Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MoBa-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

chriesi356

Vereinsmitglied

  • »chriesi356« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 834

Wohnort: Zürcher Unterland

Beruf: Kontaktreiniger

  • Private Nachricht senden

1

23.03.2013, 17:41

Aarnegg-Oberwil, Anlage von chriesi356

Hallo Zusammen

Ich möchte euch die Baufortschritte von meiner Anlage nicht vorenthalten. Die einen kennen mich aus dem Hag Forum.

Dort könnt ihr nachlesen wie meine Anlage gewachsen ist. Anlage Chriesi356

In dieser Woche ist der erste Teil der Rampe vom Schattenbahnhof bis zu Bahnhof entstanden. Die Rampe setzte ich aus 9mm Birkensperrholzresten zusammen. Aus Winkel -und Flachprofilen baute ich die Stützen, die sich in Verbindung mit Gewindestangen schön in der Höhe verstellen lassen.


chriesi356

Vereinsmitglied

  • »chriesi356« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 834

Wohnort: Zürcher Unterland

Beruf: Kontaktreiniger

  • Private Nachricht senden

2

29.03.2013, 16:26

Hier noch ein kleiner Film und ein neues Bild mit den Fortschritten meiner Anlage:



Ach übrigens die Discobeleuchtung kommt daher das dies ein Partyzug ist :pillepalle:


egos

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 612

Wohnort: Winterthur

Beruf: Rentner (ehemals Bauing. ETH)

  • Private Nachricht senden

3

29.03.2013, 18:59

Lieber Christoph
schön dass du wieder bauen kannst. Du wirst allerdings in 15 Jahren wieder umziehen müssen. Es fehlt ein Zugang für alte Männer...
herzliche Grüsse
Oski


...auch Nichtraucher können süchtig sein nach Zündhölzern!

chriesi356

Vereinsmitglied

  • »chriesi356« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 834

Wohnort: Zürcher Unterland

Beruf: Kontaktreiniger

  • Private Nachricht senden

4

29.03.2013, 21:30

Du meinst wohl in 30 Jahren :D
Aber bis dahin kann noch vieles geschehen!!

sturzi

Vereinsmitglied

Beiträge: 2 327

Wohnort: Unterentfelden

Beruf: Rentner, ehem. Softi

  • Private Nachricht senden

5

29.03.2013, 22:25

Super, Christoph, ich beneide dich um deinen Voralpen-Express. Der würde sich bei der ChRB auch gut machen.

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 6 620

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

6

30.03.2013, 14:03

Und ich beneide dich grundsätzlich für die Modellbahn, da ich auch wieder mal meine Züge über meine Anlage steuern möchte, zurzeit aber keine funktionstüchtige habe.... nur einen vergammelten Schrottplatz wo alles kaputt ist.... und der gehöhrt erst noch Herrn Hausin... :huh:
:D
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

7

30.03.2013, 14:50

Lieber Christoph

Schön, dass Du auch wieder bauen kannst. Ich bin gespannt auf mehr.

@Roger, ich kann Dir gerne mein Trassee zum ortsüblichen Tarif vermieten. Du weisst ja wo ich wohne. :phat:

Grüsse Roger2
Liebe Grüsse
Roger2

Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert 8)

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 6 620

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

8

30.03.2013, 15:00

Umgekehrt wird ein Schuh draus: ich vermiete Dir mein Rollmaterial zum ortsüblichen Tarif..... du bist mir ja eh noch eine Einheit schuldig.... oder hast Du den Einsatz des Oldie-Lastwagen von 'R. Hausin' bereits vergessen? :phat:
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

9

30.03.2013, 15:07

Es ist ja nun so, dass Du mich unter Androhung von Schlägen dazu gezwungen hast, den Hausinlaster aufzustellen und zu fotografieren. :fie:

Roland ist Zeuge. Somit sind wir wieder am Anfang meines Angebots :phat:

Grüsse Roger2
Liebe Grüsse
Roger2

Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert 8)

ginne2

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 979

Wohnort: D-74078 Heilbronn

Beruf: -Rentner - früher Techn. Leiter Zeitungsverlag

  • Private Nachricht senden

10

30.03.2013, 16:25

dass Du mich unter Androhung von Schlägen dazu gezwungen hast

jeder bekommt eben das, was er verdient . . . :dash: (ich sicher bald wieder eine HAG-Lok)!!!! :) :)
Gruss Günther
MdK

chriesi356

Vereinsmitglied

  • »chriesi356« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 834

Wohnort: Zürcher Unterland

Beruf: Kontaktreiniger

  • Private Nachricht senden

11

01.04.2013, 13:17

Ein Video mit etwas Betrieb. Auch unsere Kollegen aus dem grossen Kanton kommen auf ihre Kosten :D


Silver

Forumist

Beiträge: 591

Wohnort: Mit dem Wind wechselnd / Hamburg / Cuxhaven

Beruf: Kistenverschieber der Meere

  • Private Nachricht senden

12

01.04.2013, 13:19

Chrigi, sehe ich dies Richtig das die Modellbahn so angeordnet ist, das man ein ganzes Modul entfernen muss um ohne Turnübung in die "mitte" zu kommen?

