Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MoBa-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

29.06.2014, 13:39

Höhepunkte in Sinsheim

guten Nachmittag
Hier noch drei Fotos von meinen beiden Highlights in Sinsheim!

Gruss Peter

2

29.06.2014, 13:48

Kiss kündigte ja als Neuheit noch einen Güterwagen in Sinsheim an.
Gabs davon auch schon Bilder?
Ende Gelände! -> Only in a °IIIIIII° !

3

29.06.2014, 14:27

Peter, vielen Dank für die Bilder! Schaut genial aus, die 11224! Habe nämlich letzte Woche meine Lion Bestellung noch auf diese geändert! Bleibe doch bei grün.... Wirklich sehr schön! Wie war der "Live-Eindruck" vor Ort? Weiss man, wann die Auslieferung beginnt?? Denke hier handelt es sich um ein Handmuster.... es fallen nämlich gleich mal 3 kleinere Fehler ins Auge:

1. Typenschild Seite "Re 4/4''" zu tief angeordnet
2. Beim Seitenfenster Führersitz fehlt der weisse Streifen
3. Die Loknummer fehlt an der Front!

Hoffen wir, bei der Serie dann korrekt!

Jetzt warten wir doch noch gespannt auf die Bilderflut von Erwin! ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TEE-11511« (29.06.2014, 14:51)


4

29.06.2014, 15:10

Neuer Güterwagen von Kiss

Und hier noch ein Foto von den neuen Tankwagen!

Gruss Peter

5

29.06.2014, 15:27

Und hier noch ein Foto von den neuen Tankwagen!
Gruss Peter
Schade! Dachte da eher an was passendes für die wiederaufgelegte Re 6/6 und die neue Re 4/4...
Ende Gelände! -> Only in a °IIIIIII° !

Cebu Pacific

Administrator

Beiträge: 5 229

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

6

29.06.2014, 15:30

Chris,

Die Re 4/4 II ist ein Handmuster, es stand extra ein Schild davor mit dieser Aufschrift. Per Zufall hörte ich auch die einleuchtende Begründung eines Mitarbeiters dazu. Es werden nach der Ausstellung sofort Fotos im Netz auftauchen und es wird genauso schnell nach jedem noch so kleinen Fehler gesucht und in dieser Spurgrösse finden sich immer Fehler.

2014 gibt es eine Wiederauflage der Re 6/6.

Mein Eindruck von der Messe, ich war dass erste Mal dort, eine grosse Verkaufsmesse an der auch Hersteller teilnehmen. Überrascht war ich über die Menge an gebrauchten und auch neuen hochpreisigen Modellen die angeboten wurden. Nach meinem Gefühl liegt das Angebot weit über dem was an Kundennachfrage vorhanden ist. Ein Händler hatte im Hintergrund 5 Stück KM1 BR42 in der Premium Edition liegen und noch viel mehr Wagenmaterial. Bei anderen Händlern gab es Massen an Lemaco und Fulgurex Maschinen aller Art.

Was besonders interessant ist, ist der direkte Vergleich von Vorbild zu Modell. Einmal mehr bringt mich das zur Erkenntnis, die meisten Modellbahner stellen völlig verkehrte Ansprüche an ihre Modelle. Perfekte Lackierung und aalglatte Oberflächen finden sich genau bei älteren Vorbildern nicht. Grosse Teile sind meist in Sandgusstechnik gegossen und weisen entsprechend grobe Oberflächen auf. Loks wurden lange mit Pinsel gestrichen, glatte regelmässige Lackoberfläche, absolute Fehlanzeige.

Woher das etwas seltsame grün des Fine Models BDe 4/4 stammen könnte ist mir jetzt auch klar. Das SBB Krokodil in Sinsheim trägt genau diese Farbe. Ob es so überstrichen wurde oder original SBB Lack ist weiss ich nicht.

So viele Fotos habe ich schlussendlich nicht geschossen. Durch die Vitrinen spiegelt es zu stark und es gab schlicht zuviel Material. So habe ich mich schnell darauf beschränkt das fotografieren was mich interessiert. Ich will ein Messe nicht primär durch die Linse wahrnehmen. Sobald ich die Fotos aufbereitet habe werde ich sie einstellen.
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling: Ein externer Lagerraum entschärft das Problem. :D

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

Cebu Pacific

Administrator

Beiträge: 5 229

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

7

29.06.2014, 16:38

Am Stand von Fine Models gab es das:



Am Stand von Fulgurex und Lematec:

Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling: Ein externer Lagerraum entschärft das Problem. :D

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

Cebu Pacific

Administrator

Beiträge: 5 229

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

8

29.06.2014, 16:47

Die Modelle von Lematec und Modelbex und in Spur 0 Fulgurex:




Am Stand von Kiss:



Die Vitrinen von KM1:



Der Stand und die Anlage von Bockholt:

Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling: Ein externer Lagerraum entschärft das Problem. :D

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

Cebu Pacific

Administrator

Beiträge: 5 229

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

9

29.06.2014, 16:56

Livesteam verschiedener Hersteller, mehrheitlich Aster:



Diverse Hersteller:

»Cebu Pacific« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC06331.JPG
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling: Ein externer Lagerraum entschärft das Problem. :D

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

Cebu Pacific

Administrator

Beiträge: 5 229

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

10

29.06.2014, 17:00

Gebäude und anderes von verschiedenen Herstellern:



Unter anderem standen diese Schönheiten zum Verkauf:




Und das war es.
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling: Ein externer Lagerraum entschärft das Problem. :D

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

11

29.06.2014, 17:49

Sind dir nicht einige Bilder durcheinander gekommen? Die BLS Re 420 (mit dem komischen BLS Logo) ist ziemlich sicher von Lematec und nicht von Fulgurex. Umgekehrt ist der Bugatti von Fulgurex und nicht von Lematec.

Ich bin etwas erstaunt, dass bei einigen Herstellern ausverkaufte Modelle ausgestellt werden.

Cebu Pacific

Administrator

Beiträge: 5 229

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

12

29.06.2014, 18:02

Danke für den Hinweis, ich habe es korrigiert. Die beiden Stände waren aneinander und ich habe mir nicht überall genau gemerkt wo was steht.
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling: Ein externer Lagerraum entschärft das Problem. :D

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

13

29.06.2014, 18:38

Die Lok 7 ist bestimmt von Regner!

Cebu Pacific

Administrator

Beiträge: 5 229

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

14

29.06.2014, 18:40

Die Rigibahn Lok ist von Regner, das ist richtig.
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling: Ein externer Lagerraum entschärft das Problem. :D

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

15

29.06.2014, 18:50

Schöne Bilder, danke!

Die BLS-420er ist aber schon nur ein Handmuster? Die Loknummer ist ja viel zu dünn und das Logo entstand irgend einer Fantasie, aber sicher nicht dem Vorbild.
Bei ner Serienausführung von Lematec wäre man sich das nicht gewohnt...
Viele Grüsse
Roman

Bau einer neuen Anlage: www.modellbahn-thun.ch

16

29.06.2014, 19:05

Schöne Bilder, danke!

Die BLS-420er ist aber schon nur ein Handmuster? Die Loknummer ist ja viel zu dünn und das Logo entstand irgend einer Fantasie, aber sicher nicht dem Vorbild.
Bei ner Serienausführung von Lematec wäre man sich das nicht gewohnt...
Nein, ist in der Tat die Serienausführung.. Ja wirklich kein Volltreffer....

http://shop.zugkraft-stucki.ch/spur-1/lo…usverkauft.aspx

Cebu Pacific

Administrator

Beiträge: 5 229

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

17

29.06.2014, 19:10

Es wurden gemäss der HP von Stucki auch nur 5 Stück hergestellt. Mehr lassen sich davon kaum verkaufen, nehme ich an.
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling: Ein externer Lagerraum entschärft das Problem. :D

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

18

29.06.2014, 19:26

Übrigens, die von Erwin gezeigte Lemaco Ae 6/6 kann hier gekauft werden:

http://www.ebay.ch/itm/Lemaco-Spur-1-E-L…=item27e68f675f


Interessant der Preisunterschied.. ?(

19

29.06.2014, 19:42

Und die hatte ab Werk keine Pantos? Oder liegen die bei?

Cebu Pacific

Administrator

Beiträge: 5 229

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

20

29.06.2014, 19:44

Ich nehme an die liegen zum montieren bei. Bei der Re 4/4 I ist es genau gleich gemacht.
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling: Ein externer Lagerraum entschärft das Problem. :D

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

Ähnliche Themen