Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MoBa-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

M@ttu BE

Vereinsmitglied

  • »M@ttu BE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 053

Wohnort: in Nachbarschft zur Re 6/6 11625 und im Gleichen Ort wie der RBDe 560 035-8 zuhause war.. (Niederbipp)

Beruf: Zeichner EFZ, Fachrichtung Ingenieurbau

  • Private Nachricht senden

1

12.04.2014, 10:41

Schweizer 3D-Druck Modellhersteller - Swiss Rail&Road Factory

Per zufall bin ich auf die Seite des Schweizer Modellherstellers Swiss Rail&Road Factory gestossen, der Modelle aus dem 3D Drucker anbietet. Aus gewunder habe ich mal bestellt, und bin positiv von der meiner Meinung nach guten Verarbeitungsqualität der Teile überrascht. Es sind sehr schöne Teile, besonders die Modelle im Bereich Anlagengestaltung sind ein Nischenprodukt, da es meines Wissens nach noch von keinem Hersteller Schächte etc. gibt.
Gruss Matthias

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 6 546

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

2

12.04.2014, 20:33

Die Dohlendeckel nach Schweizer Art sowie die Schächte dazu sind der Hammer. Leider ist der Preis für dieses Detail relativ hoch.... Im meiner Sparphase bleibt da nur 'Selbermachen' (auf dem Breuer-Diorama ist ein konischer Schacht längst verwirklicht worden)
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

M@ttu BE

Vereinsmitglied

  • »M@ttu BE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 053

Wohnort: in Nachbarschft zur Re 6/6 11625 und im Gleichen Ort wie der RBDe 560 035-8 zuhause war.. (Niederbipp)

Beruf: Zeichner EFZ, Fachrichtung Ingenieurbau

  • Private Nachricht senden

3

12.04.2014, 20:37

Ja die Schächte gefallen mir auch.. Jedoch vermisse ich die DN 1000mm und 900/1100mm Schächte.. die Heutzutage bei der öffentlichen Kanalisation fast ausschliesslich verwendet werden.
Gruss Matthias

M@ttu BE

Vereinsmitglied

  • »M@ttu BE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 053

Wohnort: in Nachbarschft zur Re 6/6 11625 und im Gleichen Ort wie der RBDe 560 035-8 zuhause war.. (Niederbipp)

Beruf: Zeichner EFZ, Fachrichtung Ingenieurbau

  • Private Nachricht senden

4

12.11.2014, 23:50

In den Neuheiten 4. Quartal wurden wieder tolle Sachen (unter anderem aus dem Bereich Gleisbau) präsentiert...
http://www.sr-factory.ch/produkte-uebersicht.html
Gruss Matthias

Swissmoba

Forumist (†)

Beiträge: 324

Wohnort: Huay Yai

Beruf: Was ist das?

  • Private Nachricht senden

5

15.11.2014, 05:34

Danke für den Link, ich konnte nicht widerstehen und habe 2 Artikel bestellen müssen.

Gruss und allen ein ruhiges Wochenende

Bruno

6

05.03.2015, 08:20

Hallo zusammen

Die ersten Neuheiten des Jahres 2015 von Swiss Rail&Road Factory sind nun online. Das 1. Quartal 2015 steht unter dem Motto „typische Schweizer Baustelle“. Die Neuheiten bieten umfassendes Zubehör für die Hochbaustelle und ein grosses Sortiment an Bauabschrankungen für den Strassenbereich.


Die Neuheiten sind online (www.sr-factory.ch) und können bestellt werden.

http://www.sr-factory.ch/news_2015-04.html

Hier einige Bilder der Neuheiten:

Palettengabel


Aushubkippmulde 1000 l


Beton-Kransilo 800l und 1500 l


Materialkiste


Deckenstützen Eingefahren und Ausgefahren


Deckenstützen mit Dreibein und Kopfteil. Eingefahren und Ausgefahren


Bauabschrankung Standartpfosten


Bauabschrankung Eckpfosten links / rechts


Absperrlatten L = 3.00 m und L = 5.00 m


Baustellenvorsignalständer mit 3- und 4- Latten


Leitbake mit Fuss


Verkehgszeichen Bau


Sickerhalbschale 3 Typen (niedrig, ungleichmässig, hoch)


Beste Grüsse
Das SR-Factory Team

Swissmoba

Forumist (†)

Beiträge: 324

Wohnort: Huay Yai

Beruf: Was ist das?

  • Private Nachricht senden

7

08.03.2015, 03:34

Vielen Dank für die vielen neuen, schönen Details.

Ich habe noch Fragen dazu: Bei den Standartpfosten und Eckpfosten der Bauabschrankungen, gehen da 2 Absperrlatten in die Halterungen oder nur 1 Latte? Und bei den Vorsignalständern, hat es da schon Verkehrszeichen drauf und wenn ja, sind es die im PDF gezeigten?

Noch eine Frage bei defekten Teilen. Mit was für einem Leim klebe ich die Teile am besten wieder zusammen. Ach ja, ich kriege hier keinen speziellen Leim.

