Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MoBa-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Cebu Pacific

Administrator

  • »Cebu Pacific« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 181

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

1

09.08.2017, 09:18

Börse in Wettingen, 16. September 2017

Die Herbstsaison der Börsen startet mit der Börse in Wettingen. Reguläre Öffnung um 10:00, der Eintritt kann bereits vorher erworben werden. Das Restaurant öffnet ab 8:30.
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling: Ein externer Lagerraum entschärft das Problem. :D

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

chriesi356

Vereinsmitglied

Beiträge: 842

Wohnort: Zürcher Unterland

Beruf: Kontaktreiniger

  • Private Nachricht senden

2

15.09.2017, 07:47

Wen sieht man am Samstag in Wettingen? Werde noch vor der Börse einen Besuch zu Gipfeli und Getränk im Restaurant machen :rolleyes:

Longimanus

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 779

Wohnort: Region Vierwaldstättersee

Beruf: Fotograf von Bergen, Haien und Meerjungfrauen.

  • Private Nachricht senden

3

15.09.2017, 08:26

8.30 Uhr? dann ist es noch fast dunkel und Nacht. Bergwandern u Tauchen gehts nicht anderst, aber für eine Börse schon. In letzter Zeit gab es gute Deals sowieso erst um 16.59 Uhr herum.
Trotzdem, kurz vor 10.00 Uhr werde ich dort sein, um noch andere MoBa-Forumisten zu sehen :) .
Gruss
Hermann
leben nicht kleben!
Fitness-Trainerin

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 6 736

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

4

15.09.2017, 09:13

Ich werde wie üblich kurz nach 9 im Restaurant eintrudeln. Peter, Erwin, Beat, Transport gefällig?
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

5

15.09.2017, 09:16

Ich werde wie üblich kurz nach 9 im Restaurant eintrudeln. Peter, Erwin, Beat, Transport gefällig?


Ja gerne, wann soll ich am Bahnhof Wettingen sein? 9:04 oder 9:34?
Gruss
Beat



Alkohol löst keine Probleme, Milch auch nicht.

PapaTango

Administrator

Beiträge: 1 193

Wohnort: Watt, what else?

  • Private Nachricht senden

6

15.09.2017, 09:20

Peter, Erwin, Beat, Transport gefällig?

Wenn die Heimfahrt um 11:30 stattfindet, gerne! Du weisst ja wieso ...

Dann also Abholung 08:45
Gruss
Peter

Freedom's just another word for nothing left to lose
No matter how much you polish a turd - it's still a turd

Andy GR

Vereinsmitglied

Beiträge: 131

Wohnort: 8616

Beruf: Modulbahner

  • Private Nachricht senden

7

15.09.2017, 11:31

Hallo zusammen

Das Gipfel(i)treffen lasse ich mir nicht entgehen. Bin dabei :)
Gruess Andy

Bauweise: Modulbahn mit eigener Norm
Thema: Mitteland / Jura / Bahnhof Bipp
Gleismaterial: Peco Code 75, Rocoline
Steuerung: ESU Ecos (SW 4.0.2)
Decoder: Weichen: ESU Switchpiloten, Signale: Qdecoder
Melder: ESU Detektoren
Software: Modellstellwerk 9.5.4b STBY (Iltis) aktiv 8.26.6

Cebu Pacific

Administrator

  • »Cebu Pacific« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 181

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

8

15.09.2017, 11:56

Ich werde wie üblich kurz nach 9 im Restaurant eintrudeln. Peter, Erwin, Beat, Transport gefällig?


Gerne, falls nicht wieder ein Schienenbruch, eine heruntergerissene Fahrleitung oder sonst eine Panne meinen Weg nach Wettingen verunmöglicht.
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling: Ein externer Lagerraum entschärft das Problem. :D

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 6 736

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

9

15.09.2017, 12:32

Morgiger Fahrplan der Yellow-Jacket-Linie:

0845 h Watt
0904 h Wettingen HB
0905 h Tägerhard Terminus
1131 h Watt
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

egos

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 644

Wohnort: Winterthur

Beruf: Rentner (ehemals Bauing. ETH)

  • Private Nachricht senden

10

15.09.2017, 19:29

Die erste Börse im "Modellbau-Winter" lasse ich mir nicht entgehen, zumal ich einen grösseren Posten Lagermaterial (Hag-Loks) abholen darf. Ich bin etwa um 09:15 beim ersten Gipfeli.
Herzliche Grüsse
Oski


...auch Nichtraucher können süchtig sein nach Zündhölzern!

Mattioli

Forumist

Beiträge: 1 078

Wohnort: Seeland

Beruf: Rattenfänger

  • Private Nachricht senden

11

16.09.2017, 00:46

Leider kann ich zum "Saison"-Auftakt nicht dabei sein, wünsche euch allen aber gute Gipfeli und ein hoffentlich grosses Börsen-Sortiment. :thumbsup:

Lieber Oski: Hau-Ha was ist das den für ein Posten Lagermaterial? ;)
Es grüsst Mattioli

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert" (Albert Einstein)

Mattioli`s Modellbahnwelt

Cebu Pacific

Administrator

  • »Cebu Pacific« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 181

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

12

16.09.2017, 14:42

Ziel erreicht, die gratis überreichte Tasche der Wettinger Börse blieb wie geplant leer. :thumbsup: Ansonsten, vieles wie gewohnt. Eine ansehnliche Schar Forumisten war bereits um 9:15 im Restaurant anzutreffen. Ausnahmsweise waren heute die Gipfeli nicht streng limiert und es gab genug für alle. So wurde bis kurz nach zehn Uhr eifrig palaviert und Roger ergriff jede sich bietende Gelegenheit Stuhl für Stuhl Richtung Roland zu rutschen bis dieser kurz nach Zehn notgedrungen die Flucht ergriff. ;) :D

In der Börse drinnen, einige Tische blieben leer, das Durchkommen durch die Gänge war immer problemlos möglich. Der Anteil an Modellautos und teilweise schlicht Gerümpel war recht gross. Mit Furger fehlte einer der grossen Anbieter. Die Auswahl der Objekte war nicht so, dass ich jede Menge Stücke erspähte die in mein Beuteschema passen würde. Auf der Suche nach einem Objekt der Begierde war ich auch nicht. So war kurz nach Elf der nächste Restaurantbesuch angesagt und gegen Eins ging es zurück zum Bahnhof.
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling: Ein externer Lagerraum entschärft das Problem. :D

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

chriesi356

Vereinsmitglied

Beiträge: 842

Wohnort: Zürcher Unterland

Beruf: Kontaktreiniger

  • Private Nachricht senden

13

16.09.2017, 15:25

Meine Tasche blieb nicht leer, es kamen 3 SNCF UIC-Y Wagen von Roco hinzu, diese ergänzen den SNCF Zug um weitere drei Wagen.

Hier das original (1.+2.Personenwagen)

Hier ein Modell von REE

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »chriesi356« (16.09.2017, 16:07)


SBB EW IV

Forumist

Beiträge: 115

Wohnort: Eiken

Beruf: Anlage-/Apparatebauer i.A.

  • Private Nachricht senden

14

16.09.2017, 16:05

Auch ich ging nicht leer aus. Ich konnte einen weiteren Roco BLS EW IV B (in einer RailTop Schachtel :D ) mit nach Hause nehmen, womit mein BLS EW IV Pendel nun wieder etwas länger ist.
Gruess,
Patrick

Mein Youtube Kanal

Bueti

Vereinsmitglied

Beiträge: 750

Wohnort: Obergösgen

  • Private Nachricht senden

15

16.09.2017, 16:39

Auch für mich ein gelungener Saisonauftakt. Ich konnte mal wieder mit ein paar netten Forumisten plaudern. Mein Sack blieb, wie angesagt, leer.

Anschliessend durfte ich noch Rogers Wohnung und den berühmten Oelkeller besuchen. Ich hab Bauklötze gestaunt, in der Wohnung und im Keller! Ganz herzlichen Dank für den spannenden Einblick, Roger :thumbsup: .
Ganz ohne finanzielle Folgen blieb der Tag dann auch für mich nicht: Ich habe einige innovative Gips-Lösungen gesehen und nun mussten wieder mal ein paar Spörle-Formen bestellt werden. Freu mich schon aufs giessen und gestalten.

Gruess Martin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bueti« (16.09.2017, 16:54)


11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 6 736

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

16

16.09.2017, 16:56

Dass ich meinen Sitzplatz bis zum Beginn der Börse nicht bis zu Roland verschieben konnte, ist darin begründet, dass Oski just um 10 Uhr zu hetzen anfing und seine Sachen einforderte. Nun ja, beim Segway-Event kann ich Roland ja immer noch auf die Pelle rücken.
Es hat mich besonders gefreut, dass ich im Anschluss an die Börse Martin mein kleines Reich zeigen konnte. Danke für Deinen Besuch, Martin. Ich hoffe, Du hast die Zufahrt zur Autobahn gefunden.
Gekauft habe ich nichts. Zwar hätte ich ein gesuchtes Tekno-Bus-Modell gesehen, das sich prima in meine Sammlung eingefügt hätte, aber ich sah dem Modell an, dass es zu teuer für mein Budget gewesen ist.
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

egos

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 644

Wohnort: Winterthur

Beruf: Rentner (ehemals Bauing. ETH)

  • Private Nachricht senden

17

16.09.2017, 19:34

Auch für mich war die Börse ein voller Erfolg. Das Lager bei Andi Germanier ist nun geräumt :love: , das Zwischenlager bei Roland ebenso. An der Börse selbst fand ich noch einen Hag Güterwagen in einer alten Kartonschachtel. Einziger Wermutstropfen: Die Schimpferei über meinen Drang, das Zwischenlager bei Roli zu leeren :D . Gipfeli waren genug vorhanden, so dass ich den Bestand etwas dezimieren konnte. Nun freue ich mich bereits auf die nächste Börse.
Herzliche Grüsse
Oski


...auch Nichtraucher können süchtig sein nach Zündhölzern!

Longimanus

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 779

Wohnort: Region Vierwaldstättersee

Beruf: Fotograf von Bergen, Haien und Meerjungfrauen.

  • Private Nachricht senden

18

16.09.2017, 23:15

Um nicht ins Fettnäpfchen zu treten: unbedingt merken: Yellow-Jacket Fahrer sind die Allergrössten, extrem dünnhäutig, und kapieren einfach nichts, ausser einer, auf den genau das Gegenteil dessen zutrifft. Offenbar ist dieser Eine eben nicht der Einzige, welcher so ein Gefährt sein Eigen nennt, das würde manches vereinfachen. Angefangen hat`s; ich war froh gelaunt unterwegs zur Börse und merkte beim Tanken, hast kein Geld mehr und willst zur Börse, hm :huh: . Das passt nicht zusammen. Also schnell nach Schwyz. Leider bereits alle Parkplätze besetzt, also ein wenig laufen.

Komm zum Gebäude heraus und stehe direkt vor einem einem Yellow-Jacket :thumbsup: , aber mitten auf dem Trottoir? Der Typ sah gar nicht aus wie Roger! In dem Fall fragte ich: Dürfen Sie dieses Auto fahren? Das war, als hätte man von einer Handgranate den Sicherungsstift gezogen: "Du elender grüner Linker Velofahrer, bist ja nur Eifersüchtig". Es sei nicht sein Problem, dass er Power vermöge und ich nicht. Aha, schuldigung :facepalm: . "Ob ich was dagegen hätte"? Ich antwortete ihm: wenn er sich mit Eisenbahnen auskenne, dann sei alles in Ordnung. Er solle eine x-beliebige Ae 6/6 mit dem entsprechenden Wappen aufzählen. Er schien nun zu platzen... bevor die Situation eskalierte, machte ich mich rasch davon. (Nämlich zu meinem sogenannten "Zuhälter Schlitten" um die Ecke). Nicht jede Person auf dem Trottoir ist automatisch Fussgänger, Eifersüchtig und ganz sicher nicht Tamara Funiciello Fan, Benjamin Fischer auch nicht... sondern "langweilig" mittig ausgerichtet.

... in Wettingen um 09.55 Uhr angekommen, konnte gar nicht zum Eingang herein, weil eben 2 sympathische relaxte Männer dort heraus gekommen sind. Äh, ist heute keine Börse? Um 10.00 Uhr geht man herein, nicht heraus? Doch doch, komme mit uns, ich habe was für Dich :rolleyes: . Der Eine schleppe gleich mehrfach 120 Tonnen ab, der Andere überreichte mir eine wirklich schöne SBB ES 64 und 2 Piko BLS Gehäuse vom ABFe 4/8 :thumbsup: Herzlichen Dank Roland!! was für eine Überraschung...

Immer noch nicht in der Börse, traf ich auf Hänsu und Chrisoph im Kaffee. Dort kaufte ich für faire Preise neue RIC und Eurofima Wagen (organge). Jetzt habe ich schon den ganzen Zug zusammen, ausser dem SBB RIC Dm in orange, ich glaube, das gibt es gar nicht?

Immer noch nicht an den Tischen, traf es mich auf einen, welcher durchaus interessante Objekte aus HAG-Teilen produziert, wovon das Eine oder andere Modell mich absolut interessiert. Seine Qualität dürfte unbestritten sein. Meine ganz unverbindliche Meinung: Mach doch auch mit im MoBa-Forum, oder wenn es Dir dort nicht passt, im HAG Forum, dann musst Du nicht so um die Leute herum "schleichen". Niemand beisst einem den Kopf an, im Gegenteil! :)

Ganz kurz habe ich noch Beat, Erwin, Roger und Peter an der Börse angetroffen. Hei, die haben es heute aber eilig gehabt. Ich wurde nur kurz in ein Gespräch verwickelt, und wie der Blitz waren sie weg... War ein wenig langsam heute. Kann doch nichts dafür, wenn ich gestern Nacht noch im SRF "die Schlacht um Midway" geschaut habe... Zu guten Sendezeiten kommt Werbung mit oft extrem langweiligen Sendungen und wenn fast kein Mensch mehr schaut, kommen immer wieder durchaus sehenswerte Filme. Egal, sollte eh wenn schon, an der MoBa bauen. Aufnehmen und später schauen macht auch keinen Sinn, weil dann macht man was anderes.

Die Börse selbst empfand ich als mittelprächtig. Hätte eigentlich nach dem Kaffee wieder umkehren können. An Neuwaren war die Auswahl nicht ganz so gross und selbst wenn; hätte es was genützt? Die meisten Besucher haben doch schon einiges zu Hause und kaufen nur noch sehr selektiv. Am meisten freute mich, die Forumisten wieder kurz zu sehen :thumbsup: .

Und doch, ganz leer blieb meine Tasche auch innerhalb der Börse nicht: Schon seit Jahren schleppte einer eine halbwegs Rarität von Kleinbahn mit: eine OBB Tenderlok 2`C`2 in der 1. Ausführung um 1958 herum. Leider mindestens 1 Lampe abgebrochen. Dafür wurde die Lok nicht mehr als Märklin-Rarität, sondern als Jouef angeboten. Trotz dem schlechten Zustand dünkte mich der Preis von CHF 25.- völlig angemessen. Zum verlängern meines Zuges gab es von Trix-Express den "DB moderner D-Zugwagen" Prototyp grün um 1954 herum, ganz passabel im Zustand für nur 10.- Der war schon 10 x höher bewertet... Abgesehen von den echten Raritäten kauft kein Mensch mehr Trix, weder für 1.- noch für 100.- Der Preis ist völlig zweitrangig, da das Interesse allgemein total abhanden gekommen ist. Das Trix-Express System ist extrem unkompatibel quer zum überigen HO Angebot. Hingegen die Nostalgie Fan-Gemeinde von Trix-Express ist sehr gross. Nur diese Art Sammler kennen sich bestens aus in der Materie und sind im Internet vernetzt. Als Verkäufer mit einem rostigen, leicht defekten Zügli, welches durchaus (sehr) alt ist, aber zu hunderttausenden Jahrzehnte im Angebot war: bei einer Wahrscheinlichkeit nahe um 100%, wird so was nicht einmal mehr angeschaut, geschweige denn verkauft... Entsprechend wollte ich nur diesen einen D-Zug Wagen zum verlängern sonst nichts weiter von Trix. Fand auch wieder einen Märklin 4632/1 mit Schatten "links" :thumbsup: .

Roland, was hast Du nur mit mir angestellt ;) , ich weiss plötzlich nicht mehr, welches die Schönste ist? Mein WC hat nur abgesehen vom WC einen Spühlkasten, WC-Papier (meistens), ein Tüchli und das Lavabo, sonst rein GAR NICHTS! Wer weiss, wie lange das noch so bleibt? Der Platz geht allmählich aus. Noch ist es klar nicht so weit, aber mir ahnt Schlimmes...


Wollte heute heraus finden, welches ist Schönste der modernen? Weiss nicht mehr, alle! Ausser die DB 101, die hat ein wenig klobige Sicheits A-Säulen, welche bei der SBB ES 64 viel eleganter ausgeführt sind.


Bevor man temporäre die SBB Gleise umspurt, vorher die Oberleitung erden? Sauber verlegte leise Gleise?


Fleischmann DB IC Lok BR-101
[

schon besser, Roco Taurus E-Lok 1016


vielleicht doch am schönsten, die SBB Re 460, hier die erste Ausführung mit noch Re 4/4 bezeichnet! Modell Allmo


neu dazu gekommen, fährt perfekt, elegantes Designe, nun auch für den Gütertransport







leben nicht kleben!
Fitness-Trainerin

Cebu Pacific

Administrator

  • »Cebu Pacific« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 181

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

19

17.09.2017, 11:38

Dürfen Sie dieses Auto fahren?

Das war definitiv die falsche Frage. :D

Ganz kurz habe ich noch Beat, Erwin, Roger und Peter an der Börse angetroffen. Hei, die haben es heute aber eilig gehabt. Ich wurde nur kurz in ein Gespräch verwickelt, und wie der Blitz waren sie weg... War ein wenig langsam heute.

Beat und meine Wenigkeit hatten es nicht eilig, wir waren bloss auf dem Weg ins Restaurant. Nur du bist dann irgendwie spurlos verschwunden.

Kann doch nichts dafür, wenn ich gestern Nacht noch im SRF "die Schlacht um Midway" geschaut habe... Zu guten Sendezeiten kommt Werbung mit oft extrem langweiligen Sendungen und wenn fast kein Mensch mehr schaut, kommen immer wieder durchaus sehenswerte Filme.

Dafür gibt es moderne digital Technik wie Swisscom TV. Damit lässt sich bequem zeitversetzt Fernseh schauen, die Werbung überspringen und jederzeit aufnehmen. Ich schaue fast nur noch auf diese Weise Fernsehsendungen. Damit bin ich völlig unabhängig vom täglichen Programm. Manche aufgenommene Sendung schaue ich nie an und lösche sie dann. So spare ich zusätzliche Zeit. :thumbsup:
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling: Ein externer Lagerraum entschärft das Problem. :D

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

Dumeng

Vereinsmitglied

Beiträge: 343

Wohnort: 3. Stock links

Beruf: Ja

  • Private Nachricht senden

20

18.09.2017, 08:44

Ich konnte leider nicht Teilnehmen, wir waren Schiffe gucken...


und Autos, inklusive LKW (auch schon in Filmen gesehen...)


Sogar Gipfeli gab es nicht, dafür lecker Austern...