Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MoBa-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

41

10.05.2014, 00:52

Ich muss jedoch sagen, dass diese Wagen EW II Personenwagen sind, da diese das BLS Refit Programm erhalten haben: Da gibt es drei Merkmale: Aussenschwingtüren, europäische Nummerierung und die Eckpunkte mit den Wagendaten (rot und violett).


Selten so einen Blödsinn gelesen. :D

Die Unterschiede zwischen EW I und EW II wurden schon bereits genügend in den Foren erklärt. Hier der Linkzu Wikipedia, da sieht man auch die unterschiedlichen Fenster.

Ob jetzt da die BLS die TSI Nummern anbringt, oder einen Türumbau vornimmt, EW I bleibt EW I. Die Wagen von Liliput sind eh von vorne bis hinten nicht zu gebrauchen, von denen musst du nichts lernen. Die BLS verfügte jahrelang ausschliesslich über EW I. Erst vor ein paar Jahren sind ein paar ex SBB BDe EW II dazugekommen. Diese haben/hatten das SBB NPZ Farbschema behalten.


Gruss
Patrik

Gurti96

Forumist

  • »Gurti96« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 486

Wohnort: Schwarzenburg BE

Beruf: Fahrdienstleiter SBB CFF FFS

  • Private Nachricht senden

42

10.05.2014, 07:38

Guten Tag Patrik!

Vielen Dank für Deinen Hinweis! Ich dachte wirklich, dass es die BLS EW II Wagen gibt, da von vielen Eisenbahnern (auch solche die bei der BLS arbeiten...) kommuniziert wurde. Denn irgendwie müssen die Wagen vor und nach dem Refitprogramm unterschieden werden.

Gehen wir nicht zu tief auf die Wagenstudie ein und geniessen doch den wunderschönen Liliputzug mit HAG / Rivarossi Bespannung. Die Wagen finde ich sehr gelungen und erfreuen sicher viele Modelleisenbahner :thumbsup:
Freundliche Grüsse aus dem Schwarzenburgerland von Dominik

Sammelt und fährt H0 / H0m...von SBB über BLS bis zur RhB!

43

10.05.2014, 10:23

Sali Dominik

Gehen wir nicht zu tief auf die Wagenstudie ein und geniessen doch den wunderschönen Liliputzug mit HAG / Rivarossi Bespannung. Die Wagen finde ich sehr gelungen und erfreuen sicher viele Modelleisenbahner :thumbsup:


Mit dem Hinweis auf die "schönen" Liliput Wagen lasse ich mich natürlich nicht ablenken. ;) Ich will dir keineswegs die Freude an deinen Modellen nehme, deine Lobhudelei über diese schreit nach Mässigung.

Die Qualität der Wagen interessiert dich offenbar nicht, aber du kannst dir die Wagen trotzdem mal etwas genauer vergleichen. Ich besitze das Modell verständlicherweise nicht, vergleiche anhand von diesem Foto eines Modells.

Zum Vergleich verwende ich folgendes Bild.


1) Die verwendeten Türen sind völlig falsch propotioniert. Vergleiche mit Bild 01Liliput verwendet hier die gleichen Türen wie bei den SBB Wagen. Die BLS Wagen wurden vor den SBB Wagen mit Aussenschwingtüren ausgerüstet, sie sind im Original nicht identisch.

2) Die Fahrzeug Ecken. Im Rahmen der Umbauten auf Gummiwulst wurden die Wagenkasten verlängert. Im Bereich des Heizleitungskabel/stecker (bei den unteren Wagenecken) unterscheiden sich die die EW I, denn diese Arbeiten wurden von den verschiedenen Bahnen teilweise selber vorgenommen. Die Ausführung von Liliput passt an ehsten an einige Exemplare der SOB. Wie es aussehen sollte, siehst du auf dem verlinkten Bild 01.

3) Anzahl Fenster(!). Der von Liliput gelieferte AB weisst zehn Fenster auf. Die AB der BLS weisen jedoch nur neun Fenster auf. In der Ersten Klasse haben die Originalwagen nur vier Fenster. Liliput verwendet hier einfach den Kasten eines Zweit-Klasse-Wagens. Bei den SBB ist dies vorbildgerecht, haben diese doch im Rahmen der Umbauten zum KLB aus die AB aus B umgebaut.