Gruss aus Thailand

Bruno

8

08.03.2015, 10:10

Guten Morgen Bruno

Vielen Dank für das Lob.
Vielen Dank für die vielen neuen, schönen Details.

Ich habe noch Fragen dazu: Bei den Standartpfosten und Eckpfosten der Bauabschrankungen, gehen da 2 Absperrlatten in die Halterungen oder nur 1 Latte? Und bei den Vorsignalständern, hat es da schon Verkehrszeichen drauf und wenn ja, sind es die im PDF gezeigten?

Noch eine Frage bei defekten Teilen. Mit was für einem Leim klebe ich die Teile am besten wieder zusammen. Ach ja, ich kriege hier keinen speziellen Leim.

Gruss aus Thailand

Bruno
Bei beiden Typen von Absperrpfosten
passen horizontal zwei Absperrlatten in den Bügel. Die Abschrankung kann so beliebig
lange zusammengebaut werden. Bei den Eckpfosten können vertikal nur eine Latte
eingesteckt werden.



Bei den Vorsignalständern sind die
Signalen "Baustelle" und "Lichtsignalanlage" beigelegt.



Abgebrochene Teile lassen sich am
besten mit Sekundenkleber wieder befestigen. Plastik-Leim von Revell oder
anderen Herstellern geht nicht.

Beste Grüsse aus der Zentralschweiz

Das SR-Factory Team
www.sr-factory.ch

Swissmoba

Forumist (†)

Beiträge: 324

Wohnort: Huay Yai

Beruf: Was ist das?

  • Private Nachricht senden

9

09.03.2015, 03:03

Guten Morgen

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Meine Bestellung geht noch heute Vormittag (Thaizeit) raus.

Bruno

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 6 546

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

10

09.03.2015, 11:45

Wie ich am Samstag mit Mario, Deinem Vater, und dann telefonisch mit Dir besprochen habe, warte ich schon lange auf dieses Zubehörstück in H0:



Ein typisch schweizerischer Hydrant, wie er ab den 30er Jahren bis jetzt (ich habe bewusst die etwas ältere Version abgebildet) würde quer durch alle Epochen und in jede Landschaft, ob Industriegelände oder Bergdorf, passen. Ich staune längst, warum dieses typische und (meiner Meinung nach) ohne grossen Aufwand herzustellende Zubehör nirgends angeboten wird. Ausserdem bräuchte man für eine Anlage mehrere dieser Hydranten. Würde bei gelungener Umsetzung sofort in grösserer Anzahl bestellen - also mindestens zwei.... ;P
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

Swissmoba

Forumist (†)

Beiträge: 324

Wohnort: Huay Yai

Beruf: Was ist das?

  • Private Nachricht senden

11

10.03.2015, 03:51

Danke Roger

Ja das ist etwas, was eigentlich in jede schweizer Landschaft gehört.

Bruno

Beiträge: 182

Wohnort: Glatttal

Beruf: Zahlenjongleur

  • Private Nachricht senden

12

10.03.2015, 07:34

Sind die Hydranten von Shapways die neuere Version:
http://www.shapeways.com/product/2687LE8…ptionId=1693254



fragt sich Urs?

egos

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 588

Wohnort: Winterthur

Beruf: Rentner (ehemals Bauing. ETH)

  • Private Nachricht senden

13

10.03.2015, 11:06

Lieber Urs
Das Modell zeigt den Hydranten Hinni OT 6000, ist aktuell in der Praxiserhältlich. Es gibt auch noch Ausführungen mit Motorspritzenanschluss.
Herzliche Grüsse
Oski


...auch Nichtraucher können süchtig sein nach Zündhölzern!

14

10.03.2015, 12:13

Hallo zusammen

Vielen Dank für die Inputs. Wie es aussieht, gibt es schon einen Hydranten nach CH-Vorbild.
Wäre dann ein zweiter Typ z.B. VonRoll als lackiertes Fertigmodell überhaupt noch von Interesse?

Beste Grüsse aus der Zentralschweiz
Das SR-Factory Team

M@ttu BE

Vereinsmitglied

  • »M@ttu BE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 053

Wohnort: in Nachbarschft zur Re 6/6 11625 und im Gleichen Ort wie der RBDe 560 035-8 zuhause war.. (Niederbipp)

Beruf: Zeichner EFZ, Fachrichtung Ingenieurbau

  • Private Nachricht senden

15

10.03.2015, 12:42

VonRoll wäre Toll.. Oder Hinni in anderer Version... Weiter DN 1000 mm Schächte und Beton-Kanalisationsrohre
Gruss Matthias

PapaTango

Administrator

Beiträge: 1 165

Wohnort: Watt, what else?

  • Private Nachricht senden

16

10.03.2015, 13:24

Ich sehe keinen grossen Unterschied von der Version auf Rogers Bild zum Bild von Urs, der Winkel der Anschlüsse dürfte gleich sein. Beim Modell "alt" ist der Teil unter den Zapfungen leicht gebaucht, der "Deckel" aber auch. Modell "neu" weist überall gerade Oberflächen auf. Ob das gross auffällt?

