Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MoBa-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

egos

Vereinsmitglied

  • »egos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 644

Wohnort: Winterthur

Beruf: Rentner (ehemals Bauing. ETH)

  • Private Nachricht senden

1

22.02.2017, 19:59

25. Februar 2017 Modellbahnbörse im Pentorama, Amriswil

Cari Forumisti
Am nächsten Samstag findet im Pentorama in Amriswil wieder eine Modellbahnbörse statt. Es handelt sich um eine kleine, aber feine Börse. Auch Mitglieder des Modellbahnclubs Kreuzlingen haben hier einen Verkaufsstand. Mein Besuch ist gebucht. Leider kann ich nicht gleichzeitig in Uster aufkreuzen. Aber unser Mitglied Boesi zu treffen lasse ich mir nicht entgehen.
Liebe Grüsse
Oski


...auch Nichtraucher können süchtig sein nach Zündhölzern!

Silberblatt

Vereinsmitglied

Beiträge: 2 031

Wohnort: Räterschen ZH

Beruf: BERNINA Techniker

  • Private Nachricht senden

2

23.02.2017, 07:23

Ich komme wohl auch an die Börse in Amriswil. Ich weiss aber noch nicht, ob am Samstag oder Sonntag.

Silberblatt

Vereinsmitglied

Beiträge: 2 031

Wohnort: Räterschen ZH

Beruf: BERNINA Techniker

  • Private Nachricht senden

3

24.02.2017, 23:02

Ich gehe am Samstag vormittag nach Amriswil. Damit fällt auch für mich Uster weg, ich will sehen was Kreuzlingen so treibt :)

egos

Vereinsmitglied

  • »egos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 644

Wohnort: Winterthur

Beruf: Rentner (ehemals Bauing. ETH)

  • Private Nachricht senden

4

25.02.2017, 18:58

Heute war der Besuch im Pentorama angesagt. Eine kleine Börse zwar, aber man findet immer wieder etwas so man denn sucht. Getroffen habe ich: Reto (boesi), Dani (Silberblatt) und Peter (Rossi).
Gesucht habe ich nichts, aber getauscht. Re 4/4 II Fahrwerke mit Reto. Eine Lok war wirklich analog (wie von meinem Ricardo-Verkäufer versprochen, die andere hatte einen Decoder drin. Er war aber gemäss Aussage von Reto nichts besonderes. Für einen bescheidenen Aufpreis konnte ich den ungleichen Tausch ausgleichen. Nochmals besten Dank an Reto!
Herzliche Grüsse
Oski


...auch Nichtraucher können süchtig sein nach Zündhölzern!