Du bist nicht angemeldet.

Mattioli

Forumist

Beiträge: 1 096

Wohnort: Seeland

Beruf: Rattenfänger

  • Private Nachricht senden

141

14.10.2017, 15:22

Hallo Adrian

Ja wirklich sehr schöne Arbeit :thumbsup: . Richtig, Rübenzüge sorgen jeweils für viel Bahn-Verker im Seeland wegen der Zuckerfabrik Aarberg. Die Autofahrer fluchen immer unendlich über die vorallem im Raum Lyss-Aarberg-Kerzers fast dauernd geschlossenen Bahnschranken... ;) ^^ ...ich fahre zum Glück mit dem am Zug zur Arbeit und bin oft mit dem Velo unterwegs...

Ich mag diese langen Blockzüge sowohl im Vorbild als auch im Modell :thumbsup: .
Es grüsst Mattioli

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert" (Albert Einstein)

Mattioli`s Modellbahnwelt

Eisenbahner

Forumist

  • »Eisenbahner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 205

Wohnort: Berner Seeland

Beruf: Macchinista

  • Private Nachricht senden

142

14.10.2017, 21:01

@mattioli
Danke fürs Kompliment :) Ja die Rübenzüge sind schon eine Imposante Erscheinung! :) Mich nerven weniger die geschlossenen Barrieren, dafür umso mehr die rasanten Gefährte auf der Strasse, welche die Zuckerrüben nach Aarberg karren. Wenn ich sowas vor mir habe und diese nicht überholt werden können, sehe ICH vor allem Rot! Und diese rücksichtsvollen Transporteure würden NIE im Leben Platz machen für den restlichen Verkehr, notabene auch Linienbusse... :swear: :rocket: :sniper: :minigun: :assault:
Gruess usem MoBa Chäller
Adrian
_____________________________________

Überzeugter Vollblut Eisenbahner 8)
Yutubekanal: https://www.youtube.com/channel/UCvTbJmzqmOMXvOYyPuFLBnQ
Gleissystem: 2- Leiter DC H0, Digitalsystem: ESU; Steuerung: Traincontroller Gold 9.0

Silberblatt

Vereinsmitglied

Beiträge: 2 067

Wohnort: Räterschen ZH

Beruf: BERNINA Techniker

  • Private Nachricht senden

143

14.10.2017, 22:48

Ui da ist aber einer stinkig mit den Rüblitransportern. Für die Zufahrt nach Frauenfeld sind ganz bestimmte Korridore definiert für die Strassentransporte. Falls die SBB die Zuckerrüben künftig mit Containern transportiert statt mit den Eaos, nehmen die Strassentransporte ja vielleicht ein bisschen ab. Dann sieht man im Modell nicht mehr, dass Zuckerrüben drin sind, wo du die Wagen doch so schön gestaltet hast.

Eisenbahner

Forumist

  • »Eisenbahner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 205

Wohnort: Berner Seeland

Beruf: Macchinista

  • Private Nachricht senden

144

15.10.2017, 09:06

Hoi Dani
Es gibt nicht so viel, was meine Nerven strapaziert, aber diese sinnlisen Rübetransporte auf der Strasse schaffen das... :)
Ja ich habe bereits die Beobachtung gemacht, dass Rüben teils schon in Containern auf Tragwagen daher kommen. Den Eaos Rübenzug wird aber sicher noch ein wenig auf der Anlage kurven, auch wenn das vielleicht bald Geschichte ist. So kann doch ein wenig auf der Anlage Geschichte erzählt werden... :)
Gruess usem MoBa Chäller
Adrian
_____________________________________

Überzeugter Vollblut Eisenbahner 8)
Yutubekanal: https://www.youtube.com/channel/UCvTbJmzqmOMXvOYyPuFLBnQ
Gleissystem: 2- Leiter DC H0, Digitalsystem: ESU; Steuerung: Traincontroller Gold 9.0

145

18.10.2017, 09:20

Von mir noch 2 Hinweise zur Vorbildtreue:

Eanos werden bei den SBB nicht für Rübentransporte eingesetzt. Ich nehme aber an, dass die 3 Eanos, welche im Hintergrund zu sehen sind, aus dem Märklin-Rübentransport-Set stammen. Daher ist der Fehler bei Märklin zu suchen...
Grund ist übrigens, dass Eanos mit ihrem Stahlfussboden (im Gegensatz zu Eaos mit Holzfussboden) für Schrotttransporte eingesetzt werden. Somit bestünde die Gefahr, dass die Rüben mit Metallteilen verunreinigt werden könnten.

