Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MoBa-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

chriesi356

Vereinsmitglied

  • »chriesi356« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 811

Wohnort: Zürcher Unterland

Beruf: Kontaktreiniger

  • Private Nachricht senden

1

04.04.2014, 14:23

Liliput Xas und Xs Schotterwagen L222305+222305/L230108+230110

Hallo zusammen

Hier noch ein paar Bilder der Liliput Neuheit, die Xs Schotterwagen. Als Vergleich die bereits die seit langem erhältlichen Xas Schotterwagen





Die Standard Beladung aus Kunststoff habe ich dur losen Schotter ersetzt. Die originale Beladung lässt sich leicht herauslösen.

2

04.04.2014, 17:31

Christoph, danke fürs Einstellen der Fotos. Ein Hobbykollege hat mir diese Woche die beiden Xs Schotterwagen vorgestellt, sie sehen wirklich super aus.
Bei einem kurzen Fahrversuch über Tillig - Weichen und eine Roco - Baeseler mussten wir den beiden Modellen gute Fahreigenschaften attestieren.

Gruss
Albert

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 6 433

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

3

04.04.2014, 20:35

Die würden mir eben auch noch gefallen. Hatte sie mir mit Erwin schon in Spiez, bei der Verkaufsveranstaltung von Eyro genauer betrachtet. Mein Hobby-Budget spricht aber eine deutliche Sprache. Im Moment sind monatliche Nullrunden unausweichlich ;(
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

M@ttu BE

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 053

Wohnort: in Nachbarschft zur Re 6/6 11625 und im Gleichen Ort wie der RBDe 560 035-8 zuhause war.. (Niederbipp)

Beruf: Zeichner EFZ, Fachrichtung Ingenieurbau

  • Private Nachricht senden

4

05.04.2014, 10:51

Die Standard Beladung aus Kunststoff habe ich dur losen Schotter ersetzt. Die originale Beladung lässt sich leicht herauslösen.
Das geht aber auch nur, wenn sie Dauerhaft auf der Anlage Stehen... Viel Spass bei der nächsten Entgleisung... :phat:
Gruss Matthias

5

05.04.2014, 11:28

Das geht aber auch nur, wenn sie Dauerhaft auf der Anlage Stehen... Viel Spass bei der nächsten Entgleisung...

Mätthu,
zur Grundausstattung einer MOBA gehört zwingend ein Staubsauger dazu, damit ist das Problem gelöst! :D
Ich habe eigentlich nichts gegen Anwälte, aber einen mag ich gar nicht, aber irren ist menschlich!



Grüsse

Fredy

chriesi356

Vereinsmitglied

  • »chriesi356« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 811

Wohnort: Zürcher Unterland

Beruf: Kontaktreiniger

  • Private Nachricht senden

6

05.04.2014, 11:32

für etwas gibt es Mutters Höllenmaschine oder nicht :phat:


Cebu Pacific

Administrator

Beiträge: 4 890

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

7

05.04.2014, 11:35

Ich bevorzuge Industriesauger mit einem entsprechenden Saugrohrdurchmesser, da ist in Sekundenschnelle die ganze Anlage rübis und stübis abgeräumt. :D
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling:

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

M@ttu BE

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 053

Wohnort: in Nachbarschft zur Re 6/6 11625 und im Gleichen Ort wie der RBDe 560 035-8 zuhause war.. (Niederbipp)

Beruf: Zeichner EFZ, Fachrichtung Ingenieurbau

  • Private Nachricht senden

8

05.04.2014, 11:48

für etwas gibt es Mutters Höllenmaschine oder nicht :phat:

index.php?page=Attachment&attachmentID=5909

Da musst du dann aber auch jedesmal wieder zum Händler rennen, oder anderswo einen Sattelschlepper Schotter organisieren...

Ich selber besitzen "nur" einen Xas, aber keine Xs.
Gruss Matthias

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 6 433

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

9

05.04.2014, 12:15

Etwas Schotter- oder Geländekleber von ASOA auf die Ladung tröpfeln und das Problem ist gelöst.
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

egos

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 552

Wohnort: Winterthur

Beruf: dipl. Bauing. ETH (zur Zeit in Rente, Bremsklötze glühen, noch 3 Baustellen online)

  • Private Nachricht senden

10

05.04.2014, 12:17

aber auch jedesmal wieder zum Händler rennen

Lieber Matthias
Nein, nein! Es ist nicht nur Mutter's Höllenmaschine. Die Mutter liefert auch gleich die Seidenstrümpfe als Überzug auf das Saugrohr. Dann gibt man alles in der richtigen Reihenfolge zurück, zuerst den Sand, dann den Strumpf und zuletzt den Sauger.
Herzliche Grüsse
Oski


...auch Nichtraucher können süchtig sein nach Zündhölzern!

chriesi356

Vereinsmitglied

  • »chriesi356« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 811

Wohnort: Zürcher Unterland

Beruf: Kontaktreiniger

  • Private Nachricht senden

11

05.04.2014, 12:40

Danke Oski;-)

M@ttu BE

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 053

Wohnort: in Nachbarschft zur Re 6/6 11625 und im Gleichen Ort wie der RBDe 560 035-8 zuhause war.. (Niederbipp)

Beruf: Zeichner EFZ, Fachrichtung Ingenieurbau

  • Private Nachricht senden

12

05.04.2014, 12:55

aber auch jedesmal wieder zum Händler rennen

Lieber Matthias
Nein, nein! Es ist nicht nur Mutter's Höllenmaschine. Die Mutter liefert auch gleich die Seidenstrümpfe als Überzug auf das Saugrohr. Dann gibt man alles in der richtigen Reihenfolge zurück, zuerst den Sand, dann den Strumpf und zuletzt den Sauger.
Herzliche Grüsse
Oski

Der Trick kommt mir bekannt vor... - vom Begrasen..
Gruss Matthias

Beiträge: 180

Wohnort: Glatttal

Beruf: Zahlenjongleur

  • Private Nachricht senden

13

05.04.2014, 15:31

Die Xs gefallen mir sehr gut. Warte sehnlichst auf die Epoche 3 Varianten - vielleicht im 2015?

Ähnliche Themen