4) Batterie-Kasten. In der aktuellen Ausführung verfügen die BLS Wagen über zwei Kästen. In einem sind die beidn 18 V Batterien untergebracht, im anderen das Ladegerät. Beim Liliput-Modell fehlt der Kasten für das Ladegerät.

5) Die Darstellung der Fenster gegenüber dem WC Fenster ist falsch. Die BLS Wagen haben da Fenster die man oben aufklappen kann. Jene der SBB nicht. Bei den Wagen im NPZ Livrée wurde es jedoch umbekehrt falsch gemacht

Zualldem ist der Preis noch übertrieben. Ein solches Model kann man meiner Meinung nach für 25 Franken in einer Hobby-Linie für Kinder anbieten. Was für 70 Franken machbar ist, zeigt LS Modells immer wieder. Beide produzieren in China..




Gruss
Patrik

TEE1055

Forumist

Beiträge: 587

Wohnort: Oberaargau

Beruf: Systemmurksegalisator

  • Private Nachricht senden

44

10.05.2014, 10:55

Geniales Statement, Patrik. Leider verkaufen sich die Wagen (ein bisschen).
E Gruess

Hänsu
Ich halte Genauigkeit für poetisch

(Robert Walser)

sturzi

Vereinsmitglied

Beiträge: 2 355

Wohnort: Unterentfelden

Beruf: Rentner, ehem. Softi

  • Private Nachricht senden

45

10.05.2014, 11:04

Zum Vergleich verwende ich folgendes Bild.
Dieses Bild ist auch mit EW II beschriftet. Für mich ist es auch ein EW I, aber Dominik hat demnach diese Bezeichnung für diese Wagen nicht aus der Luft gegriffen.

Gurti96

Forumist

  • »Gurti96« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 486

Wohnort: Schwarzenburg BE

Beruf: Fahrdienstleiter SBB CFF FFS

  • Private Nachricht senden

46

10.05.2014, 11:32

Hallo zusammen!

Vielen Dank für die gute Beschreibung der Wagen und für die Zeit, die Du dir dazu genommen hast @Patrik! Ich sehe, du kennst dich mit den Einheitswagen sehr gut aus! Den technischen Teil der Wagen interessiert mich auch, doch was meint ihr zu den Laufeigenschaften der Wagen?

Der Grund, warum ich die Wagen gekauft habe ist, dass ich nebst meinem EW I Zug ohne Aussenschwingtüren (BLS) auch noch einen aktuellen Zug habe. HAG hat ebenfalls diese EW I angekündigt, doch ich wusste nicht wann und zu welchem Preis die Wagen erscheinen werden. Dies hat mich dazu bewogen, die Liliput Wagen zu kaufen. Ich besass bereits vorher Einheitswagen von Liliput, die SBB EW II mit der Papagei Lackierung. Mit diesen machte ich gute Erfahrungen!

Von Liliput kaufe ich in Zukunft ausschliesslich nur noch Wagen, Loks und Triebfahrzeuge will ich nur noch von HAG kaufen.

Und noch zu den EW I / II: Bitte verzeiht mir die falsche Ausdrucksweise betreffend den Wagen, wie Röbi geschrieben hat, haben mich die unterschiedlichen Bezeichnungen der Wagen verwirrt.
Freundliche Grüsse aus dem Schwarzenburgerland von Dominik

Sammelt und fährt H0 / H0m...von SBB über BLS bis zur RhB!

47

10.05.2014, 11:46

Jetzt streitet doch nicht wegen einem solchen Se....., Hauptsache es gefällt einem, also mir gefallen sie, bin aber kein Nietenzähler, ist doch alles ein Hobby und ein Hobby sollte doch nur Freude machen, oder nicht??? :phat:
Ich habe eigentlich nichts gegen Anwälte, aber einen mag ich gar nicht, aber irren ist menschlich!



Grüsse

Fredy

Gurti96

Forumist

  • »Gurti96« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 486

Wohnort: Schwarzenburg BE

Beruf: Fahrdienstleiter SBB CFF FFS

  • Private Nachricht senden

48

10.05.2014, 12:05

Hallo Fredy!

Ich vertrete ebenfalls Deine Ansicht! In meinem Thread schreibe ich nun in Zukunft mehr wieder über die Fortschritte im Anlagenbau, ab und zu noch Neuigkeiten zum Rollmaterial, das auf der Anlage verkehrt. Ich hoffe, dass ihr trotzdem noch immer an meinem Thread Gefallen habt! :thumbsup:
Freundliche Grüsse aus dem Schwarzenburgerland von Dominik

Sammelt und fährt H0 / H0m...von SBB über BLS bis zur RhB!

