Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MoBa-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

sturzi

Vereinsmitglied

  • »sturzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 170

Wohnort: Unterentfelden

Beruf: Rentner, ehem. Softi

  • Private Nachricht senden

41

27.03.2013, 12:07

Röbi, Ihr habt ja neben der Meringue auch noch Schweizer Käse verbaut, das ist wirklich eine geschmacklich interessante Kombination

Ja, das ist dann eben die berühmte Emmentaler-Meringue. Die Löcher füllen wir mit Senf aus. :)

ginne2

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 909

Wohnort: D-74078 Heilbronn

Beruf: -

  • Private Nachricht senden

42

27.03.2013, 13:26

Die Löcher füllen wir mit Senf aus

Kein Wunder, wenn sich dann Dein Bauch so bläht . . . ;) :D
Gruss Günther

sturzi

Vereinsmitglied

  • »sturzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 170

Wohnort: Unterentfelden

Beruf: Rentner, ehem. Softi

  • Private Nachricht senden

43

29.03.2013, 21:22

Mein Lieblingszug

Dies ist mein Lieblingszug auf der Christoph - Röbi - Bahn.
Der Zug hat eine Länge von 3.09m (entspricht 269m beim Vorbild). Er wird gezogen vom braunen Krokodil Ce 6/8" 14253 und besteht aus 17 Hbis Bierwagen. Der ganze Zug (mit Lok) hat 42 Achsen.







Und hier sieht man ihn auch noch fahren: Röbi's Bierzug mit Krokodil

Cebu Pacific

Administrator

Beiträge: 4 747

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

44

29.03.2013, 21:28

Na dann, Prost. ;)
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling:

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

Terry

Forumist

Beiträge: 836

Wohnort: Toskana Deutschlands

Beruf: Meister des geschliffenen Wortes

  • Private Nachricht senden

45

29.03.2013, 23:03

Der Bierzug lieber Röbi ist in der Tat sehr eindrucksvoll, ist aber leider überhaupt nicht besenkammerkonform;
denn dort regiert nach wie vor das Spiel auf der Bassgeige ?(
Gruss, Michael



Das Überflüssige ist eine sehr notwendige Sache :D

ginne2

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 909

Wohnort: D-74078 Heilbronn

Beruf: -

  • Private Nachricht senden

46

29.03.2013, 23:27

Lieber Michael,

der Bierzug ist nur für das Volk - also Erwin und so . . . ;) :D
Gruss Günther

Cebu Pacific

Administrator

Beiträge: 4 747

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

47

30.03.2013, 07:01

der Bierzug ist nur für das Volk - also Erwin und so . . . ;) :D
Nur drinke ich kein Bier. ;)
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling:

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

Silver

Forumist

Beiträge: 591

Wohnort: Mit dem Wind wechselnd / Hamburg / Cuxhaven

Beruf: Kistenverschieber der Meere

  • Private Nachricht senden

48

30.03.2013, 09:05

Hmm... irgendwie hätte ich Lust auf so 2 oder 3 Fass Bier... nur der letzte Kater ist mir noch bisschen zu gut in Erinnerung (Nummer 8, die EX war schuld) :phat:
Fahre und Sammle SBB, BLS, SOB und DB in AC, bevorzugt von Märklin und Hag.

NORDSEE IST MORDSEE!

Rangier90

Forumist

Beiträge: 231

Wohnort: Reinach AG

Beruf: Magaziner

  • Private Nachricht senden

49

30.03.2013, 10:55

Also meiner Meinung nach, funktionierte der Bierzug für's Volk herrvorragend.
Bei meinem Besuch bei der ChRB wurde mir ein vorzüglicher Gerstensaft kredenzt,
der natürlich per Bahn angeliefert wurde :thumbup: :beer:
Gruess Andy
Sieger stehen da auf, wo Verlierer liegen bleiben.
1929-2013

50

30.03.2013, 12:12

Also meiner Meinung nach, funktionierte der Bierzug für's Volk herrvorragend.
Bei meinem Besuch bei der ChRB wurde mir ein vorzüglicher Gerstensaft kredenzt,
der natürlich per Bahn angeliefert wurde :thumbup: :beer:


Aha schau, schau :beer:
war das vor oder nach dem Unfall (Flankenfahrt Krokodil St.Christoph) :vain:
da sollte Herr Speck vieleicht doch noch mal Untersuchungen anstellen. :whistling:
Es grüßt Christoph aus dem schönen Hessenland.

Ich liebe es wenn etwas über Jahrzehnte funktioniert deshalb sammle ich HAG und fahre HOREX :love:
Bereits 22 Ae 6/6 davon 15 Grüne und 6 Rote und eine Swiss Express

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cosyloewe« (30.03.2013, 13:51)


Rangier90

Forumist

Beiträge: 231

Wohnort: Reinach AG

Beruf: Magaziner

  • Private Nachricht senden

51

30.03.2013, 12:18

Die Untersuchung durch die Sust, brachte einen Fehler in der Stellwerksptogrammierung
zu Tage. Und da ich keine Fahrdienstlichen Tätigkeiten innehatte, war der Konsum dieses
Gerstensaftes völlig legal :phat:
Gruess Andy
Sieger stehen da auf, wo Verlierer liegen bleiben.
1929-2013

52

30.03.2013, 14:54

Lieber Röbi

Das Krokodil ist auch mein absoluter Liebling. Es ist immer wieder schön die Königin im Model und natürlich auch im Original fahren zu sehen. Wenn ich heute noch Zeit finde, werde ich auch noch ein Filmchen von den neuen M.Krokos einstellen. Du hast mich gerade angesteckt :chinese:

Grüsse Roger2
Liebe Grüsse
Roger2

Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert 8)

ginne2

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 909

Wohnort: D-74078 Heilbronn

Beruf: -

  • Private Nachricht senden

53

30.03.2013, 16:22

Zum Glück scheint das braune Krokodil wenigstens von Roco zu sein. ;) :grin: Nicht auszudenken, da stünde irgendwo MÄRKLIN (oder TRIX) drauf . . . ;) :lol:
Gruss Günther

Cebu Pacific

Administrator

Beiträge: 4 747

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

54

30.03.2013, 16:32

Nicht auszudenken, da stünde irgendwo MÄRKLIN (oder TRIX) drauf . . .
Ist gar nicht möglich das Trix oder Märklin darauf steht, das historische Krokodil wurde von denen noch gar nie gebaut. :thumbdown: Typisch Günther, keine Ahnung, dafür davon jede Menge. :phat:
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling:

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

ginne2

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 909

Wohnort: D-74078 Heilbronn

Beruf: -

  • Private Nachricht senden

55

30.03.2013, 16:38

Tja - lesen kann er auch nicht, der liebe Erwin. :grumble: :rofl: Es heisst ja bei mir "nicht auszudenken, da stünde . . ." :lol:
Gruss Günther

Cebu Pacific

Administrator

Beiträge: 4 747

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

56

30.03.2013, 16:46

Es heisst ja bei mir "nicht auszudenken, da stünde . . ."
Günther, wir könnten uns jetzt seitenweise über Wortklaubereien streiten, habe ich aber keine Lust dazu, so genügt es mir für den kurzen Moment das letzte Wort zu haben. Ausser Ausreden bringst du im Moment nichts Vernünftiges zustande, genau wie Märklin. :thumbdown: :vain:
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling:

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

ginne2

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 909

Wohnort: D-74078 Heilbronn

Beruf: -

  • Private Nachricht senden

57

30.03.2013, 17:00

:lol: :lol: :lol:


Heute ist das Haumännchen aber auch mal wieder sehr gefordert!!!!!! ;)
Gruss Günther

sturzi

Vereinsmitglied

  • »sturzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 170

Wohnort: Unterentfelden

Beruf: Rentner, ehem. Softi

  • Private Nachricht senden

58

30.03.2013, 17:15

Günther, willst du auf Biegen und Brechen deine Beitrags-Zähler Führung konsolidieren? :nono:

ginne2

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 909

Wohnort: D-74078 Heilbronn

Beruf: -

  • Private Nachricht senden

59

30.03.2013, 17:30

Lieber Röbi
nein, nein, jetzt hald i mei Gosch . . . . ;) :D

(aber eigentlich ist ja (nur) Erwin schuld)
Gruss Günther

sturzi

Vereinsmitglied

  • »sturzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 170

Wohnort: Unterentfelden

Beruf: Rentner, ehem. Softi

  • Private Nachricht senden

60

01.04.2013, 00:00

Weltrekord-Versuch

Dass wir lange Züge mit Mehrfach-Traktion mögen, weiss mittlerweile jeder. Aber heute wollen wir mal etwas ganz Besonderes auf die Beine (äh Anlage) stellen.

Wir werden alle Züge der ChRB zu einem einzigen Zug zusammenhängen. Insgesamt werden es etwa 25 Loks und ca. 500 Wagen sein. Diese Züge haben zusammen ein Länge, die gerade einer Vollrunde (115 Meter) auf unserer Anlage entspricht. Da wir noch ein paar Wagen auf Reserve haben oder gegebenenfalls auch ein paar Wagen entfernen können, werden wir es so einrichten, dass die vorderste Lok wieder an den letzten Wagen des Mega-Zuges angekuppelt werden kann. Um den Eintrag ins Guiness-Buch der Rekorde zu erreichen, müssen wir eine Vollrunde von 115 Meter zurücklegen und dabei mindestens während einer Minute ununterbrochen eine Geschwindigkeit von 40 km/h oder schneller fahren. Die gesamte Fahrt darf nicht mehr als 18 Minuten dauern und Zwischenhalte sind nicht erlaubt. Bei einer Entgleisung muss der Versuch erneut von vorne gestartet werden. Es sind nicht mehr als drei Versuche gestattet.

Das sind harte Voraussetzungen, aber wir sind da zuversichtlich. Eine Problematik, die man vielleicht nicht sofort erkennt, ist der Booster. Der 6A Booster von Stärz wird bei dieser Fahrt dauernd um etwa 50% überlastet sein. Damit er durchhält, haben wir ein spezielles Kalt-CO2-Gebläse (-90°C) eingerichtet, welches das gekühlte Kohlendioxid mit hoher Geschwindigkeit gegen den Kühlkörper bläst. Aus dem gleichen Grund (um Stromverbrauch zu reduzieren) werden die Loks für diese Fahrt ohne Front- und Heck-Beleuchtung verkehren.

Wer sich das Spektakel nicht entgehen lassen möchte, soll sich heute Ostermontag. 1. April 2013 um 14:00 bei der ChRB einfinden. Um das Quartier nicht übermässig mit Autos zu überfluten, empfehlen wir mit ÖV anzureisen. Für diejenigen, welche auf's Auto angewiesen sind, ist ein Park-and-Ride organisiert. Die ganze Schachen-Wiese ist dabei als Parkplatz reserviert und es verkehren Gratis-Busse vom BBA im Drei-Minuten-Takt vom Schachen zur ChRB. Diejenigen, welche zu spät kommen oder bei der ChRB keinen Platz mehr finden, können das ganze Spektakel natürlich auch im Fernsehen (live und diverse Aufzeichnungen) verfolgen. Selbstverständlich wird auch ein Youtube Video erstellt und es wird im MoBa Forum über den Anlass berichtet.

Drückt uns den Daumen, dass das Projekt gelingt!