Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MoBa-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Mattioli

Forumist

Beiträge: 986

Wohnort: Seeland

Beruf: Rattenfänger

  • Private Nachricht senden

21

02.12.2016, 15:52

Werte Forumisten

Ich werde morgen in Stans sein und hoffe doch einige Forumisten zu treffen. Wer war den heute schon dort und was lief so? Tauchten noch andere Sachen zum Kauf auf, welche nicht auf der Lagerliste stehen ;) :D ....
Es grüsst Mattioli

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert" (Albert Einstein)

Mattioli`s Modellbahnwelt

22

02.12.2016, 16:42

Ich habe hier eigentlich einen "Werbespot" mit Fotos und einigen Hinweisen zu Angeboten erwartet ;-)

egos

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 534

Wohnort: Winterthur

Beruf: dipl. Bauing. ETH (zur Zeit in Rente, Bremsklötze glühen, noch 3 Baustellen online)

  • Private Nachricht senden

23

02.12.2016, 21:07

Liebe Forumisten
Heute Nachmittag war ein Besuch bei der HAG Factory angesagt. Die angekündigte Lagerliste ist vollständig im Angebot. Zusätzlich sind erste Gehäuse der Werbelok Mobiliar Gottardo erhältlich. Offizielle kommt die Lok erst nächste Woche in den Verkauf. Die Verkaufsabwicklicklung ist prfessionell organisiert. Zwei berühmte Forumisten unterstützen die Hag Crew tatkräftig. So sind zwei Loks in mein Eigentum übergegangen, wenn ich auch noch nicht Besitzer geworden bin. Habe ich das nicht schön juristisch gefärbt gesagt? Es handelt sich um die Re 6/6 Muttenz mit rotem Gehäuse und die weisse Werbelok Re 4/4 m-real. Beide fehlen noch in der Sammlung. Es hätte natürlich auch noch alle andern Gottardo Specialeditions gehabt, aber diese warten bei meinem Händler. Zudem möchte ich keine doppelt beschaffen, wenn das auch nicht immer klappt.
Nun, ich bin völlig zufrieden. Es war schön etwas herum zureisen anstatt zu arbeiten. Man könnte sich daran gewöhnen :D
Herzliche Grüsse
Oski


...auch Nichtraucher können süchtig sein nach Zündhölzern!

Cebu Pacific

Administrator

Beiträge: 4 803

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

24

02.12.2016, 21:38

Wer sich morgen bei mir persönlich an Tisch 2 meldet, dem werde ich im Vertrauen verraten welches Modell das absolut unschlagbare Schnäppchen ist. ;) Damit habe ich reelle Chance zum Topseller aufzusteigen. :D
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling:

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 6 350

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

25

02.12.2016, 21:52

Zwei berühmte Forumisten
Hahaha! :crazy:

Es ist so: Erwin hatte den Ramschtisch (2. Wahl) unter sich. Kein Wunder brachte der Billige Jakob mehr Loks unter die Leute als ich, der bei den edlen 1.-Wahl-Produkten eingeteilt war. :phat:
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

Cebu Pacific

Administrator

Beiträge: 4 803

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

26

02.12.2016, 21:55

Immerhin habe ich mir den Respekt der ganzen HAG Belegschaft verdient, indem ich von deinem Tisch eine Bm 4/4 mit Sound verkauft habe. ;)
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling:

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

luescheru

Vereinsmitglied

Beiträge: 33

Wohnort: Basel

Beruf: Schnäpfeln an Händen

  • Private Nachricht senden

27

03.12.2016, 01:56

Auch ich habe trotz OP-Programm am Nachmittag noch eine kleinere Reise nach Stans unter die Räder genommen. Neben der scheinbar tatkräftig mithelfenden Familie Urech habe ich auch noch mindestens 2 tatsächlich berühmt-berüchtigte Forumisten getroffen. Überraschenderweise habe ich den Heimweg zwar mit leeren Händen aber noch deutlich geleerterem Geldbeutel angetreten. Mindestens konnte auch ich meine Sammlung um 2 Loks ergänzen...........

