Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MoBa-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Cebu Pacific

Administrator

  • »Cebu Pacific« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 181

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

1

29.01.2017, 11:12

Börse in Dietikon, 4. März 2017

Ab 9:00 Uhr, regulärer Eintritt, startet die Börse in Dietikon.

Für Vereinsmitglieder findet an diesem Tag anschliessend die GV statt. Details dazu bitte im Vereinsteil nachschlagen.
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling: Ein externer Lagerraum entschärft das Problem. :D

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

Cebu Pacific

Administrator

  • »Cebu Pacific« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 181

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

2

05.03.2017, 13:57

Gestern war die Börse in Dietikon, war niemand vom MoBa-Forum anwesend? Doch, doch, der runde Tisch war meist gut besetzt und als seltener Gast durfte Fredy begrüsst werden. Der sitzt uns jetzt seit der Eröffung des Gotthard Basis Tunnel zeitlich auch näher auf der Pelle. ;) Im Ernst, es war schön ihn wieder einmal live zu erleben.

Grundsätzlich ging ich die Börse mit dem Vorsatz an, es wird nichts gekauft, es ist sowieso alles zu teuer. :D Das habe ich dann auch eisern eingehalten, neben Bahnbillett, ein Anschlussbillett für zwei Zonen, obwohl ich nur eine benötige, welche Verschwendung, dem Eintritt, Cola und Gipfli entstanden mir an der Börse keine weiteren Auslagen.

Zum Glück kostet eine Spur 0 Ee 6/6 einen 4-stelligen Betrag, sonst wäre ich garantiert noch eingeknickt. Diese Lok gefällt mir einfach so gut. Das Angebot in Dietikon schien doch den Geschmack des einen oder anderen zu treffen. Einige kamen mit mehr oder weniger gut gefüllten Taschen zurück an den Tisch oder an die GV. Selbst die Läckerlidosen Krokodile fielen einem Sammler ins Auge und er dachte dabei an Oli. ;)

Jemand stellte fest, es habe mittlerweile ein grosses Angebot an HAG Modellen. Der Demographie wird ihren Tribut gezollt. Dafür verbessert sich die Aussicht an lange gesuchte Trouvaillen zu gelangen, des einen Ende des anderen Freude, mag vielleicht etwas pietätlos klingen, repräsentiert aber das wahre Leben.
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling: Ein externer Lagerraum entschärft das Problem. :D

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

Mattioli

Forumist

Beiträge: 1 078

Wohnort: Seeland

Beruf: Rattenfänger

  • Private Nachricht senden

3

05.03.2017, 20:23

Erwin

Das glaube ich, dass ihr beim Anblick der Blechbüchsen an mich gedacht habt :thumbsup: ...
Danke für den Börsenbericht.
Es grüsst Mattioli

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert" (Albert Einstein)

Mattioli`s Modellbahnwelt