Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MoBa-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Bueti

Vereinsmitglied

  • »Bueti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 695

Wohnort: Obergösgen

  • Private Nachricht senden

261

03.04.2015, 20:47

Mit Freude registrierte ich auch, dass der Feldschlösschen-Wagen im harten Einsatz steht und nicht mit Samthandschuhen in der Vitrine versorgt wurde. Recht so! :thumbup:


Aber klar doch :thumbup: Es ist ja auch ein Fahrzeug und kein Standzeug. Im Dauereinsatz steht er allerdings doch auch wieder nicht, wie alle anderen Wagen am Ende des Zuges auch. Den alten Wagen fehlt halt die Kupplungskinematik. Aber für einen Sonderzug kommen sie immer wieder mal auf die Strecke, allen voran das Bijou von Feldschlösschen Wagen.

Martin

teddych

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 132

Wohnort: Auf der Sonnenseite des Üetlibergs

Beruf: Elektronen-Dompteur

  • Private Nachricht senden

262

05.04.2015, 07:52

Den Fettsack sollte man mal versorgen, in eine Anstalt für Schwererziehbare.
Das musst du mal dem, dem, dem wie hiess er doch gleich? Gregor Glockenhügel oder sowas sagen.

Gruss
Teddy
_________________
Was ist meine Modelleisenbahn wert?

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 5 810

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

263

05.04.2015, 08:54

Eben nicht! Wir fangen die Leute nur ein. Ob sie eingesperrt werden entscheiden Richter oder Ärzte. Und die lassen die Verbrecher - oder Irren - dann meistens wieder frei... :evil:
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

ginne2

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 857

Wohnort: D-74078 Heilbronn

Beruf: -

  • Private Nachricht senden

264

05.04.2015, 10:56

Und die lassen die Verbrecher und Irren dann im Normalfall wieder frei... :evil: (leicht bearbeitet)
Deshalb begegnen die uns immer auf den Strassen und Plätzen . . . ;) :D
Gruss Günther

teddych

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 132

Wohnort: Auf der Sonnenseite des Üetlibergs

Beruf: Elektronen-Dompteur

  • Private Nachricht senden

265

05.04.2015, 20:49

Hat denn der Gregor den Fettsack schon mal eingefangen? ?(

Gruss
Teddy
_________________
S88-N-Booster

Bueti

Vereinsmitglied

  • »Bueti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 695

Wohnort: Obergösgen

  • Private Nachricht senden

266

05.04.2015, 21:05

Hat denn der Gregor den Fettsack schon mal eingefangen? ?(

Nein Teddy, noch nie. Der hat ja auch viel wichtigere Dinge zu erledigen:



Hier hat doch tatsächlich Galter Wüntert seinen R4 direkt vor dem Güterschuppen, auf der Rampe parkiert! Das geht ja gar nicht! :nono:

Martin

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 5 810

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

267

05.04.2015, 21:57

Quatsch Martin! Man sieht vom Schiff aus, dass dies Privatgrund ist (gehört offensichtlich der SBB). Dort hat Wm Glockenhügel keinerlei amtliche Befugnisse. Ich denke eher, dass ihn der gelbe R4 interessiert. Schliesslich fährt 'Glocki' auch einen Oldie... ^^
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

Bueti

Vereinsmitglied

  • »Bueti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 695

Wohnort: Obergösgen

  • Private Nachricht senden

268

06.04.2015, 22:54

Dampfbetrieb auf der MoBa

Zur Zeit ist es mir überhaupt nicht ums Bauen. :S Also geniesse ich die MoBa mit Fahren und Filmen. Dieses mal habe ich mich von einem Video aus dem Stummiforum inspirieren lassen und habe wieder mal die Dampfloks aus der Vitrine geholt. Zu sehen sind zwei Roco C5/6, eine Liliput E 4/4, eine Märklin Eb 3/5 und eine Märklin BR 41. Leider haben nicht alle Loks Sound, bei den Dampfloks gefällt mir das nämlich richtig gut.

