Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MoBa-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Cebu Pacific

Administrator

  • »Cebu Pacific« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 173

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

1

19.11.2017, 16:04

Börse in Oftringen, 6. Januar 2018

Die erste Börse im Jahr, mittlerweile längst als MoBa-Forum Hausbörse etabliert. Öffnung ab 10:00 Uhr.
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling: Ein externer Lagerraum entschärft das Problem. :D

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

2

19.11.2017, 17:25

Die Börse ist für mich um die Ecke. Klar werde ich da sein.
Liebe Grüsse
Roger2

Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert 8)

doctor_who_swiss

Vereinsmitglied

Beiträge: 291

Wohnort: Pfäffikon SZ

Beruf: Consigliere

  • Private Nachricht senden

3

07.12.2017, 14:38

:thumbsup: Ich bin dabei :phat: ,

Vielleicht finde ich den einen oder anderen Waggon, oder sonst was schnuckeliges für auf die heimische Platte.
Ich muss mir nur noch einen passend (grossen) Rucksack dafür kaufen um die Schätze sicher nach Hause tragen
zu können. Wenn alle Riemen reissen, muss ich bei SBB Cargo ein Tieflader bestellen und für Madame eine Packung
Riechsalz. :crylaugh:

Vielleicht finde ich ja wieder einen "Bausatz von Bemo" :phat:
A king asked a sheperd`s boy about eternety,The boy answered: "There`s this mountain of pure diamond. It takes a day to
climb and one day to go around it.
Every houndred years, a little bird comes. It sharpens it`s beak on the diamond mountain.
And when the entire mountain is chiseled away, the first second of eternety will have passed."
" You must think that `s a hell of a long time".
Personally, I think that`s a hell of a bird.
The Doctor

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »doctor_who_swiss« (07.12.2017, 14:45)


4

07.12.2017, 16:43

Lass um Himmels Willen den Rucksack zu Hause. Ich bekomme jedes mal Ausschlag wenn ich die Spezies Rucksackträger in den engen Gängen sehe.
Liebe Grüsse
Roger2

Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert 8)

doctor_who_swiss

Vereinsmitglied

Beiträge: 291

Wohnort: Pfäffikon SZ

Beruf: Consigliere

  • Private Nachricht senden

5

07.12.2017, 16:53

Lass um Himmels Willen den Rucksack zu Hause. Ich bekomme jedes mal Ausschlag wenn ich die Spezies Rucksackträger in den engen Gängen sehe.



Ich dachte, dagegen gäbe es eine Salbe von Bayer. So ein Tollpatsch bin ich nicht, ich werde den Rucksack bei einem gütig wartenden und Kaffee trinkenden Forumisten deponieren.
Und erst danach das ersteigerte Gut im Rucksack verstauen. Du kannst also beruhigt dein Blutdruck- Messgerät daheim lassen.
A king asked a sheperd`s boy about eternety,The boy answered: "There`s this mountain of pure diamond. It takes a day to
climb and one day to go around it.
Every houndred years, a little bird comes. It sharpens it`s beak on the diamond mountain.
And when the entire mountain is chiseled away, the first second of eternety will have passed."
" You must think that `s a hell of a long time".
Personally, I think that`s a hell of a bird.
The Doctor

PapaTango

Administrator

Beiträge: 1 193

Wohnort: Watt, what else?

  • Private Nachricht senden

6

07.12.2017, 17:26

Du kannst also beruhigt dein Blutdruck- Messgerät daheim lassen.

Mit dem Blutdruck hat das nix zu tun, Eric. Das ist eine allergische Reaktion. Auch ich bekomme Kurzatmigkeit und Zähneknirschen beim Anblick solcher "Radiowanderer" an Börsen. :thumbdown:
Gruss
Peter