Ich wünsche für den Samstag regen Besuch in Stans und den Überstunden ansammelnden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern 2 Wochen mit viel Arbeit, so erreichen die erstandenen Modelle ihre Käufer noch vor Weihnachten !?!?

Aus meiner Sicht eine gute Aktion und: Den Firmenchef trifft man wie zu alten Zeiten....

Danke!!!

Urs

Mattioli

Forumist

Beiträge: 986

Wohnort: Seeland

Beruf: Rattenfänger

  • Private Nachricht senden

28

03.12.2016, 15:47

So gegen 10:00 Uhr trafen Amkev und ich ein. Ein paar Leute waren schon da und bestaunten die Auslage. Die war wirklich gut bestückt, eine Vielfalt von Gehäusen. Die Mitarbeiter, vorallem die Mitarbeiterinnen der Firma HAG hatten sich doch in feinen Zwirn geworfen, wie es sich für eine Weihnachtsaktion in der Firma gehört :thumbsup: . Roger und Erwin standen in den klassischen grünen HAG-Poloshirts da und hatten bald einmal alle Hände voll zu tun diverse Kundenwünsche zu erfüllen :thumbsup: . Was ich wollte wurde gleich zuerst geordert und so freue mich auf eine Bm 4/4 II 18451 AC-Digital mit Sound. Ich ergatterte vermutlich das letzte Gehäuse der damaligen ersten Serie, mit dem zu hohen "Lüfterspitz". Vielen Dank Roger das du mich darauf aufmerksam gemacht hast. Bei Erwin fand ich zudem noch den für den schweren Umbauwagen-Zug fehlenden Gepäckwagen. Vielen Dank auch noch an die nette Mitarbeiterin, deren Name mir leider entfallen ist, für die zusätzlichen Bügelkupplungen. Doch dann wurde es für mich doch noch teuer :D , da ich Erwin nach dem sog. "Schnäppchen" fragte. Ich konnte nicht anders und so freue ich mich auch noch auf eine Re 4/4 II MThB AC-Digital mit Sound und neuer Beleuchtung. Wahrlich zu einem Superpreis!

Vielen Dank an Erwin, Roger und alle HAG-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter für die kompetente und freundliche Bedienung und die guten Gespräche. Danke im speziellen an Roger für den Kaffee mit Gipfeli und das du dich für mich noch anderweitig eingesetzt hast (du weisst schon ;) ).
Vielen Dank an Heinz Urech und seiner Familie für den tollen Event und das gute Gespräch.

Einfach BRAVO :thumbsup:
Es grüsst Mattioli

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert" (Albert Einstein)

Mattioli`s Modellbahnwelt

ginne2

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 940

Wohnort: D-74078 Heilbronn

Beruf: -

  • Private Nachricht senden

29

03.12.2016, 17:32

Hallo zusammen,

wenn ich so lese, was derzeit bei der Weihnachtsaktion von HAG abgeht bzw. abgegangen ist, gräme ich mich schon, dass ich noch nicht wieder ganz so fit bin, um daran teilnehmen zu können. Allerdings ist die Abstinenz doch Mobakassen-schonend. Nun vielleicht im kommenden Jahr. Die Vorfreude darauf ist auf jeden Fall schon da . . . :) :)
Gruss Günther

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 6 350

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

30

03.12.2016, 19:38

Danke im speziellen an Roger für den Kaffee mit Gipfeli und das du dich für mich noch anderweitig eingesetzt hast (du weisst schon ).
Na das ist doch eine Geschichte wert:
Ab einem Warenbezug von CHF 1000.-- wäre das Porto der Zusendung der ausgewählten Waren gratis gewesen. Nun ja: Oli brachte es irgendwie fertig, Modelle zum Gesamtpreis von genau: 999.-- Franken zu kaufen :phat:

Nicht ohne Absichten witzelte ich mit Heinz über das besondere Pech meines lieben Kollegen. Aber es wäre nicht nötig gewesen: Sowohl Heinz als auch Helene Spiess die an der Kasse waltete, grinste nur und liess Milde walten :D Logo, dass Oli wegen dem fehlenden Franken kein Strick gedreht wurde - auch ohne meine Fürsprache.