49

10.05.2014, 13:15

Dieses Bild ist auch mit EW II beschriftet. Für mich ist es auch ein EW I, aber Dominik hat demnach diese Bezeichnung für diese Wagen nicht aus der Luft gegriffen.


Wenn mehrere sich irren, wirds dadurch nicht richtiger.

Zitat von »Gurti96«

was meint ihr zu den Laufeigenschaften der Wagen?


Ich habe zwei Exemplare in der SBB NPZ Lackierung, welche jeweils auf der Modulanlage bei Ausstellungen zum Einsatz kommen. Sie laufen soweit gut, und es ist nicht schade wenn sie zu Boden fallen. Die Kinematik ist ein wenig besser als jene bei den Lima Wagen.

Das Problem ist halt, wenn sich solche Pfusch-Produkte noch gut verkaufen wird der Hersteller kaum Anstrengungen machen in Zukunft bessere Produkte anzubieten. Gerade bei den EW I wäre eine zeitgemässe Neuentwicklung angebracht.


Gruss
Patrik

50

10.05.2014, 13:54

Ich hoffe, dass ihr trotzdem noch immer an meinem Thread Gefallen habt!

Ciao Dominik,

selbstverständlich kannst du schreiben was du willst, ist ja deine Meinung, aber wegen dem musst du doch nicht traurig sein, wegen dem geht doch die Welt nicht unter! Entschuldigung den Spruch habe ich jetzt gestohlen vom Cabaret Rotstift! :lol:

Übrigens wenn wir schon am motzen sind, da habe ich auch noch etwas!

Roco liefert die neuesten Modelle mit einer 22 iger Schnittstelle aus, aber da bringst du keinen ESU Deoder rein! Wieso? Die Platine hat nur 22 Löcher und keine Stifte, also direkt umgekehrt, wobei 1 Loch in der Mitte fehlt, so zwingt dich Roco zum Kauf eines Decoder aus ihrem Hause, das finde ich geradezu unverschämt! :nono:

Natürlich kann man bei ESU ein Adapter kaufen, aber was ist wenn in der Lok der Platz fehlt? :search: Ich finde dieses Verhalten von Roco undiskutabel und grenzt an Frechheit! :monster: Das sind ja alles Decoder aus dem Hause ZIMO und die sind ja bekannt, dass man schlechte Erfahrungen mit dieser Firma gemacht hat.
Ich habe eigentlich nichts gegen Anwälte, aber einen mag ich gar nicht, aber irren ist menschlich!



Grüsse

Fredy

Gurti96

Forumist

  • »Gurti96« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 486

Wohnort: Schwarzenburg BE

Beruf: Fahrdienstleiter SBB CFF FFS

  • Private Nachricht senden

51

10.05.2014, 14:21

Guter Spruch :thumbsup:

Ja das ist mir bei Roco ebenfalls aufgefallen! Ich besitze eine Roco Re 4/4 II (Neuheit) und habe dies ebenfalls festgestellt! Der Sound passt mir jedoch sehr gut! Aber grundsätzlich kaufe ich nur noch Loks mit LokPilot, Version 4.0

Ich besitze noch eine HAG VHB Re 456 (Colani Design, Wappen Gutenburg), die noch mit dem System Delta läuft. Dieser Lok möchte ich ebenfalls einen Lopi 4 einbauen :rolleyes:
Freundliche Grüsse aus dem Schwarzenburgerland von Dominik

Sammelt und fährt H0 / H0m...von SBB über BLS bis zur RhB!

52

10.05.2014, 14:52

Hallo Fredy
Die Decoder gibt es von ESU No:54617 DCC/64617 M4
Gruss Max :thumbsup:

53

10.05.2014, 15:23

Danke Max, ich habe gestern noch auf der ESU Seite gesucht, aber nur die Platine gefunden, wahrscheinlich bin ich blind, das sagt wenigsten immer Roli! :rofl:
Ich habe eigentlich nichts gegen Anwälte, aber einen mag ich gar nicht, aber irren ist menschlich!



Grüsse

Fredy

Terry

Forumist

Beiträge: 867

Wohnort: Toskana Deutschlands

Beruf: Meister des geschliffenen Wortes

  • Private Nachricht senden

54

10.05.2014, 16:16

Guter Einstieg.

