Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MoBa-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

09.01.2014, 23:21

Spur 1 Neuheiten / Ankündigungen!

Mache das hier mal auf, damit man Neuheiten und Ankündigungen zusammen tragen kann.

Mache hier mal den Anfang mit dem MBW RAM-TEE Triebzug! Wäre sicher ein sehr interessantes Modell. Muss sich aber auch zeigen, ob MBW das tatsächlich bringt und in welcher Qualität. Sie sind neu in den Spur 1 Markt eingestiegen, bisher sehr vieles angekündigt aber noch nie was geliefert. Bisher Spur 0 Hersteller. Aber sollte man sicher mal unter Beobachtung halten:

http://www.mbw-shopsystem.de/epages/6451…Products/110010
»TEE-11511« hat folgendes Bild angehängt:
  • RAMTEENEU.jpg

2

09.01.2014, 23:24

Fulgurex BLS Re 4/4 und Ae 8/8

Das ist sicher niemanden entgangen, trotzdem stelle ich es mal rein. Meine absolute Lieblingslok.. natürlich daher die Grenchen mal vorbestellt. Hoffe einfach und Drücke die Daumen, dass die Qualität wieder gewohnt Fulgurex ist und sich von der Re 460 wieder abhebt!
»TEE-11511« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2260-0b.jpg
»TEE-11511« hat folgende Datei angehängt:
  • 1259.pdf (344,06 kB - 241 mal heruntergeladen - zuletzt: 24.03.2017, 19:07)

3

09.01.2014, 23:34

Finemodels BDe 4/4 und Leichtstahlwagen!

Das dürfte eine "Bombe" werden! Finemodels ist bekannt für allerhöchste Qualität im obersten Bereich. Natürlich auch bei den Preisen. Was sensationell werden dürfte ist der Bde 4/4. Ich sollte ihn noch diesen Monat erhalten und werde ihn dann auch näher vorstellen.

Vorab mal hier:

http://spur1info.com/nachrichtenleser/it…ine-models.html


Ebenso hier der Herstellerlink:

http://www.finemodels.de/schweizer-serie/


Ebenfalls bringen sie den passenden Steuerwagen und viele verschiedene Leichtstahlwagen. Ich habe hier mal einen B und den Steuerwagen bestellt! Dürfte ein Wahnsinnszug werden! Die Firma ist auch sehr zu empfehlen bezüglich Beratung. Ist ein Herr Kim. Man kann sogar Sonntags eMails schreiben und kriegt prompt Antwort. Bestellen bitte direkt bei Finemodels, die Modelle werden dann aber enbloc in die CH geliefert und können dort bei der Schweizer Adresse abgeholt werden. Preise kann man noch leicht verhandeln, wenn man mehr wie einen Artikel bestellt. Vom Triebwagen sind nur noch wenige Modelle verfügbar!

4

09.01.2014, 23:48

Dingler Ee 3/3

Auch hier ein Modell der obersten Spitzenklasse! Dingler auch ein Hersteller der absoluten Spitzenklasse! Wer auf Rangierloks steht, sicher ein absolutes Traummodell! Bestellt habe ich noch nicht...

http://www.dingler.de/zS1-Ee33.html
»TEE-11511« hat folgende Bilder angehängt:
  • bild-Ee33-01.jpg
  • bild-Ee33-16.jpg
  • bild-Ee33-10.jpg
  • bild-Ee33-21.jpg

Cebu Pacific

Administrator

Beiträge: 4 613

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

5

10.01.2014, 07:37

Ich fasse gleich alle Antworten hier zusammen.

Chris, hast du je ein Modell von mbw mit eigenen Augen gesehen? Der Preis für den RAm scheint mir sensationell tief, da kommen mir schon erste Zweifel betreffend Qualität.

Den BDe 4/4 habe ich in Bauma gesehen, das Modell ist sehr schön aber einer hatte eine sehr eigenartige Lackierung, ein grün mit starkem Blaustich. Sah mehr als merkwürdig aus.

Zu Fulgurex habe ich aktuell kein Vertrauen mehr, mir der H0 Ae 6/6 und der Spur 1 Re 460 haben sie zu sehr daneben gegriffen.

