Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MoBa-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ginne2

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 860

Wohnort: D-74078 Heilbronn

Beruf: -

  • Private Nachricht senden

301

27.08.2015, 13:53

Okay Martin - so können wir es stehen lassen - akzeptiert . . . !!! ;) :)
Gruss Günther

Cebu Pacific

Administrator

Beiträge: 4 578

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

302

27.08.2015, 14:09

eben ein Protzbau.

In Zürich können wir das mit dem Bahnhof Enge bieten. Ein vollkommen überdimensionierter Stadtbahnhof mit damals gerade 3 Gleisen. Seinen ursprünglichen Zweck, Start- und Endbahnhof für internationale Züge erfüllt er längst nicht mehr und ist mittlerweile seinem dritten Gleis beraubt.

Übrigens gefällt mir dieser Bahnhof sehr gut, leider zu gross für eine Modellbahnanlage.
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling:

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 5 829

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

303

27.08.2015, 15:56

Okay Martin - so können wir es stehen lassen - akzeptiert . . . !!!
Günther, das hatte ich auch so gemeint: Martins alter Bahnhof, ich erinnere mich an etwas wie Fallers 'Neustadt/Weinstrasse' war viel zu städtisch - und durch die unmassstäbliche Verkleinerung trotzdem gleich gross wie Fluelen. Dadurch wirkte er in diesem Umfeld aufgrund seines wichtigen, städtischen Aussehens zu protzig. Das hat also nichts mit de Modell selbst zu tun. ;)
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

304

27.08.2015, 19:42

Hi,hi

Den sogenannten "Protzbahnhof" hat noch meine Schwiegermutter zusammen gekleistert. Schade das er auf der Jurabahn verbannt wurde. Gut, der neue Bahnhof passt schon viel besser dort hin.

Liebe Grüsse

Roger
Liebe Grüsse
Roger2

Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert 8)

Bueti

Vereinsmitglied

  • »Bueti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 697

Wohnort: Obergösgen

  • Private Nachricht senden

305

27.08.2015, 22:11

Ja, das war lustig. Als Roger bei mir war, sagte er, seine Schwiegermutter hätte auch mal so einen Bahnhof zusammengebaut. Aber sie habe ihn weggegeben. Ich fragte: "Wohin, etwa zu Degi Toys?" Er nickte: "Ja, zu Degi Toys". Da sagte ich: "Cool, ich habe ihn dort als Occasion gekauft". :D

Jetzt bin ich gespannt wohin es den Bahnhof als nächstes verschlägt.


Auf der Baustelle spielen sich übrigens spassige Szenen ab. Wachtmeister Glockenhügel ist mit seinem Kollegen Ilo Glanz aufgetaucht, sie unterhalten sich mit einem Kondikteur. Suchen die jemanden?



Etwa den?



:hmm:

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 5 829

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

306

27.08.2015, 22:33

Etwa den?
Hat Fatty Fettsack denn wieder etwas ausgefressen? 8|
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

ginne2

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 860

Wohnort: D-74078 Heilbronn

Beruf: -

  • Private Nachricht senden

307

27.08.2015, 23:10

Hat Fatty Fettsack denn wieder etwas auf(s)gefressen?
Schreibfehler????? ;) ;)
Gruss Günther

terry

Forumist

Beiträge: 811

Wohnort: Toskana Deutschlands

Beruf: Meister des geschliffenen Wortes

  • Private Nachricht senden

308

27.08.2015, 23:42

Schön wieder etwas von Dir zu lesen Martin, hat eigentlich
Wachtmeister Glockenhügel
den Namen seiner Frau angenommen? :grin:
Gruss, Michael



Das Überflüssige ist eine sehr notwendige Sache :D

sturzi

Vereinsmitglied

Beiträge: 2 154

Wohnort: Unterentfelden

Beruf: Rentner, ehem. Softi

  • Private Nachricht senden

309

29.08.2015, 07:36

Wenn ich nun noch eine Hot Dog Maschine bastle, dann taucht garantiert fünf Minuten später der Speck auf.

Dass der Speck früher oder später auftaucht, wirst du eh' nicht verhindern können. Der ist doch immer präsent, wenn's etwas Neues gibt. Wundert mich übrigens, dass der nicht schon lang da ist.

Bueti

Vereinsmitglied

  • »Bueti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 697

Wohnort: Obergösgen

  • Private Nachricht senden

310

30.10.2015, 23:54

Wichtiges Anlagenupdate

So, liebe Leute, in der letzten Zeit habe nicht gerade Rekorde gebrochen mit meiner Präsenz hier. Nun habe ich aber ein entscheidendes Update in die Anlage eingebaut, somit kann jetzt die Saison beginnen, ich bin für lange Nächte gewappnet. Eingebaut wurde das neue Detail tief im innern des Schellenbergs, nördlich vom Sturzitobel.