Ich hoffe, dass ihr trotzdem noch immer an meinem Thread Gefallen habt!
Das ist doch überhaupt keine Frage, Dominik. Auch brauchst Du Dich hier nicht dafür zu entschuldigen, das Dir etwas gefällt, was der Beurteiligung einiger Mitleser :thinking: bezüglich Vorbildtreue nicht standhalten mag, das wäre ja noch schöner. :hi:
Gruss, Michael



Das Überflüssige ist eine sehr notwendige Sache :D

Gurti96

Forumist

  • »Gurti96« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 486

Wohnort: Schwarzenburg BE

Beruf: Fahrdienstleiter SBB CFF FFS

  • Private Nachricht senden

55

10.05.2014, 22:34

Vielen Dank für deine Rückmeldung, ich bin auch Deiner Meinung! @Terry :thumbsup:
Freundliche Grüsse aus dem Schwarzenburgerland von Dominik

Sammelt und fährt H0 / H0m...von SBB über BLS bis zur RhB!

56

11.05.2014, 19:21

3) Anzahl Fenster(!). Der von Liliput gelieferte AB weisst zehn Fenster auf. Die AB der BLS weisen jedoch nur neun Fenster auf. In der Ersten Klasse haben die Originalwagen nur vier Fenster. Liliput verwendet hier einfach den Kasten eines Zweit-Klasse-Wagens. Bei den SBB ist dies vorbildgerecht, haben diese doch im Rahmen der Umbauten zum KLB aus die AB aus B umgebaut. G
Gibt es bei der BLS nicht mindestens einen solchen AB mit 10 Fenstern?

57

11.05.2014, 19:46

Tatsächlich, und Liliput hat sogar die richtige Wagennummer verwendet.. Als Ausgleich sind aber offensichtlich die Wasserableitbleche auf dem Dach und die Puffer falsch ausgeführt. 8)




Gruss

erzhal

Vereinsmitglied

Beiträge: 2 348

Wohnort: Zürcher Säuliamt

Beruf: Teilzeitpensionär (vorher: chem. Ing. HTL / Informatiker)

  • Private Nachricht senden

58

11.05.2014, 19:49

Gibt es bei der BLS nicht mindestens einen solchen AB mit 10 Fenstern?


Denke, das ist ein richtiger Hinweis (mangels Kenntnis kann ich nichts dazu aussagen). Bei bahnbilder.de habe ich zumindest einen BLS AB mit 10 Fenstern gefunden (der allerdings abgebrochen wurde). Das Bild von Patrik zeigt genau diesen Wagen.
.
Man darf sich immer blamieren - man muss aber nicht! ;)

Roland

Gurti96

Forumist

  • »Gurti96« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 486

Wohnort: Schwarzenburg BE

Beruf: Fahrdienstleiter SBB CFF FFS

  • Private Nachricht senden

59

12.05.2014, 22:27

:thumbsup: Vielen Dank für die interessanten Hinweise!
Freundliche Grüsse aus dem Schwarzenburgerland von Dominik

Sammelt und fährt H0 / H0m...von SBB über BLS bis zur RhB!

Gurti96

Forumist

  • »Gurti96« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 486

Wohnort: Schwarzenburg BE

Beruf: Fahrdienstleiter SBB CFF FFS

  • Private Nachricht senden

60

30.05.2014, 08:12

Fertigstellung Weichenlaterne

Am Mittwochabend habe ich noch den Umbau der Weichenlaterne abgeschlossen. Vorher war ein Bajonettverschluss drin und für den Bahnstrom 16 2/3 Hertz ausgelegt, der Strom aus der Steckdose hat ja bekanntlich 50 Hertz. Nebst den elektrischen Arbeiten wurde die Laterne noch geputzt und lackiert. Diese Weichenlaterne stammt von der GBS Linie (Gürbetal-Bern-Schwarzenburg Bahn, jetzt BLS) und stand in Bern Ausserholligen.



Die Laterne schmückt nun den Eingangsbereich zum Anlagenraum aus. Übrigens: ab nächster Woche baue ich wieder aktiv an meiner Anlage weiter, es gibt wieder mehr Beiträge! :thumbsup:
Freundliche Grüsse aus dem Schwarzenburgerland von Dominik

Sammelt und fährt H0 / H0m...von SBB über BLS bis zur RhB!