Das Modell VonRoll sieht dagegen doch noch ein bisschen anders aus.
Gruss
Peter

"Dif-tor heh smusma" Live long and prosper

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 6 546

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

17

10.03.2015, 13:56

Dass es die 'neueren' typischen CH-Hydranten schon gibt, wusste ich nicht. Damit sind die Modellbahner der aktuellen Epochen bereits abgedeckt. Zu den von mir gezeigten älteren ist der Unterschied in der Tat gering, angesichts des Massstabs. Das Modell von VonRoll, wie von Peter gezeigt, würde die Lücke schliessen. Solche würde ich gerne auf meinem Breuer-Diorama sehen. :thumbup:
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

18

15.03.2015, 10:55

Hallo zusammen

Wir haben noch ein wenig Nachgeforscht und haben noch einen Weiteren Kleinserienhersteller gefunden welche zwei verschiedene CH-Hydranten herstellt.
Es handelt sich um Ferro Train (www.ferro-train.com).

M-463-A-FM Schweizer Hydranten, Version A, Fertigmodell
http://shop.ferro-train.com/FerrotrainSh…233/116879.aspx



M-463-B-FM Schweizer Hydranten, Version B, Fertigmodell
http://shop.ferro-train.com/FerrotrainSh…233/116881.aspx



Grüsse aus der Zentralschweiz
www.sr-factory.ch

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 6 546

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

19

15.03.2015, 11:27

Eine interessante Seite. Dann wurde das Thema 'Schweizer Hydranten' also doch endlich entdeckt (auch wenn ich Typ B hierzulande noch nie gesehen habe) Was weiterhin fehlt sind die alten VonRoll-Hydranten älterer Bauart, wie sie Peter gezeigt hat. An diese mag ich mich noch gut erinnern.
Nebenbei: besonders schön finde ich die Hydranten nicht, bzw, unsorgfältig bemalt. Lieber unbemalt anbieten. Schliesslich gab es sie in allen Farben und wurden von Kindern individuell gestaltet.
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

20

17.06.2015, 07:25

Neuheiten 2. Quartal 2015

Hallo zusammen

Und nun ist es wieder soweit. Die Neuheiten für das 2. Quartal 2015 sind nun
online (www.sr-factory.ch).


Mit den erschienenen Neuheiten wird das Angebot an Zubehör in verschiedenen
Bereichen weiter ausgebaut. Ob auf der Baustelle, auf der Strasse, im
Transport-/Logistikbereich, im Gleis oder daneben.


http://www.sr-factory.ch/news_2015-04.html

Hier nun einige Bilder der Neuheiten:

Schienenschweissrollwagen Typ 1, H0 + H0m
Für H0 oder H0m, mit 2 Dachaufbauten offen / geschlossen.
Ob Gleisumbau oder nur Wechsel einzelner Isolierstösse oder schadhafter Gleisstücke,
die Schweissrollwagen sind immer dabei. Oft sind sie auf Flachwagen oder einem
Tm 2/2 verladen und kommen so bis zum Einsatzort.



Schienenladekräne, H0 + H0m
Wir bieten sie in 2 Varianten für H0 und H0m an. Im Arbeitszustand aufgerichtet und
abgesenkt im Transportzustand. Passend zu Flachwagen diverser Hersteller und
speziell zum Schienentransportzug von Bemo.



Flachmulden für Abrollkipper
Flachmulde für Abrollkipper in 3 verschiedenen Längen, passend zu 2-4 achser Hackengeräten
von Preiser, Herpa oder Kibri. Ideal zum Transport diverser Baumaterialen wie auch
Baumaschinen von und zur Baustelle.





Europaletten und Aufsatzrahmen / Deckel
Das typische Ladegut für Bahn und Strasse. Es gibt keinen Bereich wo sie nicht eingesetzt
werden. Die Aufsatzrahmen und Deckel sind eine gute Ergänzung dazu.




Bewehrungseisen
Nebst den Bewehrungsmatten werden ebenso Bewehrungseisen benötigt um Betonteile
herzustellen. Wir bieten neu Bewehrungseisen in 3 verschiedenen Längen an. Die ideale
Ergänzung für den Baumaterial Transport oder die Baustelle.



Signalständer
Mit dem Signalständer bauen wir unser Sortiment an Bauabschrankungen weiter aus.
Für die Signalisation von Baustellen und Umleitungen unerlässlich. Dazu passende
CH-Verkehrsschilder sind bereits erschienen.


Schachtabschrankungen
Wir bieten sie in 2 Ausführungen an. Für kleine Baustellen, wie z.B. bei Arbeiten aneinem
Schacht, etc. sind die Schachtabschrankungen ideal. Sie können mit unseren Absperrlatten
ergänzt werden und sind variabel kombinierbar.



Beste Grüsse
Das SR-Factory Team