Die Dingler Ee 3/3 habe ich ebenfalls in Bauma gesehen, ein beeindruckendes Modell. Ist dafür bereits ein Preis bekannt?
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling:

6

10.01.2014, 08:09

Also der RAm ist natürlich Gemischtbauweise Kunststoff/Metall, kein Messing.. dann erklärt sich der Preis. Auch Personenwagen aus Kunststoff sind so um die 500 Euro, solche aus Messing dann schon 1000-1500 Euro. Qualität, ja die wird man anschauen müssen.

Bei der Dingler Rangiertlok rechne ich so mit 4300 Euro, also MWST bereinigt knapp unter 5000.--. Also relativ stolzer Preis, aber dort sind jeweils auch die Auflagen sehr klein. Vermutlich so 50-100 Stück Maximum.

Ja auf den BDe bin ich gespannt. Aber Achtung, bisher waren nur Vorserienmodelle ausgestellt. Denke an der Serienversion hat man schon noch gefeilt.

Mit Fulgurex.. ja hab da echt auch ein mulmiges Gefühl. Werde sie mir dann im Laden noch ansehen, bevor ich definitiv kaufe, ist es derselbe Pfusch wie bei 460er, werde ich sie stehen lassen. Also dort Daumendrücken, dass sie was schönes hinkriegen!

Terry

Forumist

Beiträge: 818

Wohnort: Toskana Deutschlands

Beruf: Meister des geschliffenen Wortes

  • Private Nachricht senden

7

10.01.2014, 10:21

hast du je ein Modell von MBW mit eigenen Augen gesehen? Der Preis für den RAm scheint mir sensationell tief, da kommen mir schon erste Zweifel betreffend Qualität.
Ich kenne von MBW nur Spur-Null-Modelle. Die Firma hat sich auf die Fahnen geschrieben, ähnlich wie Lenz große Spuren für OttoNV erschwinglich zu machen. Das muss natürlich auf Kosten der Qualität gehen, zudem handelt es sich in der Regel um Kunststoffmodelle. Grob könnte man das Verhältnis eines Kleinserienherstellers zu Lenz/MBW wie von HAG zu Roco einstufen, wobei die Qualität von Lenz gegenüber MBW m.E. doch deutlich besser ist. Erwähnenswert ist bei beiden Firmen ein hevorragender Service :thumbup:
Gruss, Michael



Das Überflüssige ist eine sehr notwendige Sache :D

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 5 902

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

8

10.01.2014, 11:28

Bei der Dingler Rangiertlok rechne ich so mit 4300 Euro, also MWST bereinigt knapp unter 5000.--. Also relativ stolzer Preis, aber dort sind jeweils auch die Auflagen sehr klein. Vermutlich so 50-100 Stück Maximum.
Genau wegen des Preisrahmens habe ich Dingler eben angeschrieben.... natürlich nur als reine Neugierde ohne irgendwelche Absichten :miffy: - Ui, so ein Glettise wäre eben schon noch schön. :love:
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 5 902

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

9

10.01.2014, 13:51

Bei der Dingler Rangiertlok rechne ich so mit 4300 Euro, also MWST bereinigt knapp unter 5000.--.
Dann habe ich ja eine unerfreuliche Mitteilung für Dich: :(

Ihr Endpreis wäre 3.947,40 EUR

(das ist etwas mehr als 5000.-- :S)
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

10

10.01.2014, 14:18

Nein Roger, sogar eine erfreuliche Mitteilung, günstiger wie erwartet. Preis denke ist inkl. D-MWST. Wenn man das bereinigt mit Kurs und CH-MWST komme ich auf rund 4400.--. Oder ist dieser Preise bereis ohne D-MWST???

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 5 902

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

11

10.01.2014, 14:24

Chris, ich fürchte ja. Jedenfalls deute ich Herrn Dinglers Antwort so. Und Du?