Auch zu sehen ist Wm Glockenhügel, er bestaunt gerade einen BMW 2002. Dies erhärtet Rogers These, dass er einfach seine Freude an den alten Karren hat. Das macht ihn doch richtig symphytisch. :)

Film ab:



So, das waren jetzt wohl genug Videos in kurzer Zeit. Jetzt lasse ich euch damit wieder etwas in Ruhe.

Martin

sturzi

Vereinsmitglied

Beiträge: 2 151

Wohnort: Unterentfelden

Beruf: Rentner, ehem. Softi

  • Private Nachricht senden

269

06.04.2015, 23:13

So, das waren jetzt wohl genug Videos in kurzer Zeit. Jetzt lasse ich euch damit wieder etwas in Ruhe.
Martin, das ist eine absolut überrissene Rücksichtnahme. Du darfst uns mit deinen Videos gerne jeden Tag gehörig "auf den Wecker fallen".

Silberblatt

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 721

Wohnort: Eulachtal

Beruf: BERNINA Techniker

  • Private Nachricht senden

270

06.04.2015, 23:14

So, das waren jetzt wohl genug Videos in kurzer Zeit. Jetzt lasse ich euch damit wieder etwas in Ruhe.

Nein nein, nur immer weiter filmen :thumbsup:

Swissmoba

Forumist

Beiträge: 324

Wohnort: Huay Yai

Beruf: Was ist das?

  • Private Nachricht senden

271

07.04.2015, 05:04

Guten Morgen Martin

Wunderschöne Dampfloks
Jetzt lasse ich euch damit wieder etwas in Ruhe.
Martin, das wollen wir aber gar nicht. Ruhe ist ermüdend und das kann am Vormittag nicht gut sein.

Bruno

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 5 810

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

272

07.04.2015, 07:50

Dieses Video habe ich jetzt wirklich genossen. Vor allem das Umsetzen des Zugs am Ende der Nebenstrecke. Diese ist eine echte Bereicherung der Anlage und beschert wirklich viel Freude, gell.
Dabei ist mir allerdings aufgefallen, dass die Personenwagen gar nie vor dem Bahnhof zu stehen kamen. Vielleicht solltest Du diesen noch ein wenig vom Streckenende weg versetzen.
Alle die zischenden und fauchenden oder rauchenden Loks sind schon noch speziell. Möchte am Liebsten gleich anfangen mit Bähnle.
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

Mattioli

Forumist

Beiträge: 953

Wohnort: Seeland

Beruf: Rattenfänger

  • Private Nachricht senden

273

07.04.2015, 11:09

Hallo Martin

Vielen Dank für das schöne Video :thumbsup: , hab ich sehr genossen.

Du eine Frage, hat deine Märklin Eb 3/5 eine Telex-Kuppklung oder sonste eine schaltbare Entkupplung? Oder kann man das nachrüsten, bzw. installieren... ;) :D
Es grüsst Mattioli

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert" (Albert Einstein)

Mattioli`s Modellbahnwelt

Bueti

Vereinsmitglied

  • »Bueti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 695

Wohnort: Obergösgen

  • Private Nachricht senden

274

07.04.2015, 12:34

Besten Dank an euch Video-Geniesser! :)

Roger, der Bahnhof steht erst lose auf der Platte. Er stand schon auf diversen verschiedenen Positionen, ich habe die endgültige Lage noch nicht festgelegt. Aber deine Beobachtung stimmt absolut und wird in der nächsten Vorstandssitzung zur Diskussion kommen.

Oli, der Habersack ist mit ganz normalen Kupplungen ausgerüstet. Ich habe einfach den Moment ausgenützt, als der Kameramann kurz aus WC musste, und habe manuell vorentkuppelt. :vain: Illusion geglückt.
Aber meines Wissens gibt es solche Nachrüstkupplungen. Genau für dieses Manöver wären sie sehr interessant. Vieleicht kann jemand, der damit Erfahrung hat, etwas dazu schreiben?

