Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MoBa-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

erzhal

Vereinsmitglied

  • »erzhal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 085

Wohnort: Zürcher Säuliamt

Beruf: chem. Ing. HTL / Informatiker

  • Private Nachricht senden

281

14.12.2016, 19:22

Das Modell HAG 28407 Re 460 Mondaine Gottardo wurde ausgliefert ...


... und jetzt auch noch mit Bild.
.
Man darf sich immer blamieren - man muss aber nicht! ;)

Roland

erzhal

Vereinsmitglied

  • »erzhal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 085

Wohnort: Zürcher Säuliamt

Beruf: chem. Ing. HTL / Informatiker

  • Private Nachricht senden

282

14.12.2016, 19:26

... und ebenso das Modell HAG 28408 Re 460 Mobiliar Gottardo:

HAG 28408 Re 460 Mobiliar Gottardo (Zukunftslok)
.
Man darf sich immer blamieren - man muss aber nicht! ;)

Roland

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 5 895

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

283

14.12.2016, 19:46

... und ebenso das Modell HAG 28408 Re 460 Mobiliar Gottardo:


Wieso denn 'Mobiliar'? - Auf der Lok steht doch deutlich 'Axa'? 8|


Foto: Roland Hausin

8)
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

ginne2

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 862

Wohnort: D-74078 Heilbronn

Beruf: -

  • Private Nachricht senden

284

15.12.2016, 17:32

Lieber Roger,

das bleibt das Geheimnis von uns 460er-Fans von HAG . . . ;) ;)
Gruss Günther

rio079

Forumist

Beiträge: 107

Wohnort: Horw

Beruf: glücklicher Pensionär

  • Private Nachricht senden

285

25.12.2016, 19:45

Guten Abend



Die HAG Produkte Datenbank wurde mit folgendem Modell ergänzt:

Sonderserie, Loki Depot Horw U-20100-32



Gruss

Marino

erzhal

Vereinsmitglied

  • »erzhal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 085

Wohnort: Zürcher Säuliamt

Beruf: chem. Ing. HTL / Informatiker

  • Private Nachricht senden

286

26.12.2016, 14:41

Nächste Ergänzung:

HAG 16021 Re 436, rot, Unikat

EDIT: Eintrag entfernt
.
Man darf sich immer blamieren - man muss aber nicht! ;)

Roland

287

26.12.2016, 17:53

Das Foto ist leider zu klein um Details erkennen zu können. Ich würde aber mal behaupten es handelt sich um eine "stinknormale" Lok Hag ArtNr 16212
siehe hier: http://trains.wipertech.ch/Trains/Detail…ellNummer=16212

erzhal

Vereinsmitglied

  • »erzhal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 085

Wohnort: Zürcher Säuliamt

Beruf: chem. Ing. HTL / Informatiker

  • Private Nachricht senden

288

26.12.2016, 20:27

Das Foto ist leider zu klein um Details erkennen zu können. Ich würde aber mal behaupten es handelt sich um eine "stinknormale" Lok Hag ArtNr 16212
siehe hier: http://trains.wipertech.ch/Trains/Detail…ellNummer=16212


Da hast Du besser aufgepasst als ich und sicher recht, habe den Eintrag deshalb wieder entfernt ... ;(
.
Man darf sich immer blamieren - man muss aber nicht! ;)

Roland

ginne2

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 862

Wohnort: D-74078 Heilbronn

Beruf: -

  • Private Nachricht senden

289

27.12.2016, 13:27

Wenn ich recht informiert bin, fehlt dieser Triebwagen auch noch in der Aufstellung:

1641-31 DSF BDe 4/4 1641, Gehäuse grün, mit seitl. Aufdruck „dsf.koblenz.ch“, Sonderserie EYRO Modellbahnen, neu: gefräste Fenster, Auflage 40 Stück (EYRO 2016)
Gruss Günther

erzhal

Vereinsmitglied

  • »erzhal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 085

Wohnort: Zürcher Säuliamt

Beruf: chem. Ing. HTL / Informatiker

  • Private Nachricht senden

290

27.12.2016, 14:43

Ja Günther, da liegst Du richtig. Wollte bereits Christian (oder HAG) anfragen, aber das habe ich noch verschlampt. Mir fehlt noch die Betriebsnummer sowie ein Bild. Habe die Ankündigung von EYRO auch nicht mehr gefunden - da wäre sicher alles drauf ... (War das überhaupt ein Modell von HAG und nicht etwa ein FRIHO-Modell auf Basis HAG?)
.
Man darf sich immer blamieren - man muss aber nicht! ;)

Roland

ginne2

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 862

Wohnort: D-74078 Heilbronn

Beruf: -

  • Private Nachricht senden

291

27.12.2016, 16:04

Die Betriebsnummer ist 1641 - also identisch mit der Artikel-Nummer, die von der üblichen HAG-Systematik damit abweicht. Das Modell wird in der neuen weiss-grauen HAG-Verpackung geliefert.

Im Beipack zum mir vorliegenden Triebwagen heisst es: Dieses Modell wurde 2016 in einmaliger und limitierter Auflage in Zusammenarbeit mit AFM produziert. Das Modell wurde mit neuen Fenstern und diversen Ätzteilen verfeinert. Modell auf der Basis HAG BDe 4/4.