Die Ladehöhe der Rüben erscheint mir hoch. Es finden sich zwar auch Fotos, wo so hoch beladene Wagen zu sehen sind, aber die Regel ist es nicht.

Eisenbahner

Forumist

  • »Eisenbahner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 205

Wohnort: Berner Seeland

Beruf: Macchinista

  • Private Nachricht senden

146

18.10.2017, 15:02

Von mir noch 2 Hinweise zur Vorbildtreue:

Eanos werden bei den SBB nicht für Rübentransporte eingesetzt. Ich nehme aber an, dass die 3 Eanos, welche im Hintergrund zu sehen sind, aus dem Märklin-Rübentransport-Set stammen. Daher ist der Fehler bei Märklin zu suchen...
Grund ist übrigens, dass Eanos mit ihrem Stahlfussboden (im Gegensatz zu Eaos mit Holzfussboden) für Schrotttransporte eingesetzt werden. Somit bestünde die Gefahr, dass die Rüben mit Metallteilen verunreinigt werden könnten.

Die Ladehöhe der Rüben erscheint mir hoch. Es finden sich zwar auch Fotos, wo so hoch beladene Wagen zu sehen sind, aber die Regel ist es nicht.


Danke für Dein Feedback
Die Eanos Wagen sind nicht von Märklin daher kann Märklin nichts dafür. Es sind glaube ich Roco Wagen aus einem 3er Set. Du hast natürlich Recht, dass die Eanos eher nicht für Rübentransporte eingesetzt werden. Ich hatte diese noch herumstehen, darum füllte ich sie mit Rüben. :) Das Argument mit dem möglichen Schrott, welcher die Rüben verunreinigen könnten, ist einleuchtend! Wenn ich die Ladehöhe der vorbeifahrenden Züge so sehe, sind diese sehr gut gefüllt, und entsprechen in etwa den Ladungen, welche ich gezimmert habe.
Nachmessen konnte ich es noch nie, daher könnte es durchaus sein, dass meine Ladung etwas zu hoch ausgefallen sind.
Aber Danke für die Hinweise :)
Gruess usem MoBa Chäller
Adrian
_____________________________________

Überzeugter Vollblut Eisenbahner 8)
Yutubekanal: https://www.youtube.com/channel/UCvTbJmzqmOMXvOYyPuFLBnQ
Gleissystem: 2- Leiter DC H0, Digitalsystem: ESU; Steuerung: Traincontroller Gold 9.0

Eisenbahner

Forumist

  • »Eisenbahner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 205

Wohnort: Berner Seeland

Beruf: Macchinista

  • Private Nachricht senden

147

09.12.2017, 14:48

Zuwachs beim Fuhrpark

Hallo zusammen

In der letzten Zeit war ich vor allem mit Kleinkram und mit programmieren an der Anlage beschäftigt. Trotzdem gibt es das eine oder andere Zückerchen, welches ich mir gegönnt habe.
Zum einen konnte ich ein Wagenset des Prestige Continental Exprexss zu einem sehr vernünftigen Preis ergattern. Das selbe Set wird momentan für 499.00 EUR auf ebay angeboten... :fie: Zum anderen sind letzte Woche die bestellten SBB Tangpps der zweiten Serie von B Models eingetroffen.
Die Wagen sehen sehr schön aus, aber zu neu für meinen Geschmack... :D
Daher wurden sie bereits einer Patina unterzogen.


