine DC Ausrüstung besitzt (dafür hatten die Züge ja einen Generatorwagen). Bei mir ist dann der Wagen einfach ein Versuchswagen, welcher eben noch eine "normale" 1000V AC Ausrüstung hat...
Gruss Christian

Meine Fotos; Eisenbahnen (Schwerpunkt Gotthard) und Dampfschiffe: https://www.flickr.com/photos/134896793@N03/ - aktuelles Avatarbild zu Ehren der Gotthard IR

96

30.10.2017, 19:00

Das Projekt ist ab sofort eingestellt. Ich werde auch keine Fragen beantworten warum das so ist.
Liebe Grüsse
Roger2

Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert 8)

Longimanus

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 714

Wohnort: Region Vierwaldstättersee

Beruf: Fotograf von Bergen, Haien und Meerjungfrauen.

  • Private Nachricht senden

97

30.10.2017, 20:16

äh, bin ich jetzt vollends blöd geworden? Re 6/6 Roger, ich verstehe nur :?:
Es kann doch nicht das Forum schuld sein, wenn Du keine Lust mehr hast, etwas über Deine schöne Lok zu berichten?
Du kannst auch einfach nichts neues vermelden, dann fragt auch niemand. Aber so formuliert, ist es nach meinem Verständnis eine etwas komische eigenartige Abmeldung...

Gruss
Hermann
leben nicht kleben!
Fitness-Trainerin

98

30.10.2017, 20:18

Hallo Roger

Trotzdem oder gerade wegen deiner überraschenden Nachricht möchte ich noch etwas loswerden - wir sind ja hier eine relativ kleine Forengemeinde:

Ich hoffe sehr, dass es dir gut geht - deine Nachricht tönt schon besorgniserregend. Damit will ich keine Neugierde zum Ausdruck bringen sondern zeigen, dass Andere positiv an dich denken - was immer auch los ist.
Gruss Christian

Meine Fotos; Eisenbahnen (Schwerpunkt Gotthard) und Dampfschiffe: https://www.flickr.com/photos/134896793@N03/ - aktuelles Avatarbild zu Ehren der Gotthard IR

Cebu Pacific

Administrator

Beiträge: 5 087

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

99

30.10.2017, 20:26

Nach dem ganzen Aufwand, schade. Tönt nach Krach unter Modellbahnfreunden.
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling: Ein externer Lagerraum entschärft das Problem. :D

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

100

30.10.2017, 21:49

Liebe Forumsfreunde
Mit Euch und dem Forum hat die Sache gar nichts zu tun. Das Projekt ist beerdigt und gut ist
Liebe Grüsse
Roger2

Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert 8)