An den verschiedenen Verkaufstischen konstruierte Erwin einen Wettbewerb, wer von uns am meisten verkaufte. Dies natürlich bloss, um mich spielerisch herauszufordern. Ist ja klar, dass er wegen des grösseren Rabatts am meisten an den Mann brachte. Nun gut. Soll er seinen Ruhm geniessen. Ich präsentiere den

VERKÄUFER DES JAHRES:



EDWIN BIEBER


:hail:

Allerdings: das teuerste Modell brachte ein anderer Verkäufer an den Mann: Einen GTW mit Sound. Der Name dieses begnadeten Verkäufers tut nichts zur Sache. Dafür bin ich viel zu bescheiden ^^

Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

Cebu Pacific

Administrator

Beiträge: 4 803

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

31

03.12.2016, 20:24

Roger, danke für die Ehre, die ich mir knochhart unter Aufbietung der letzten Leistungsreserven erarbeitet habe. ;)

Neidlos muss ich anerkennen, Roger hat das teuerste Modell an den Mann gebracht. Wie das in solchen Fällen des frühen Verkaufabschlusses leider oft der Fall ist, er sonnte sich unter diesem Erfolg dermassen stark, dass ihm in der restlichen Zeit sämtliche Felle davon schwammen, er wie Ikarus den Auftrieb komplett verlor und gegen 15:00 in einer letzten Verzweiflungstat, nein, sich nicht aus dem Fenster stürzte, sondern hinter meinem Rücken von meinem Tisch noch eine Re 6/6 für sich erwarb. Diese Niederträchtigkeit konterte ich in den letzten Minuten locker aus dem Handgelenk mit dem Verkauf von zwei Lokgehäusen und einem Containerwagen an zwei bekannte und aktive Forumisten, touché. :phat:

Auf dem zweiten Foto ist neben viel Modellbahnprominenz der Verkäufer des Jahres in voller Aktion zu sehen, wie er als einziger eine Ae 4/4 an den Mann bringt. Ein wahrlicher Geniestreich den noch Generationen von HAG Fans ihren Nachkommen und Kollegen mit erfurchtsvoller Stimme an jeder Börse erzählen werden. ;) :D

Und nun zurück zur Realität. <<<

Die zwei Tage haben mir richtig Spass gemacht. Ein spezielles Erlebnis einmal auf der anderen Seite des Tisches zu stehen, die Kunden beraten, ihre Wünsche möglichst gut erfüllen und die Grenzen was der Chef noch zulässt auszuloten. Was mich besonders freute, dem einen oder anderen langjährigen Kollegen durfte ich etwas verkaufen. Mit den Kunden habe ich nur gute Erfahrungen gemacht und es hat sich manches interessantes Gespräch ergeben. :) Es besteht die reelle Gefahr, mich wieder einmal bei HAG hinter einem Verkaufstisch anzutreffen. ;)
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling:

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

32

03.12.2016, 20:35

Leider war ich nicht dabei, aber toll eure "Berichte" zu lesen. Es war sicher schön Heute bei HAG!

Viele liebe Grüsse aus dem Tessin,
Chris

33

03.12.2016, 20:53

Hallo zusammen

Es freut mich zu lesen, dass der Event ein voller Erfolg war. Hätten wir am letzten Firmenbesuch nicht bereits abgeräumt mit 5 tollen Modellen, wären wir bestimmt auch aufgekreuzt...

Was mich interessieren würde: Was steht auf dem mit Packpapier abgedeckten Whiteboard (Bild 2) geschrieben???
Sind da die geplanten Modelle aufgelistet? :rolleyes:
Oder anders gefragt: Erscheint noch was Neues vor Weihnachten oder ist Hag nun für Wochen mit dem Zusammensetzen der verkauften Modelle von diesem Wochenende beschäftigt? :grin:

Grüsse Remo

Cebu Pacific

Administrator

Beiträge: 4 803

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

34

03.12.2016, 21:08

Was steht auf dem mit Packpapier abgedeckten Whiteboard (Bild 2) geschrieben???

Remo,

Dahinter versteckt sich kein grosses Geheimnis, welche Modelle in Produktion sind oder nächstens gehen, wer was macht und die geplanten Endtermine.

Die Re 460 Mobiliar steht kurz vor der Auslieferung.
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling:

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

35

03.12.2016, 21:14

Hallo zusammem,

Wie schon erwähnt, ging ich mit Oli an den Weihnachtsverkauf. Die zwei kompetenten Verkäufer blieben sogar bei meinen
Spezialwünschen ruhig, und konnten diese soger erfüllen. Ein Re 6/6 "Interlaken" Gehäuse ohne Beleuchtungsprint und eine Re 460
"Gottardo Mondaine" aus dem 2. Wahl Sortiment findet in den nächsten Tagen den Weg zu mir.
Vielen Dank für den gelungenen Anlass.

Gruess Kevin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Amkev« (04.12.2016, 12:30)


Mattioli

Forumist

Beiträge: 986

Wohnort: Seeland

Beruf: Rattenfänger

  • Private Nachricht senden

36

05.01.2017, 15:02

Werte Forumisten

Ich habe bei HAG nach dem Stand der Dinge bezüglich Auslieferung der Weihnachtsaktions-Modelle nachgefragt. Geschrieben habe ich Ende Dez. 2016, heute habe ich diese E-Mail erhalten:

Sehr geehrter Herr Matti

Danke für Ihre Nachfrage. Leider haben wir ein Problem mit der Fertigstellung der Unterteile, deshalb konnten wir die Loks bis jetzt noch nicht ausliefern. Wir setzten alles daran, dieses Problem zu beheben damit wir die Loks im Januar ausliefern können. Wir danken für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.
Freundliche Grüsse
Helene Spiess

HAG Modellbahnen GmbH
Helene Spiess
Sachbearbeiterin


Ich habe mich für die rasche Antwort nach Wiederaufnahme der Arbeit nach den Festtagen bedankt, immerhin mal eine Stellungnahme :thumbsup: . Wie sagt Erwin jeweils so schön: "Fragen kostet nichts" :D ;) ...
Es grüsst Mattioli

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert" (Albert Einstein)

Mattioli`s Modellbahnwelt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mattioli« (05.01.2017, 15:19)


11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 6 350

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

37

12.01.2017, 15:54

Ich habe heute meine Weihnachtslok erhalten.... das heisst: eigentlich wäre sie schon vorgestern eingetroffen aber der DPDepp traf mich natürlich untertags nicht zuhause an. Nachdem ich gestern die Post umleiten liess, gings auch heute fast wieder schief, da die Zustellung nicht wie früher vormittags ausgeführt wird, sondern irgendwann.... und die Wache ist - ebenfalls nicht wie früher :spiteful: - am Donnerstagnachmittag geschlossen. Zum Glück traf der DPDepp zufälligerweise auf einen meiner Kollegen, so dass das Paket schlussendlich auf meinem Pult lag, als ich aus dem Revier zurückkehrte. Schwein gehabt. :)
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

Longimanus

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 504

Wohnort: Region Vierwaldstättersee

Beruf: Fotograf von Bergen, Haien und Meerjungfrauen.

  • Private Nachricht senden

38

12.01.2017, 18:24

Roger, Du spannst einem auf die Folter, sag doch was Du für eine Januar-Weichnachtslok bekommen hast?
Gruss
Hermann
leben nicht kleben!
Fitness-Trainerin

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 6 350

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

39

12.01.2017, 20:03

Natürlich jene, die ich damals aussuchte. Ich nannte die Lok nicht beim Namen, da dies ja nicht einheitlich bei allen dieselbe ist. Bei mir steht nun neu eine grüne Re 6/6 'Othmarsingen'. Und auch wenn in anderen Foren behauptet wird, dass HAG die Räder dafür ausgegangen seien: an meinem Exemplar sind alle dran. :rolleyes:
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

Beiträge: 13

Wohnort: Oberes Wynental

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

40

13.01.2017, 18:37

Ja Roger, da bist Du ein Glückspilz. Im Februar 2015 habe ich beim Händler eine grüne Re 6/6 Nr.11633 Muri AG 2 motorig bestellt und habe sie bis jetzt noch nicht. Werde sie vermutlich auch nie mehr erhalten, da in der Zwischenzeit der Händler nicht mehr von HAG beliefert wird. Somit kann ich sie mir ans Bein streichen.

Gruss Ernesto