Gruess usem MoBa Chäller
Adrian
_____________________________________

Überzeugter Vollblut Eisenbahner 8)
Yutubekanal: https://www.youtube.com/channel/UCvTbJmzqmOMXvOYyPuFLBnQ
Gleissystem: 2- Leiter DC H0, Digitalsystem: ESU; Steuerung: Traincontroller Gold 9.0

Re 460

Vereinsmitglied

Beiträge: 150

Wohnort: Gossau SG

Beruf: Schreiner, Hüsler-Nest-Monteur

  • Private Nachricht senden

148

10.12.2017, 11:36

Die Wagen sehen sehr schön aus, aber zu neu für meinen Geschmack... :D
Daher wurden sie bereits einer Patina unterzogen.



Wow - sieht super aus ! :thumbsup:

Wie hast Du das Zustande gebracht? - (Halt so als Idee - das Projekt ist bei mir momentan auf die lange Bank geschoben... :whistling: )

Ich habe dasselbe Wagenset ebenfalls letzte Woche erhalten, die Wagen gefallen mir auch sehr. :love:


En schöne Sunntig
Pascal
Iss so viel Honig wie der schwarze Bär, dann wirst Du auch so stark wie er! ^^

Eisenbahner

Forumist

  • »Eisenbahner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 205

Wohnort: Berner Seeland

Beruf: Macchinista

  • Private Nachricht senden

149

10.12.2017, 12:53




Wow - sieht super aus ! :thumbsup:

Wie hast Du das Zustande gebracht? - (Halt so als Idee - das Projekt ist bei mir momentan auf die lange Bank geschoben... :whistling: )



Danke fürs Kompliment Pascal. Bei mir sind so Sachen auch immer so Zwischenarbeiten, und mache ich gerade, wenn ich Lust dazu habe. Wie ich das mache... eigentlich nicht sehr spektakulär. Als erstes suche ich mir ein Bild des entsprechenden Vorbildes, nachdem ich das Modell in etwa patinieren möchte. Die besten Erfahrungen mache ich, wenn ich erst mit der Airbrushpistole den Grundton anbringe, anschliessend mit Pulverfarben meist dunkelbraun, rostbraun, schwarz und auch etwas grau und weiss die definitive Patina probiere anzubringen. Dazu verwende ich diverse Pinsel, von harten bis weichen Borsten und auch in verschiedenen Ausführungen. Da die Firma Bösner bei uns in der nähe ist, welcher Künstlerbedarf anbietet, habe ich eine Vielfalt an Auswahl an Werkzeugen (Pinsel) zum ausprobieren.
Gruess usem MoBa Chäller
Adrian
_____________________________________

Überzeugter Vollblut Eisenbahner 8)
Yutubekanal: https://www.youtube.com/channel/UCvTbJmzqmOMXvOYyPuFLBnQ
Gleissystem: 2- Leiter DC H0, Digitalsystem: ESU; Steuerung: Traincontroller Gold 9.0

Eisenbahner

Forumist

  • »Eisenbahner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 205

Wohnort: Berner Seeland

Beruf: Macchinista

  • Private Nachricht senden

150

21.12.2017, 20:19

Nach und nach trifft wieder ein wenig Rollmaterial ein...
Der Prestige Continental Express hat auch auf meiner Anlage einen Besuch abgestattet. Die Rübenernte dauert bei mir auch noch etwas an, daher verkehrt auch ein Rübenzug auch noch über den Berg...
Gruess usem MoBa Chäller
Adrian
_____________________________________

Überzeugter Vollblut Eisenbahner 8)
Yutubekanal: https://www.youtube.com/channel/UCvTbJmzqmOMXvOYyPuFLBnQ
Gleissystem: 2- Leiter DC H0, Digitalsystem: ESU; Steuerung: Traincontroller Gold 9.0

Eisenbahner

Forumist

  • »Eisenbahner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 205

Wohnort: Berner Seeland

Beruf: Macchinista

  • Private Nachricht senden

151

28.12.2017, 13:59

Hallo zusammen
Ich habe meinem 10 jährigen Sohn die Moser- Hütte von Faller zum Zusammenbau überlassen. Und was er für Arbeit geleistet hat, kann sich durchaus sehen lassen. Er hat sehr sauber und sorgfältig gearbeitet, und es macht ihm sichtlich Spass, so Bausätze zusammen zu bauen. Es ist sein erstes eigenes Projekt in dieser Art! Die farbliche Behandlung des Bausatzes habe ich vorgäng vorgenommen.
Gruess usem MoBa Chäller
Adrian
_____________________________________