Seht selbst:




Eine Kafimaschine! 8o Die Kiste verfügt über ein grosses Plexiglasfenster, somit können (auch später, wenn der Berg mal steht) beim Kafi machen die Züge im Schellenberg Kehrtunnel beobachtet werden.

Gruess Martin

TEE1055

Forumist

Beiträge: 441

Wohnort: Oberaargau

Beruf: Systemmurksegalisator

  • Private Nachricht senden

311

31.10.2015, 07:58

Cleveres System, dadurch wird verhindert dass bei einem Durchhänger zuviel Energie beim Kaffeeholen verloren geht. Ich würde diese Kombination patentieren lassen ;)
E Gruess

Hänsu
Ich halte Genauigkeit für poetisch

(Robert Walser)

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 5 829

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

312

31.10.2015, 09:02

Alternativ könnte man die Nische auch mit einem Kühlschrank versehen. Im Sommer werden vielleicht gekühlte Getränke bevorzugt.... :beer:
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

Bueti

Vereinsmitglied

  • »Bueti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 697

Wohnort: Obergösgen

  • Private Nachricht senden

313

31.10.2015, 10:11

Der Kühlschrank ist schon länger vorhanden. Sein Platz ist unter dem Gleiswendel zum unteren Schattenbahnhof:



Und den braucht`s unbedingt. Ich muss sicherstellen, dass immer kühles Red Bull vorhanden ist, falls Röbi einen spontanen Besuch macht. :hi:

:beer: Martin

PapaTango

Administrator

Beiträge: 1 097

Wohnort: Watt, what else?

  • Private Nachricht senden

314

31.10.2015, 16:28

Red Bull vorhanden ist, falls Röbi

Pfffft! :blackeye:
Gruss
Peter

"Dif-tor heh smusma" Live long and prosper

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 5 829

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

315

31.10.2015, 19:39

Peter, 'Red Bull' ist natürlich bloss ein Code. Es geht selbstverständlich dabei um ein ganz anderes Gebräu....
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

PapaTango

Administrator

Beiträge: 1 097

Wohnort: Watt, what else?

  • Private Nachricht senden

316

31.10.2015, 20:23

Letzte Woche in Ascona bekam ich auf Bestellung ein Bier namens "Rugenbräu". Man beachte: "R" und "B" :hmm:

Alleweil besser (doch, ja, schmeckte nicht schlecht! obwohl alkoholfrei) als die Zuckerwasser-Plörre :miffy:
Gruss
Peter

"Dif-tor heh smusma" Live long and prosper

sturzi

Vereinsmitglied

Beiträge: 2 154

Wohnort: Unterentfelden

Beruf: Rentner, ehem. Softi

  • Private Nachricht senden

317

31.10.2015, 23:35

Aha, da bin ich wieder einmal namentlich erwähnt. Und da glänze ich doch voll durch Abwesenheit.

Martin, wenn du mir bei einem Besuch Red Bull andrehen willst, dann strafe ich dich fünf Minuten lang mit Verachtung und boikotiere nach meinem Besuch die Alpenbahn für mindestens eine Stunde.
Die Kaffemaschine passt. Ich stehe übrigens auf VOLLUTO oder LIVANTO.

Bueti

Vereinsmitglied

  • »Bueti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 697

Wohnort: Obergösgen

  • Private Nachricht senden

318

08.11.2015, 22:21

Neues Video

So, liebe Freunde, nachdem die Sache mit der Verpflegung im Hobbyraum nun geklärt ist, (VOLLUTO und LIVANTO sind vorhanden :hey: ) gibt es heute ein neues Video. Zu sehen ist eine Fahrt über die Nebenstrecke von Merlingen nach Döniswi und zurück. Neu ist die Brücke hinter dem Bahnhof Merlingen. Diese habe ich ja im Frühling als Provisorium gebaut, um endlich fahren zu können. So sah das aus, natürlich ursprünglich noch mit dem alten Bahnhof:



Im Clip seht ihr nun die (noch nicht ganz fertige) definitive Version dieser Brücke.



So sieht es jetzt aus:



Detailbilder vom Bau der Brücke kann ich noch nachliefern, falls das jemand sehen will.

Gruess Martin

319

08.11.2015, 23:22

Hey Martin

Ein super Film mit einer faszinierenden Brücke . Hab noch paar verirrte auf/ an der Strecke gesehen.
Deine Video machen gluschtig.

Gruss Harald. :thumbsup:

egos

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 470

Wohnort: Winterthur

Beruf: dipl. Bauing. ETH (zur Zeit in Rente, Bremsmodul eingeschaltet)

  • Private Nachricht senden

320

09.11.2015, 10:02

Lieber Martin
Die Brücke ist interessant. Hast du sie selber gebaut oder ist es eine Hack-Brücke?
Herzliche Grüsse
Oski


...auch Nichtraucher können süchtig sein nach Zündhölzern!