Freedom's just another word for nothing left to lose
No matter how much you polish a turd - it's still a turd

doctor_who_swiss

Vereinsmitglied

Beiträge: 291

Wohnort: Pfäffikon SZ

Beruf: Consigliere

  • Private Nachricht senden

7

07.12.2017, 17:32

Was nehmt Ihr denn mit? Irgendwie müssen die Ersteigerten Schönheiten nach Hause getragen werden, und an IKEA Taschen, auch wenn diese praktisch unzerstörbar sind, will ich nicht mal denken. Ich brauche ein nicht einsehbares praktisches Voluminöses aber nicht grosses Behältnis.
A king asked a sheperd`s boy about eternety,The boy answered: "There`s this mountain of pure diamond. It takes a day to
climb and one day to go around it.
Every houndred years, a little bird comes. It sharpens it`s beak on the diamond mountain.
And when the entire mountain is chiseled away, the first second of eternety will have passed."
" You must think that `s a hell of a long time".
Personally, I think that`s a hell of a bird.
The Doctor

Dumeng

Vereinsmitglied

Beiträge: 343

Wohnort: 3. Stock links

Beruf: Ja

  • Private Nachricht senden

8

07.12.2017, 17:59

Spezies Rucksackträger

Da gehört ein Drehlicht obendrauf und hinten ein Warnschild: Heck schwenkt aus!!

egos

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 641

Wohnort: Winterthur

Beruf: Rentner (ehemals Bauing. ETH)

  • Private Nachricht senden

9

07.12.2017, 19:08

Da bin ich sicher dabei. Ein paar Sachen muss ich abholen. Ohne Rucksack natürlich. Ich will mich eigentlich gar nicht outen, aber Rucksackspezialisten brauchen Platz für 3 bis 4 anständige Börsenbesucher, merken nicht einmal, wenn sie andere anrempeln und haben erst noch nur einmal einen Eintritt bezahlt. Grrrrrrrrrrrrrrrh!
Herzliche Grüsse
Oski


...auch Nichtraucher können süchtig sein nach Zündhölzern!

doctor_who_swiss

Vereinsmitglied

Beiträge: 291

Wohnort: Pfäffikon SZ

Beruf: Consigliere

  • Private Nachricht senden

10

07.12.2017, 19:27

Oksi, gibt es echt noch solche Tollpatsche? Ich bin sehr umgänglich, pflegeleicht und Stubenrein. Ich entschuldige mich manchmal wie ein Japaner, lieber einmap mehr als zu wenig.

Edit: Berichtigung des Namens... Oski nicht Oksi...
A king asked a sheperd`s boy about eternety,The boy answered: "There`s this mountain of pure diamond. It takes a day to
climb and one day to go around it.
Every houndred years, a little bird comes. It sharpens it`s beak on the diamond mountain.
And when the entire mountain is chiseled away, the first second of eternety will have passed."
" You must think that `s a hell of a long time".
Personally, I think that`s a hell of a bird.
The Doctor

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »doctor_who_swiss« (08.12.2017, 11:31)


egos

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 641

Wohnort: Winterthur

Beruf: Rentner (ehemals Bauing. ETH)

  • Private Nachricht senden

11

07.12.2017, 21:02

Lieber Eric
Ich will dir doch gar nicht an den Karren fahren. Ich meine nur die Rucksackträger, die ich gerade beschrieben habe, sicher nicht dich!
Herzliche Grüsse
Oski


...auch Nichtraucher können süchtig sein nach Zündhölzern!

12

07.12.2017, 21:17

Ich habe schon mal so einen Tütenträger in Wettingen etwas bestimmter mittels seinen Rucksackträgern bei Seite geschoben. Er war gar nicht happy.
Liebe Grüsse
Roger2

Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert 8)

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 6 723

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

13

08.12.2017, 00:03

Also: mein Rucksack ist eigentlich an Börsen immer dabei. Ich möchte jedoch klarstellen, dass ich ihn nicht am Rücken trage. Meistens passt Oski im Restaurant oder am Forumstisch darauf auf, während ich stöbere. :D
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

14

08.12.2017, 00:12

Hat es denn an diesen Börsen noch so viele Besucher, dass ein Rucksackträger ein Problem darstellt ? Das letzte Mal in Bern ging es jedenfalls ganz gut...

Gruss eines überzeugten und geübten Rucksackträgers

Julian

PapaTango

Administrator

Beiträge: 1 193

Wohnort: Watt, what else?

  • Private Nachricht senden

15

08.12.2017, 07:24

Hat es denn an diesen Börsen noch so viele Besucher, dass ein Rucksackträger ein Problem darstellt ?

Ich orakle jetzt mal: am 29. Dezember in Wettingen dürfte so ein Problemfall sein. Zumindest bis gegen Mittag, dann wird's lockerer.

