Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MoBa-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

09.01.2014, 21:57

Kiss Spur 1 Video Produktion Re 6/6

Stelle hier mal das hier rein. Ein super Video von Kiss, wie Spur 1 Modelle in Asien produziert werden. Cebu hat sicher Freude daran... :spiteful:




Ist absolut sehenswert. Gezeigt wird die Produktion der SBB Re 6/6.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TEE-11511« (09.01.2014, 23:03)


Cebu Pacific

Administrator

Beiträge: 5 229

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

2

10.01.2014, 07:43

Cebu hat sicher Freude daran...

Das Video ist mir bekannt. Es überzeugt auch, dass Kiss etwas währschaftes auf die Räder gestellt hat.
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling: Ein externer Lagerraum entschärft das Problem. :D

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 6 803

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

3

10.01.2014, 07:51

Ich gehe davon aus, dass die Ae 6/6 von Modelbex aus der selben Schmiede stammt. Das Grundbrett mit den beiden Kerben für den Klettverschluss ist genau das selbe. Das erklärt wohl auch dieselbe Qualität.
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

Terry

Forumist

Beiträge: 874

Wohnort: Toskana Deutschlands

Beruf: Meister des geschliffenen Wortes

  • Private Nachricht senden

4

10.01.2014, 10:10

Auch in der Spur Null-Szene gilt Kiss als Edelschmiede. Freue mich schon riesig auf meine vorbestellte BR 58 :thumbsup:
Unter dem Namen "Kiss" formieren übrigens zwei verschiedene Firmen:

Günther Kiss (Kiss Senior) http://www.kiss-modellbahnservice.com/

Stefan Kiss (Kiss Junior) http://www.kiss-modellbahnen.de/
Gruss, Michael



Das Überflüssige ist eine sehr notwendige Sache :D

5

10.01.2014, 14:24

Danke Michael, wusste gar nicht, dass der Vater da separat auch noch aktiv ist.

In D-Foren geht so das Gerücht um, dass eben Kiss wirtschaftlich eher leidet und es allenfalls zu einem Verkauf der Firma kommen könnte. Man hat ja bereits umstrukturiert, viele Neuheiten ersatzlos gestrichen. Man ist ja so in einem Kleinkrieg mit KM1. Sprich wenn einer ein Modell ankündigt, kommt der 2. auch sogleich mit dem gleichen. Sprich beide entwickeln immer so ungefähr dasselbe.. sprich reinster Verdrängungswettbewerb.. schön für die Preise der Endprodukte, aber schade für die Doppelentwicklungen. Kiss scheint sich da aktuell aber ausgeklinkt zu haben. Daher eher schmales Programm.

Hoffe einfach sehr, die Re 4/4 wird planmässig realisiert, zum Glück ja noch Modelbex auch dahinter und später allenfalls weitere CH-Modelle folgen! Gibt ja noch viele, die auf Realisierung warten und sicher Marktchancen hätten.. im Gegensatz zu D-Dampfloks.. da scheint der Markt schon mittlerweile mehr als gesättigt!

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 6 803

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

6

10.01.2014, 14:32

Vielleicht nützt KISS die Zusammenarbeit mit Modelbex - und uns Kunden auch...
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

7

10.01.2014, 14:42

Vielleicht nützt KISS die Zusammenarbeit mit Modelbex - und uns Kunden auch...
Wäre zu wünschen.. siehe Wunschmodelle!! Da könnte man noch viel schönes gemeinsam machen.. eben auch der ganze Bereich CH-Wagen!

eurocity

Forumist

Beiträge: 140

Wohnort: Biel

Beruf: Kapellmeister

  • Private Nachricht senden

8

10.01.2014, 14:48

Danke Michael, wusste gar nicht, dass der Vater da separat auch noch aktiv ist.

In D-Foren geht so das Gerücht um, dass eben Kiss wirtschaftlich eher leidet und es allenfalls zu einem Verkauf der Firma kommen könnte. Man hat ja bereits umstrukturiert, viele Neuheiten ersatzlos gestrichen. Man ist ja so in einem Kleinkrieg mit KM1. Sprich wenn einer ein Modell ankündigt, kommt der 2. auch sogleich mit dem gleichen. Sprich beide entwickeln immer so ungefähr dasselbe.. sprich reinster Verdrängungswettbewerb.. schön für die Preise der Endprodukte, aber schade für die Doppelentwicklungen. Kiss scheint sich da aktuell aber ausgeklinkt zu haben. Daher eher schmales Programm.

Hoffe einfach sehr, die Re 4/4 wird planmässig realisiert, zum Glück ja noch Modelbex auch dahinter und später allenfalls weitere CH-Modelle folgen! Gibt ja noch viele, die auf Realisierung warten und sicher Marktchancen hätten.. im Gegensatz zu D-Dampfloks.. da scheint der Markt schon mittlerweile mehr als gesättigt!

Guten Tag,

diese Geschichte hatten wir schon vor ca. 20 Jahren in Spur 0 mit Lemaco und Allmo. Es wurden Re 460 und RBe 4/4 doppelt entwickelt und zum gleichen Preis verkauft. Heute ist keiner mehr da... :thumbdown:


Bon weekend!

Le "Welsch" du Forum

Ähnliche Themen