Überzeugter Vollblut Eisenbahner 8)
Yutubekanal: https://www.youtube.com/channel/UCvTbJmzqmOMXvOYyPuFLBnQ
Gleissystem: 2- Leiter DC H0, Digitalsystem: ESU; Steuerung: Traincontroller Gold 9.0

Mattioli

Forumist

Beiträge: 1 096

Wohnort: Seeland

Beruf: Rattenfänger

  • Private Nachricht senden

152

28.12.2017, 14:32

Hallo Adrian

Gratuliere deinem Sohn für die tolle Arbeit und das du ihn ins Modellbahner-Hobby einlebst :thumbsup: . Nachwuchsprobleme gibt es nicht ;) :D ...
Wunderbare Festtagszeit, Vater und Sohn beim "Bähnlen" :thumbsup:
Es grüsst Mattioli

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert" (Albert Einstein)

Mattioli`s Modellbahnwelt

Eisenbahner

Forumist

  • »Eisenbahner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 205

Wohnort: Berner Seeland

Beruf: Macchinista

  • Private Nachricht senden

153

28.12.2017, 16:38

Danke Oli für's Kompliment, ich gebe es gerne weiter! :)
Die Hütte nimmt Formen an und die Ausgestaltung ebenfalls. Die ersten Gäste sind auch schon eingetroffen... :)
Gruess usem MoBa Chäller
Adrian
_____________________________________

Überzeugter Vollblut Eisenbahner 8)
Yutubekanal: https://www.youtube.com/channel/UCvTbJmzqmOMXvOYyPuFLBnQ
Gleissystem: 2- Leiter DC H0, Digitalsystem: ESU; Steuerung: Traincontroller Gold 9.0

Eisenbahner

Forumist

  • »Eisenbahner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 205

Wohnort: Berner Seeland

Beruf: Macchinista

  • Private Nachricht senden

154

09.01.2018, 20:47

Hallo zusammen
in kleinen Schritten schreitet die Landschaftsgestaltung voran. Über dem Hausberg- Wendel habe ich mit Dachlatten ein Gerüst gefertigt, und dieses anschliessend mit Kunststoffnetz überspannt. Anschliessend wurde das Ganze mit Bauschaum überzogen. Der Bauschaum lässt sich nach dem Aushärten leicht mit einem Metallsägeblatt in Form bringen. Anschliessend habe ich über den Bauschaum Gipsbinden aufgebracht. Nun wird das ganze Mit einer dünneren Gipsschicht überzogen, ausser dort, wo es noch Felsen zum formen gibt. Diese Bauweise ist sehr leicht, aber dennoch sehr stabil!
Den Baufortschritt habe ich in einem Film ein wenig zusammen gefasst

In einer Ecke habe ich auch bereits mit der Begrünung begonnen. Es braucht aber doch noch etwas Übung, damit es auch noch nach etwas aussieht...

Edit: Die Schrift auf Normalgrösse zurückgesetzt. Peter
Gruess usem MoBa Chäller
Adrian
_____________________________________

Überzeugter Vollblut Eisenbahner 8)
Yutubekanal: https://www.youtube.com/channel/UCvTbJmzqmOMXvOYyPuFLBnQ
Gleissystem: 2- Leiter DC H0, Digitalsystem: ESU; Steuerung: Traincontroller Gold 9.0

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Eisenbahner« (10.01.2018, 11:53)


PapaTango

Administrator

Beiträge: 1 206

Wohnort: Watt, what else?

  • Private Nachricht senden

155

09.01.2018, 20:55

Sehe eigentlich nur ich die Schrift in Size 14 - was ja abnorm gross ist?

Oder was ist momentan am Laufen? Der Beitrag von Burgmann02 war auch so dargestellt. Ist doch nicht normal ...
Adrian, wie hast du deinen Beitrag verfasst, im Editor oder per Quellcode?
Gruss
Peter

Freedom's just another word for nothing left to lose
No matter how much you polish a turd - it's still a turd

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 6 803

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

156

09.01.2018, 22:22

Peter, ich kann Dich beruhigen. Bei mir ist die Schrift von Adrians Beitrag auch in Grösse 14 dargestellt. Zufall?
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 6 803

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

157

09.01.2018, 22:27

Danke für den Film, Adrian. Das ist aber im Zeitraffer aufgenommen, stimmts? :D
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

Eisenbahner

Forumist

  • »Eisenbahner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 205

Wohnort: Berner Seeland

Beruf: Macchinista

  • Private Nachricht senden

158

10.01.2018, 11:53

Sorry Peter wegen der Schrift
Ich empfand die normale Schrift etwas klein, da habe ich etwas an der Grösse geschraubt... Ich verfasse die Beiträge immer im Quellcode...
Wie ich gesehen habe, hast Du die Schrift bereits auf normale Grösse zurückgesetzt.
@Roger
Ja so in etwa kann man es ausdrücken :D
Gruess usem MoBa Chäller
Adrian
_____________________________________

Überzeugter Vollblut Eisenbahner 8)
Yutubekanal: https://www.youtube.com/channel/UCvTbJmzqmOMXvOYyPuFLBnQ
Gleissystem: 2- Leiter DC H0, Digitalsystem: ESU; Steuerung: Traincontroller Gold 9.0

Eisenbahner

Forumist

  • »Eisenbahner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 205

Wohnort: Berner Seeland

Beruf: Macchinista

  • Private Nachricht senden

159

08.02.2018, 20:57

Hallo miteindander
Bautechnisch haben sich momentan nicht viele Fortschritte ergeben, dafür habe ich mich weider ein wenig mit der Programmierei auf dem TC beschäftigt.
Ich will, dass die verschiedenen haltenden Züge im Bahnhof ihre eigene Durchsage erhalten, und diese auch mit der Einfahrt ins betreffende Gleis übereinstimmen.
So erhält z.B. der Swissexpress eine andere Destination als ein ICN oder der SBB Dosto. Da ich keine Züge mit Sound besitze müssen die Durchsagen ab der Festplatte durch den PC Lautsprecher kommen. Nach ein paar Stunden habe ich es soweit geschafft! Die Durchsagen stimmen mit den ensprechenden Zügen und dem befahrenen Gleis überein. Durchfahrende Züge erhalten ebenso ein Warndurchsage. Die Durchsagen musste ich mir ein wenig auf einem Soundetiier- Programm zusammenstellen und jeweils in eine für den TC lesbare WAV- Datei speichern.
Sobald ich ein vernünftiges Video habe, stelle ich es natürlich ein!
Gruess usem MoBa Chäller
Adrian
_____________________________________

Überzeugter Vollblut Eisenbahner 8)
Yutubekanal: https://www.youtube.com/channel/UCvTbJmzqmOMXvOYyPuFLBnQ
Gleissystem: 2- Leiter DC H0, Digitalsystem: ESU; Steuerung: Traincontroller Gold 9.0

Eisenbahner

Forumist

  • »Eisenbahner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 205

Wohnort: Berner Seeland

Beruf: Macchinista

  • Private Nachricht senden

160

15.02.2018, 10:19

Hallo liebe Forumisten

Leider habe ich noch kein vernünftiges Video zustande gebracht, um die Lautsprecherdurchsagen der einzelnen Züge zu demonstrieren. Einerseits hatte es noch ein zwei kleine Programmierfehler und andererseits ist immer etwas schief gelaufen bei den Aufnahmen... :cursing:
Dafür hat meine Bahnchefin sich an der Landschaftsgestaltung wieder ein wenig angenommen, und den Grundstein zur Begrünung gelegt.
Auf der Alp Hausberg entstehen die ersten Grünflächen... Die Tannen sind allerdings nur Stellprobe in dieser Ecke wird es Herbst sein, und dementsprechend auch gelbe Fichten anzutreffen sein...




Gruess usem MoBa Chäller
Adrian
_____________________________________

Überzeugter Vollblut Eisenbahner 8)
Yutubekanal: https://www.youtube.com/channel/UCvTbJmzqmOMXvOYyPuFLBnQ
Gleissystem: 2- Leiter DC H0, Digitalsystem: ESU; Steuerung: Traincontroller Gold 9.0