Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MoBa-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Cebu Pacific

Administrator

  • »Cebu Pacific« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 087

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

1

03.09.2014, 18:50

Innovationspark und Flugplatz

Diese tolle Kombination soll nach Willen vom Bundesrat auf dem Areal des Militärflugplatzes in Dübendorf entstehen. Leider werde ich das kaum mehr erleben solange ich noch arbeite. Das wäre ein toller Arbeitsplatz mit Aussicht auf startende und landende Flugzeuge. :thumbsup: Wieder etwas mehr Flugverkehr in Dübendorf finde ich so schon toll, zumindest in diesen Genuss werde ich kommen.
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling: Ein externer Lagerraum entschärft das Problem. :D

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

Beiträge: 184

Wohnort: Glatttal

Beruf: Zahlenjongleur

  • Private Nachricht senden

2

03.09.2014, 18:53

Wenn es kommt, werden die Einwohner von Dübendorf endlich feststellen, welchen Tausch sie vor einigen Jahren eingegangen sind bzw. dazumal den Politikern auf den Leim gegangen sind... :cursing:

Mir wären die FA18 lieber, da weniger Flugbewegungen pro Tag!

Tja, wie die Meinungen zwischen Plainspotter und Einwohner doch auseinander gehen können... X(

Cebu Pacific

Administrator

  • »Cebu Pacific« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 087

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

3

03.09.2014, 19:02

Urs,

Vergiss nicht, ich bin in den 60er und 70er Jahren in Dübendorf aufgewachsen, da war noch richtig etwas los. Da donnerten Vampire, Venom, Hunter und Mirage mehrfach täglich tief über die Hausdächer. Das hat mich als Kind schon fasziniert und ist heute kein Deut weniger geworden. Und manchmal vermisse ich die Starts einer Mirage Patrouille die mich im Pausenraum während der Lehrzeit durchschüttelte. Das körperliche Erleben der unbändigen Kraft der auf Vollast laufenden Triebwerke, einfach nur geil, es gibt eben kein besseres Wort dafür.
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling: Ein externer Lagerraum entschärft das Problem. :D

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

Cebu Pacific

Administrator

  • »Cebu Pacific« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 087

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

5

03.09.2014, 20:10

Apropos modern, die Fluglärmgegner wären vermutlich ganz schön überrascht wenn nach einer kompletten Schliessung des Flugplatzes Dübendorf der Fluglärm plötzlich viel grösser als bisher ist ;)

Gilt nämlich immer noch das Gleiche wie anno 1980, dann macht der Zivile Flugverkehr nur einen so schönen Bogen über Wallisellen, weil das militärische Gebiet des Flugplatze nicht überflogen werden darf. Tja, so könnten plötzlich alle grossen Passagiermaschinen die Richtung Glattbrugg starten viel länger gerade aus fliegen und später abdrehen. Zumindest das wurde mir anno 1980 beim Besuch im Kontrollturm des Militärflugplatzes so erklärt.

Wenn Ruhe in Dübendorf, dann Krach von Kloten, so einfach ist die Gleichung. :D
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling: Ein externer Lagerraum entschärft das Problem. :D

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

Bueti

Vereinsmitglied

Beiträge: 742

Wohnort: Obergösgen

  • Private Nachricht senden

6

03.09.2014, 20:15

Das wäre ein toller Arbeitsplatz mit Aussicht auf startende und landende Flugzeuge. :thumbsup:
Hmmmm, das klingt toll.... So einen Arbeitsplatz wünsche ich mir auch! :D :airborne:

Martin

Cebu Pacific

Administrator

  • »Cebu Pacific« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 087

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

7

09.11.2017, 13:11

Mit der Planung des Flugplatzes für Geschäftsflugzeuge geht es weiter . Konzepte liegen nun vor. Auftraggeber ist der Bund. Der Innovationspark ist bereits am entstehen. Noch dürfte es lange Zeit dauern bis er die gezeigte Grösse erreicht hat. Manchmal vermisse ich die startenden F/A 18 schon etwas. ;)
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling: Ein externer Lagerraum entschärft das Problem. :D

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel