Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MoBa-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

sturzi

Vereinsmitglied

  • »sturzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 359

Wohnort: Unterentfelden

Beruf: Rentner, ehem. Softi

  • Private Nachricht senden

1

23.08.2017, 20:53

4. MoBa-Forum-Segway-Event am Sonntag, 1. Oktober 2017

An der Albula-Exkursion haben verschiedene Forumisten durchblicken lassen, dass sie gerne wieder einmal einen Segway-Event hätten. Euer Wunsch sei mir Befehl :) .

Ich habe heute Beat Meier (den uns bereits bekannten Segway-Event-Anbieter aus Baden) angerufen. Der freut sich, mit uns wieder einen Segway-Event durchzuführen.
Die Kosten betragen wiederum CHF 150.00 pro Person.

Jetzt geht es darum, das Datum zu eruieren und herauszufinden, wo der Segway-Event stattfinden soll.

Als mögliche Daten haben wir (Beat Meier und ich) folgende vorgesehen:
- Samstag, 23.09.2017
- Sonntag, 01.10.2017
- Samstag, 21.10.2017
- Sonntag, 22.10.2017

Als mögliche Austragungsorte hat Beat folgende vorgeschlagen:
- Basel (Stadtführung) und anschliessend Nachtessen
- Bern (Stadtführung) und anschliessend Nachtessen
- Engelberg (Schwerpunkt Segway-Fahren, bergauf und bergab) mit Mittagessen in einem Bergrestaurant oder anschliessendem Nachtessen (oder beides)

Ich werde demnächst (noch heute Abend) zwei Umfragen starten, eine für den Termin und eine für den Austragungsort.
Die Umfragen sind zwar unverbindlich, aber trozdem bitte ich nur diejenigen, die eine Teilnahme ernsthaft in Erwägung ziehen, an den beiden Umfragen teilzunehmen. Mehrfach-Antworten sind bei der Termin-Umfrage zulässig und sinnvoll. Weil ich den Termin möglichst bald festlegen will, gebe ich der Termin-Umfrage nur eine kurze Laufzeit. Für den Austragungsort können wir uns mehr Zeit nehmen. Fragen, Antworten, Diskussionen, Sprüche, etc. sollen in diesem Thread abgehandelt werden und nicht in den beiden Umfrage-Threads.

Aber eines kann ich euch jetzt schon verraten: Ich bin vehement für Engelberg :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »sturzi« (23.08.2017, 21:37)


sturzi

Vereinsmitglied

  • »sturzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 359

Wohnort: Unterentfelden

Beruf: Rentner, ehem. Softi

  • Private Nachricht senden

2

23.08.2017, 21:29

Wäre es in Engelberg im Dorf selber, also flach. Oder meinst Du Start in Engelberg und Ziel in Dallenwil bez möglicherweise im Bach der Aa. Also in Engelberg würde am schnellsten gefahren?

Hermann, in Engelberg wäre es eben nicht flach, sondern auf und ab. Start und Ziel wären beide in Engelberg. Mit dem Segway fährt man nie schnell, sondern maximal 20 km/h. Bergab (und steil bergauf) geht es etwas langsamer, aber dafür sorgt der Segway.
Falls du Sorgen hast, ob du der Herausforderung gewachsen bist: Segway fahren ist einfacher als eine Bierbüchse aufzumachen (gell, Roger). Man kann nur zwei Sachen falsch machen: Das eine ist während der Fahrt abspringen und das andere ist, mit einem Rad an ein festes Hindernis zu fahren. Balancieren muss man nie. Dafür sorgt der Segway.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sturzi« (23.08.2017, 21:36)


11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 6 741

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

3

24.08.2017, 09:01

... und schanzenmässig abheben ist auch gefährlich... :rolleyes: :blackeye:
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

Longimanus

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 779

Wohnort: Region Vierwaldstättersee

Beruf: Fotograf von Bergen, Haien und Meerjungfrauen.

  • Private Nachricht senden

4

24.08.2017, 10:55

Mit dem Segway fährt man nie schnell, sondern maximal 20 km/h
schnell ist was sehr relatives. Für so ein "unmögliches" digitales Einachsergefährt ist 20 km/h fast schon Schallgeschwindigkeit. Falls mal sein Bordcomputer nicht gerade rechnen will, oder sein Fahrer mehr verlangt, als er im Stande zu rechnen ist, braucht es wohl Knie- und Kopfschoner.

Die Brienz Rothorn Bahn fährt mit 7,5 km/h. Ein Mensch braucht für den selben Berg 5-6 x länger, also sind selbst die wirklich langsamen 7,5 km/h mehr wie schnell...

Vor etwas Neuem habe ich eigentlich immer Respekt. Auch, oder erst recht, wenn ausdrücklich betont wird, der Segway, oder der Hund mache nichts und sei ganz lieb und harmlos. Da hatte ich mal ein Erlebnis auf der Bellwald-Hängebrücke im Goms. Eine Hunde-Wanderin hatte plötzlich bereits am Anfang der Brücke (wohl wegen der Höhe) Angst, obwohl es zu Beginn kaum baumhoch ist. Sie liess ihren (grossen) Vierbeiner ab der Leine. Dieser gab Vollgas geradeaus nach vorne... Umgekehrt seine Herrin, die ging zaghaft zurück. Und ich war in der Mitte, dort wo es wirklich ca. 90 Meter herab zur Rotten geht. Letztendlich ging die Kreuzung doch, aber es war eng und mühsam mit diesem Hundsviech, welcher seine Herrin vermisste und mich als potentielle Bedrohung ansah. Nun, kommt einem ein herrenloser Segway entgegen, der stinkt und beisst wenigstens nicht.

Zuerst den erfahrenen Profis der MoBa-Forum-Segwayer zuschauen wie man es richtig macht und dann ab die Post... Abspringen? Bestimmt nicht! Ich will doch nicht einen Segway bezahlen müssen, wenn wir in Engelberg sind und mein Miet-Segway ohne mich nach Chiasso fährt... Schanzen springen? Da habe ich aus so meine Erfahrungen :fie:. besser nicht. Wobei, rein statistisch muss man nicht gleich bei jeder Schanze verunfallen, rein rechnerisch müsste es auch mal gut gehen. Von dem her lasse ich mich einfach gerne überraschen und freue mich auf diesen Segway-Tag :thumbsup: .

Gruss
Hermann

leben nicht kleben!
Fitness-Trainerin

sturzi

Vereinsmitglied

  • »sturzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 359

Wohnort: Unterentfelden

Beruf: Rentner, ehem. Softi

  • Private Nachricht senden

5

24.08.2017, 11:04

Falls mal sein Bordcomputer nicht gerade rechnen will, ...

Alle elektronischen Komponenten sind beim Segway redundant ausgerüstet. Wenn eine ausfällt, übernimmt die andere und veranlasst dich zum kontrollierten Absteigen. Der Segway kostet nicht umsonst CHF 10'000.00. Er ist so sicher wie ein Flugzeug.

erzhal

Vereinsmitglied

Beiträge: 2 350

Wohnort: Zürcher Säuliamt

Beruf: Teilzeitpensionär (vorher: chem. Ing. HTL / Informatiker)

  • Private Nachricht senden

6

24.08.2017, 11:09

Auch wir gehören zu den "Segway-Verrückten" und deshalb bedanken wir uns bei Röbi, dass er unseren Wunsch so kurzfristig in die Hand genommen hat. Super - freue mich darauf! :thumbsup: :thumbsup:
.
Man darf sich immer blamieren - man muss aber nicht! ;)

Roland

Cebu Pacific

Administrator

Beiträge: 5 182

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

7

24.08.2017, 11:11

Für so ein "unmögliches" digitales Einachsergefährt ist 20 km/h fast schon Schallgeschwindigkeit.


Hermann,

Ich bin nicht der Typ Rennfahrer aber sogar ich bin der Meinung, diese Dinger dürften ruhig 30km/h fahren. Das wäre eine angemessene Geschwindigkeit. ;)
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling: Ein externer Lagerraum entschärft das Problem. :D

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 6 741

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

8

24.08.2017, 16:50

Madi und ich sind natürlich auch dabei, falls es terminlich irgendwie geht. Die Datümer, Dateien, Datums, Daten sind aber nicht schlecht gewählt. ^^
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 6 741

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

9

24.08.2017, 16:52

Ich bin nicht der Typ Rennfahrer aber sogar ich bin der Meinung, diese Dinger dürften ruhig 30km/h fahren. Das wäre eine angemessene Geschwindigkeit.
Nachdem der Segway für Erwin das Denken übernimmt, sei ihm diese Aussage gewährt. :D
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

sturzi

Vereinsmitglied

  • »sturzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 359

Wohnort: Unterentfelden

Beruf: Rentner, ehem. Softi

  • Private Nachricht senden

10

05.09.2017, 11:49

Die Umfrage über den Austragungsort ist eindeutig. Der Segway-Event findet in Engelberg statt.

Die Umfrage über den Termin ist weniger eindeutig. Gewonnen hat eigentlich der 22.10. mit 8 Stimmen und der Sonntag, 01.10. hat mit 6 Stimmen den zweiten Platzt erreicht.
Da der 22.10. schon ziemlich spät im Herbst ist und wir in Engelberg ziemlich weit oben sind und wir ja auch noch einen Ersatz-Termin brauchen, habe ich mich (nach Absprache mit Beat Meier) für den Sonntag, 01.10. als Haupt-Termin und für den Sonntag, 22.10. als Ersatz-Termin entschieden.

Wie üblich bei "meinen" Events gibt es für die Publikation des Programmes und für die Anmeldeliste eine Seite im Web. Diese ist bereits aufgeschaltet: 4. MoBa-Forum-Segway-Event Engelberg. Schaut in nächster Zeit immer mal wieder rein, da ich sicher noch Aktualisierungen vornehmen werde.

Und jetzt hoffe ich auf zahlreiche Anmeldungen (PN oder Mail an mich). Ihr dürft gerne die Partnerin, den Partner, Nachbarn, Freunde, etc. mitnehmen.

sturzi

Vereinsmitglied

  • »sturzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 359

Wohnort: Unterentfelden

Beruf: Rentner, ehem. Softi

  • Private Nachricht senden

11

07.09.2017, 13:12

Die Anmeldeliste ist bis jetzt noch etwas mager. Ich würde mich sehr freuen über ein paar weitere Anmeldungen von euch.

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 6 741

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

12

07.09.2017, 13:46

Ich habe noch nicht alle Kolleginnen gefragt... sorry, dass ich is jetzt erst vier Anmeldungen verantwortet habe.
Aber Du hast schon Recht: es fehlen noch einige bekannte Segway-Rennfahrer. :vain:
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

sturzi

Vereinsmitglied

  • »sturzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 359

Wohnort: Unterentfelden

Beruf: Rentner, ehem. Softi

  • Private Nachricht senden

13

07.09.2017, 21:05

sorry, dass ich is jetzt erst vier Anmeldungen verantwortet habe

Roger, darüber bin ich sehr froh und dankbar.

Cebu Pacific

Administrator

Beiträge: 5 182

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

14

07.09.2017, 21:41

Röbi,

Eine Umfrage mit Ja oder Nein wäre komfortabel und effizient gewesen. ;) Faule Tüten wie ich haben manchmal keine Lust E-Mails sofort zu schreiben. So kann eine Anmeldung vergessen gehen.

Ist am 1. Oktober warmes und trockenes Wetter? Egal, ich melde mich an. Ist das ok so?
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling: Ein externer Lagerraum entschärft das Problem. :D

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

sturzi

Vereinsmitglied

  • »sturzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 359

Wohnort: Unterentfelden

Beruf: Rentner, ehem. Softi

  • Private Nachricht senden

15

07.09.2017, 21:56

Eine Umfrage mit Ja oder Nein wäre komfortabel und effizient gewesen

Erwin, was nützen mir ein Dutzend ja, wenn ich nicht weiss, wer ja geklickt hat? Wenn man keine Administrator-Rechte hat, sieht man nicht, wer an der Umfrage teilgenommen hat.
Z.B. bei der Termin-Umfrage hatte ich keine Anhnung, wer für welches Datum und wer für welchen Austragungsort gestimmt hat. OK, muss ich ja auch nicht unbedingt wissen, aber wer sich angemeldet hat, möchte ich schon gerne wissen.

Aber ich danke dir für deine Anmeldung und bin sehr froh, dass du auch kommst.

Cebu Pacific

Administrator

Beiträge: 5 182

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

16

07.09.2017, 22:11

Erwin, was nützen mir ein Dutzend ja, wenn ich nicht weiss, wer ja geklickt hat? Wenn man keine Administrator-Rechte hat, sieht man nicht, wer an der Umfrage teilgenommen hat.


Auweia, das gleiche Problem wie kürzlich. ;( Als Admin hat man scheinbar voll die Übersicht. ;)
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling: Ein externer Lagerraum entschärft das Problem. :D

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

sturzi

Vereinsmitglied

  • »sturzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 359

Wohnort: Unterentfelden

Beruf: Rentner, ehem. Softi

  • Private Nachricht senden

17

07.09.2017, 22:23

Erwin, ich weiss ja, dass du die Umfragen schätzest.

Es kann ja schon sein, dass ich etwas übersehen habe oder etwas nicht weiss. Drum bin ich mit meinem Urteil vorsichtig. Aber aus meiner Sicht (eben Irrtum vorbehalten) sind die Umfragen für ernsthafte Sachen für normale Forumisten (ohne Administrator-Rechte) nicht wirklich brauchbar.
Doodle ist dafür auch nicht brauchbar, da haben wir ja schon schlechte Erfahrungen gemacht.

Darum sind mir für Events meine kleinen einseitigen Websites mit Anmeldung per Mail oder PN am liebsten. Die habe ich im Griff und sie sind sicher vor Attentätern. Und am Schluss kopiere ich ja jeweils Screenshots mit dem Endstand ins Forum, damit es auch der Nachwelt erhalten bleibt wenn ich mal das Zeitliche gesegnet habe und mein Hoster den Webspace abschaltet, weil niemand mehr die Rechnungen bezahlt.

sturzi

Vereinsmitglied

  • »sturzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 359

Wohnort: Unterentfelden

Beruf: Rentner, ehem. Softi

  • Private Nachricht senden

18

27.09.2017, 11:36

Eine Verschiebung ist denkbar

Liebe Segway-Piloten

Für kommenden Sonntag sieht das Wetter nicht so gut aus. Es wird sicher kühl und möglicherweise regnerisch.
Ich möchte erst am Freitag oder Samstag entscheiden, aber eine Verschiebung ist denkbar.
Schaut sicher spätestens am Samstag nochmals hier rein!

Longimanus

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 779

Wohnort: Region Vierwaldstättersee

Beruf: Fotograf von Bergen, Haien und Meerjungfrauen.

  • Private Nachricht senden

19

27.09.2017, 14:45

Lieber Röbi,

erstens mal vielen Dank für Dein organisieren :thumbsup: .

Irgendwie will uns vom Moba-Forum die Natur zu harten Burschen und Girls erziehen. Egal ob Traktörlitag, Bernina, Albula oder Engelberg, ein klein bischen Regen ist immer dabei, offenbar muss das so sein? Schönstes Foto-Wetter gibt es nur an den Indoor-Börsen-Tagen.

Ich weiss nicht wie die anderen Teilnehmern darüber denken? was mich angeht, klar hätte ich lieber warm und Sonne, doch wenn es halt ein wenig aus dem Nebel tröpfelt, oder etwas regnen will, dass würde mich nicht abhalten, diesen Segway Tag zu geniessen. Für andere Termine wird es womöglich knapp.

Gruss
Hermann

leben nicht kleben!
Fitness-Trainerin

sturzi

Vereinsmitglied

  • »sturzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 359

Wohnort: Unterentfelden

Beruf: Rentner, ehem. Softi

  • Private Nachricht senden

20

27.09.2017, 21:26

doch wenn es halt ein wenig aus dem Nebel tröpfelt, oder etwas regnen will, dass würde mich nicht abhalten, diesen Segway Tag zu geniessen. Für andere Termine wird es womöglich knapp.

Das ist genau der Grund, warum ich mit Verschieben zurückhaltend bin. Wenn es dann am 22. auch nicht klappen sollte, ist es aus für dieses Jahr.
Ich hoffe immer noch auf ein Wunder für kommenden Sonntag. :)