Martin

terry

Forumist

Beiträge: 811

Wohnort: Toskana Deutschlands

Beruf: Meister des geschliffenen Wortes

  • Private Nachricht senden

275

07.04.2015, 14:00

Auch von mir Martin erstmal großes Kompliment für das schöne Video, wunderbar auch die hohe Auflösung :thumbup:

Aber meines Wissens gibt es solche Nachrüstkupplungen. Genau für dieses Manöver wären sie sehr interessant. Vieleicht kann jemand, der damit Erfahrung hat, etwas dazu schreiben?

Von Roco (etwas klobig aber sehr zuverlässig) und Krois kenne die von Dir vermutlich gemeinte elektrische Kupplung, die einfach in den Schacht gesteckt und mit einer Funktionstaste bedient werden kann. In Verbindung mit dem ESU-Kupplungswalzer ist das sehr komfortabel. Dabei wird die Lok zunächst an den zu entkuppelnden Wagen angedrückt, was die Spannung von der Verbindung nimmt. Dann wird entkuppelt, und anschließend entfernt sich die Lok ein Stück vom Waggon. Das kleine Programm wird mit einem einzigen Druck auf eine Funktionstaste ausgelöst, die einzelnen Schritte (Andrückzeit, Abrückzeit) können individuell eingestellt werden.

Hier das Foto einer Krois Kupplung:

Und hier der Vorgang im Einzelnen:

Gruss, Michael



Das Überflüssige ist eine sehr notwendige Sache :D

Bueti

Vereinsmitglied

  • »Bueti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 695

Wohnort: Obergösgen

  • Private Nachricht senden

276

08.04.2015, 07:55

Hoi Michael

Lieben Dank für die Erklärung der Kupplungen. Genau sowas habe ich gemeint. Die Krois sieht sehr vielversprechend aus. Ich werde mich mal beim Händler schlau machen, das wäre wirklich der Hammer an der Eb 3/5. :thumbup:

Martin

Bueti

Vereinsmitglied

  • »Bueti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 695

Wohnort: Obergösgen

  • Private Nachricht senden

277

20.07.2015, 22:37

Neue Kamera für Führerstandsfahrten

Liebe Moba Freunde
Endlich gibt es sie, die H0 taugliche GoPro Kamera. Sie heisst Hero4 Session und ist in Sachen Form und Grösse mit der Polaroid Cube vergleichbar. Es lassen sich Videos von 720p bis 1440p aufzeichnen. Das beste Feature für mich: der standartmässige ultra Weitwinkel (170 Grad) lässt sich reduzieren. Dadurch ergibt sich ein weit weniger starker Fisheye Effekt.
Hier einige Probeaufnahmen:



Ich werde noch etwas mit unterschiedlichen Einstellungen experimentieren und schauen, ev. lässt sich da noch mehr rausholen.
Martin

sturzi

Vereinsmitglied

Beiträge: 2 151

Wohnort: Unterentfelden

Beruf: Rentner, ehem. Softi

  • Private Nachricht senden

278

20.07.2015, 23:00

Den Herrn Speck habe ich gesehen. Sein Dööschwoo auch. Später (im Dunkeln) auch den Röbi. Aber wo bleibt der Fettsack? Hoffentlich ist die Bahre ganz am Schluss nicht für ihn.

Bueti

Vereinsmitglied

  • »Bueti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 695

Wohnort: Obergösgen

  • Private Nachricht senden

279

20.07.2015, 23:09

Uff, du hast recht. Den Fettsack habe ich natürlich auch platziert, aber diese Szene habe ich einfach nicht ins Video aufgenommen. ;(
Beim nächsten Projekt werden die drei wieder vereint sein!

Martin

Silberblatt

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 721

Wohnort: Eulachtal

Beruf: BERNINA Techniker

  • Private Nachricht senden

280

20.07.2015, 23:09

Nein aber ich glaub ich habe schon den Samichlaus gesehen. Ist jetzt glaub besser wenn ich zu Bett gehe. Ganz tolles Video, Martin.