Ich habe Wettingens Winterbörse noch immer so erlebt :search:
Gruss
Peter

Freedom's just another word for nothing left to lose
No matter how much you polish a turd - it's still a turd

doctor_who_swiss

Vereinsmitglied

Beiträge: 291

Wohnort: Pfäffikon SZ

Beruf: Consigliere

  • Private Nachricht senden

16

08.12.2017, 08:53

Oski, um mir an den Karren zu fahren musst du schon etwas grössere Geschütze auffahren.
Aber wenn du keinen Rucksack mitnimmst an eine Börse, was nimmst Du dann mit ? Vielleicht lerne ich ja noch was von dir.
Umhängetäschchen zählen aber nicht.
Ich betrachte mich als wie schon erwähnt umsichtiger Rucksackträger. Julian und Roger sind auch bekennende Rucksackträger.
Wie würde es deiner Ansicht nach besser gehen?
Ich brauche ein Behältnis zur Verschleierung vor der weiblichen Regierungshälfte und zum Schutz gegen Regen, Nässe und Schnee.
A king asked a sheperd`s boy about eternety,The boy answered: "There`s this mountain of pure diamond. It takes a day to
climb and one day to go around it.
Every houndred years, a little bird comes. It sharpens it`s beak on the diamond mountain.
And when the entire mountain is chiseled away, the first second of eternety will have passed."
" You must think that `s a hell of a long time".
Personally, I think that`s a hell of a bird.
The Doctor

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »doctor_who_swiss« (08.12.2017, 11:32)


17

08.12.2017, 08:53

An die Modellbahn-Börsen, so auch nach Oftringen am 6. Januar 2018, gehe ich ohne Rucksack. Ich fasse im voraus immer den festen Vorsatz, nichts zu kaufen. :D

Etwas anders sieht es aus, wenn ich eine Modellbau-Messe in Deutschland besuche. Da trage ich grundsätzlich einen Rucksack. Wieso? Nicht für den Platz zum Einkaufen, nein, nur damit ich mich verteidigen und zurückschlagen kann. Sehr viele der Besucher wollen nicht merken, dass sie mit dem Rucksack auf dem Rücken den doppelten Platz beanpruchen. Sie verhalten sich so rücksichtslos, wie bei uns die Rucksackträger in Tram und Bus.

Grüsse vom gelegentlichen Rucksackträger
Hermann

egos

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 641

Wohnort: Winterthur

Beruf: Rentner (ehemals Bauing. ETH)

  • Private Nachricht senden

18

08.12.2017, 10:03

was nimmst Du dann mit ?

Lieber Eric
Meistens habe ich im Auto eine grosse Einkaufstasche oder einen Rako-Behälter mit Deckel. Für schwierige Fälle hat mein Göppel einen doppelten Boden (kein Witz), am Zoll kennen die das leider.
Herzliche Grüsse
Oski


...auch Nichtraucher können süchtig sein nach Zündhölzern!

barbeas

Forumist

Beiträge: 2

Wohnort: Schaffhausen

Beruf: Hochbauzeichner

  • Private Nachricht senden

19

21.12.2017, 17:00

Hallo Zusammen

Platze einfach mal rein :D habe mich gerade Registriert und weiss nicht genau wo und ob man das macht? sich kurz vorstellen. Deshalb versuche ich es mal hier :D
Werde am Samstag 06.01.18 auch an die Börse kommen (mit Rucksack) vielleicht lernt mach sich da etwas besser kennen.

Gruss Andy

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 6 723

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

20

21.12.2017, 18:06

Hallo Andy,
ich würde sagen: perfekter Einstieg in unser Forum. :)
Dass der erste Beitrag gleich noch eine Ankündigung zum persönlichen Kennenlernen anlässlich einer Börse ist, ist das Tüpfelchen auf dem i. Oftringen ist dazu sehr geeignet, da wir dort stark vertreten sind: ein laaaanger Tisch in der Kaffee-Ecke ist für uns dort üblicherweise reserviert. Die daran quasselnden Typen - das sind wir (auch wenn sich an ’unseren’ Tisch auch Fremde verirren, welche den Reservationsvermerk ignorieren.)
Bis bald und herzlich willkommen seitens der Administration. :D
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.