Zitat

Guten Tag, sehr geehrter Herr Schellenberg,

vielen Dank für Ihre Nachricht und Ihr Interesse an unseren Produkten. Die Ee 3/3 wird so in etwa zur Jahresmitte ausgeliefert. Der Exportpreis in die Schweiz beträgt 3.655,00 EUR. Wir liefern die Maschine frei Haus, fertig verzollt. Zu dem Nettopreis kommen beim Import in die Schweiz noch 8% Warenumsatzsteuer hinzu. Ihr Endpreis wäre 3.947,40 EUR.

Gerne stehe ich Ihnen für weitere Fragen zur Verfügung und verbleibe

Mit freundlichen Grüßen nach Zürich, Jürgen Dingler


Ach, ich habe übrigens ein Bügeleisen bestellt. Das fehlt - sogar nach Ansicht meiner Liebsten - schon lange im Haushalt (ich denke allerdings nicht, dass wir vom selben Gerät sprechen, aber was soll's? :vain: )
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

12

10.01.2014, 14:26

Danke Roger, ja dann alles klar.. dann hab ich mit meiner Schätzung ja voll ins Schwarze getroffen, sprich haarscharf unter 5K CHF!! ;P

Ja, über eine Bestellung muss ich mir mal noch Gedanken machen.. einerseits gefällt mir das Bügeleisen extrem gut und das Modell scheint echt eine Megawucht zu werden!! Mein Gott, das Mobabudget!! Extrem!!

13

10.01.2014, 14:28

Und die grüne Stucki Re 6/6 lässt du definitiv bleiben oder wirst du da auch noch schwach??? 8o

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 5 902

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

14

10.01.2014, 14:29

Ja, von jetzt an werde ich die Lottozahlen bei Dir erfragen. Deine Zahlenschätzung ist bombastisch. Ob über oder unter 5000 Franken wird der Wechselkurs entscheiden.... 8)

Lasse es bleiben - was zuviel ist, ist zuviel (ich denke stets noch meine beiden bestellten Lematec-Ae 6/6.... :evil: )
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

15

10.01.2014, 14:33

Also man bestellt doch nicht gleich 2 Lemaco... hat Modellbex keine im Angebot, die du wechseln könntest?? :?:

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 5 902

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

16

10.01.2014, 14:36

Naja, wenn ich eher gewusst hätte, dass Modelbex UND Lemaco die Ae 6/6 herausgeben würden und wenn ich eher gewusst hätte, wie schön die Modelbex-Ausführung werden würde, hätte ich sowieso anders disponiert. Aber mein Stolz lässt keine Änderungen an der Bestellung zu. Ich segle stoisch und offenen Auges in den finanziellen Ruin. :airborne:
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

17

11.01.2014, 11:16

Der BDe 4/4 ist schon ausgeliefert und teilweise auch ausverkauft: http://spur1info.com/nachrichtenleser/it…ine-models.html

18

11.01.2014, 15:21

Der BDe 4/4 ist schon ausgeliefert und teilweise auch ausverkauft: http://spur1info.com/nachrichtenleser/it…ine-models.html
Ja ist so... Meiner ist irgendwo auf der langen Reise. Freue mich riesig auf das Modell, auch auf den Steuerwagen und LS Wagen. Finemodels wird dann auch noch einen Gummifaltenbalg mit Magnet für den BDe nachliefern. Wäre so am Triebwagen vorbereitet. Damit ergibt sich dann ein sauberes geschlossenes Zugbild.

Cebu Pacific

Administrator

Beiträge: 4 613

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

19

11.01.2014, 15:40

Chris,

Wenn du das Modell bei dir hast, musst du unbedingt ein paar Fotos davon einstellen.
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling:

20

25.02.2014, 18:43

Habe heute aus zuverlässiger Quelle erfahren, dass Dingler als 2014 das Seetal-Kroki bringen wird. Kleine Auflage und dafür leider preislich höher. Rechne gegen 8000.--. Dürfte aber Dingler gewohnt ein absolutes Spitzenmodell werden. Auslieferung 2015.

Die Ee 3/3 sollen ab Juni ausgeliefert werden. Konnte es doch nicht lassen und habe ein Bügeleisen bestellt!