Leider ist derzeit sowohl meine Kamera wie auch mein Scanner defekt, so dass ich leider die Abbildungdes Modells bzw. die auf dem Beipack-Zettel nicht übermitteln kann. Aber EYRO dürfte da sicher helfen können. Ein wirklich sehr schönes Stück!
Gruss Günther

erzhal

Vereinsmitglied

  • »erzhal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 085

Wohnort: Zürcher Säuliamt

Beruf: chem. Ing. HTL / Informatiker

  • Private Nachricht senden

292

27.12.2016, 17:15

So - jetzt ist dieses Modell auch aufgeführt (Danke Christian):

EYRO 1641 BDe 4/4 DSF
.
Man darf sich immer blamieren - man muss aber nicht! ;)

Roland

293

27.12.2016, 21:23

Das Modell gehört streng genommen nicht in die Datenbank. Denn wie auf dem Zertifikat zu lesen ist erfolgte die Produktion zusammen mit AFM (nicht zuletzt wegen der vielen Ätzteile und der neuen Fenster). Aber es gibt ja auch schon ähnliche Datensätze in der Datenbank (zB der hier: http://trains.wipertech.ch/Trains/Detail…chreibung=friho) oder einige BDe 4/4 Versionen welche durch Friho hergestellt wurden.

ginne2

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 862

Wohnort: D-74078 Heilbronn

Beruf: -

  • Private Nachricht senden

294

27.12.2016, 23:05

Ich denke schon, dass es da reingehört. Schliesslich ist die Basis von HAG. Wenn es zweifelhaft ist, hätte man dann aber auch nicht die HAG-Verpackung verwenden sollen.
Gruss Günther

rio079

Forumist

Beiträge: 107

Wohnort: Horw

Beruf: glücklicher Pensionär

  • Private Nachricht senden

295

27.12.2016, 23:05

Da gibt es noch mehrere Modelle die im diesem Fall auch nicht in die Datenbank gehören würden. Beispiel:

HAG 152.04, Baureihe BDe 4/4
*Triebwagen für Regionalverkehr Hauenstein Regionalverkehr Hauenstein,
eine verschlossene Fronttüre, Funkantenne, Gemeinschaftsproduktion HAG/FRIHO Lenk (FRIHO Kat.-Nr. 3003/2)

Man müsste sich mal Gedanken machen ob nur reine HAG Produckte in die DB gehören oder auch Gemeinschaftsproduktion HAG/xxx und dementsprechnend die Datenbank eventuelll anpassen.
Gruss
Marino

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 5 895

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

296

27.12.2016, 23:17

Ach, solche Modelle gehören schon rein. Die DB soll vor allem auch eine Hilfestellung bieten, für jene, die ein Modell in Händen halten und nicht wissen, was es ist. Hier geben solche Datensätze dann Auskunft über die Herkunft und Machart vermeintlicher Voll-HAG-Modelle.
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

erzhal

Vereinsmitglied

  • »erzhal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 085

Wohnort: Zürcher Säuliamt

Beruf: chem. Ing. HTL / Informatiker

  • Private Nachricht senden

297

28.12.2016, 00:50

Das Modell gehört streng genommen nicht in die Datenbank.


Wie meine Vorschreiber aufgeführt haben, gibt es durchaus gute Gründe, solche Modelle aufzunehmen. Andere Beispiele als die bereits erwähnten wären auch MOREP oder SWIMO. Davon sind ja einige in der Datenbank enthalten. Wie vollständig wären die Traktoren ohne die MOREP-Umbauten?

Wir hatten uns bei der Konzeption der Datenbank entschieden, diese Loks aus "Kooperationen", jedoch nicht die umgemalten Loks der Lokmaler - obwohl ja auch viele auf Basis HAG erstellt wurden - trotzdem aufzunehmen. Das beste Argument hat ja Roger geliefert. Die Lokmaler-Loks sind jedoch ziemlich eindeutig als solche zu erkennen und deshalb sollten sie (auch nach Rücksprache mit HAG und Lokmalern) nicht aufgeführt werden. Aus diesem Grund habe ich - genau analog zu den Überlegungen von Christian - auch etwas gezögert, das EYRO-Modell zu erfassen. Für mich gehört das Modell aber schon in die Datenbank. Der Text ist ja klar und eindeutig.
.
Man darf sich immer blamieren - man muss aber nicht! ;)

Roland

298

28.12.2016, 06:30

Für allfällige Interessenten ist übrigens noch ein allerletztes DC-Modell dieses tollen Triebwagen verfügbar...

erzhal

Vereinsmitglied

  • »erzhal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 085

Wohnort: Zürcher Säuliamt

Beruf: chem. Ing. HTL / Informatiker

  • Private Nachricht senden

299

29.12.2016, 01:04

.
Man darf sich immer blamieren - man muss aber nicht! ;)

Roland

erzhal

Vereinsmitglied

  • »erzhal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 085

Wohnort: Zürcher Säuliamt

Beruf: chem. Ing. HTL / Informatiker

  • Private Nachricht senden

300

04.01.2017, 20:30

Neuer Eintrag:

HAG 16258 Re 420 TSI, Sonderserie BINARI 9

(Danke Julian und Adrian für die pfannenfertige Lieferung des Datensatzes!)
.
Man darf sich immer blamieren - man muss aber nicht! ;)

Roland