Bähh :P der VAE wäre auch bei mir nicht fehl am Platz, aber um eine Wagen gekürzt :D

Auf die Landschaft bin ich dann mal gespannt ;)

Grüessli

Mike
Fahre und Sammle SBB, BLS, SOB und DB in AC, bevorzugt von Märklin und Hag.

NORDSEE IST MORDSEE!

Cebu Pacific

Administrator

Beiträge: 5 084

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

13

01.04.2013, 13:29

der VAE wäre auch bei mir nicht fehl am Platz, aber um eine Wagen gekürzt :D
Mike,

Vergiss den VAE, der passt nicht durch den R1, der Steuerwagen nicht einmal durch den R2. Ausser du schneidest Treppen und Blenden weg.
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling: Ein externer Lagerraum entschärft das Problem. :D

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

chriesi356

Vereinsmitglied

  • »chriesi356« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 834

Wohnort: Zürcher Unterland

Beruf: Kontaktreiniger

  • Private Nachricht senden

14

01.04.2013, 13:29

Beachte den Thread von egos weiter oben. Meine Antwort darauf lautet: Bewegung schadet nicht :grin:

chriesi356

Vereinsmitglied

  • »chriesi356« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 834

Wohnort: Zürcher Unterland

Beruf: Kontaktreiniger

  • Private Nachricht senden

15

01.04.2013, 13:37

Apropos VAE von Wabu, die qualität von meinem Exemplar lässt zu wünschen übrig. Wenn ihr diesen Zug anschaffen möchtet dann rate ich euch den Zug genau zu begutachten und preislich sollte dieser auch nicht zu hoch sein.
Mein Steuerwagen musste ich revidieren, dabei musste ich eine Drehgestellblende ersetzten da sich die Achse durch den Kunststoff gebohrt hatte. Das Spitzenlicht und die Innenbeleuchtung funktionierte nicht richtig. :pillepalle:

Aber eigentlich darf ich nicht meckern der komplette Zug hat 600SFr. gekostet. Aber bei einem Grosserienhersteller bekomme ich die wesentlich berssere Qualität. :thumbup:

Silver

Forumist

Beiträge: 591

Wohnort: Mit dem Wind wechselnd / Hamburg / Cuxhaven

Beruf: Kistenverschieber der Meere

  • Private Nachricht senden

16

01.04.2013, 13:38

der VAE wäre auch bei mir nicht fehl am Platz, aber um eine Wagen gekürzt :D
Mike,

Vergiss den VAE, der passt nicht durch den R1, der Steuerwagen nicht einmal durch den R2. Ausser du schneidest Treppen und Blenden weg.

Ich bin durchaus im Besitz eines Seitenschneiders :phat:

Dieser Kommt bei den Märklin Hobby-Kesselwagen regelmässig zu Einsatz (Die Trittbretter schlagen sonnst am Hochperron an) :whistling:
Fahre und Sammle SBB, BLS, SOB und DB in AC, bevorzugt von Märklin und Hag.

NORDSEE IST MORDSEE!

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 6 620

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

17

01.04.2013, 13:39

Ich bin durchaus im Besitz eine Seitenschneiders
Ich gebe Kurse wie der Seitenschneider an Rollmaterial angewendet wird... :phat:
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

ginne2

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 979

Wohnort: D-74078 Heilbronn

Beruf: -Rentner - früher Techn. Leiter Zeitungsverlag

  • Private Nachricht senden

18

01.04.2013, 17:01

Ich gebe Kurse wie der Seitenschneider an Rollmaterial angewendet wird...

Ja - über den letzten Einsatz an einer GRÜNEN lachen sich die Leute heute noch schief . . . ;) :D

(au - das war aber wieder mal böse - jetzt muss ich dem lieben Roger doch für einige Zeit besser aus dem Weg gehen)
Gruss Günther
MdK

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 6 620

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

19

01.04.2013, 23:30

Erwin, wie geht das schon wieder, wenn man ein Mitglied sperren möchte?.... :vain:
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

Cebu Pacific

Administrator

Beiträge: 5 084

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

20

01.04.2013, 23:34

Erwin, wie geht das schon wieder, wenn man ein Mitglied sperren möchte?.... :vain:
Ich suche auch schon lange einen Grund endlich das Schlösschen zu testen. :banned: :vain:
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling: Ein externer Lagerraum entschärft das Problem. :D

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel