Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MoBa-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

17.10.2013, 22:28

Lima Re 4/4 Swiss Express

Letzte Woche habe ich bei Ebay diese Lok ersteigert.
Lima Re 4/4 Swiss Express mit Metallgehäuse :phat:
Natürlich in der Hoffnung das es vielleicht was von unserer Hausmarke ist.
Gab es überhaupt außer der Lima Ae 6/6 eine Re 4/4 in Swiss Express Ausführung.

Auktion - Auktion
Es grüßt Christoph aus dem schönen Hessenland.

Ich liebe es wenn etwas über Jahrzehnte funktioniert deshalb sammle ich HAG und fahre HOREX :love:
Bereits 22 Ae 6/6 davon 15 Grüne und 6 Rote und eine Swiss Express

erzhal

Vereinsmitglied

Beiträge: 2 130

Wohnort: Zürcher Säuliamt

Beruf: chem. Ing. HTL / Informatiker

  • Private Nachricht senden

2

17.10.2013, 22:35

Ja - die Re 4/4 II Swiss Express gab es wirklich von Lima. Ich weiss nur nicht, ob die wirklich ein metall Gehäuse hatte (denke aber schon)
.
Man darf sich immer blamieren - man muss aber nicht! ;)

Roland

Bueti

Vereinsmitglied

Beiträge: 701

Wohnort: Obergösgen

  • Private Nachricht senden

3

17.10.2013, 22:48

Letzte Woche sah ich bei Remo Bachmann zwei Lima Re 4/4 Swiss Express. Ich habe die Schachteln nicht geöffnet, bin aber der Meinung, dass es sich um Kunststoffgehäuse handelte.

Auf dem Ebay Bild sieht man meiner Meinung nach eine Hag, auch die Betriebsnummer 11103 passt zur Hag Maschine. So eine habe ich eben erst digitalisiert.


Gruess Martin

4

17.10.2013, 23:01

Hallo Roland und Martin,
danke für eure Infos,
ich hoffe natürlich das ich eine Hag Lok bekomme. :whistling:
Am Montag schrieb mir der Verkäufer das die Lok nach 3 Minuten Probefahrt geraucht hat und der
elektronische Umschalter defekt wäre und er wollte mir das Geld erstatten. :(
Da ich ja hoffe das die Lok eine Hag ist ( die Betriebsnummer würde ja passen ) schrieb ich ihm
das ich die Lok sowieso digitalisieren wollte. Er hat sie jetzt endlich abgeschickt. :) :)
Wenn sie da ist stelle ich mal Fotos ein.
Hatte die Lima Lok auch die Betriebsnummer 11103. ?(
Es grüßt Christoph aus dem schönen Hessenland.

Ich liebe es wenn etwas über Jahrzehnte funktioniert deshalb sammle ich HAG und fahre HOREX :love:
Bereits 22 Ae 6/6 davon 15 Grüne und 6 Rote und eine Swiss Express

Cebu Pacific

Administrator

Beiträge: 4 710

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

5

17.10.2013, 23:04

Die Lima Lok hat die Nummer 11112.
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling:

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

6

17.10.2013, 23:09

Super Erwin ,
Bingo dann bekomme ich eine Hag Swiss Express Vitrinenmodell für ganze 58 Euros :thumbsup:
allerdings mit defektem Umschalter. :(
Es grüßt Christoph aus dem schönen Hessenland.

Ich liebe es wenn etwas über Jahrzehnte funktioniert deshalb sammle ich HAG und fahre HOREX :love:
Bereits 22 Ae 6/6 davon 15 Grüne und 6 Rote und eine Swiss Express

Bueti

Vereinsmitglied

Beiträge: 701

Wohnort: Obergösgen

  • Private Nachricht senden

7

17.10.2013, 23:25

Am Montag schrieb mir der Verkäufer das die Lok nach 3 Minuten Probefahrt geraucht hat und der
elektronische Umschalter defekt wäre und er wollte mir das Geld erstatten. :(
Frage in die Runde: Gab es die 11103 ab Werk überhaupt mit elektronischem Umschalter? Dies ist doch die Version aus den 1970er Jahren mit dem alten Motor. Die spätere Version mit dem 88er Motor hatte doch die Nummer 11106.
Natürlich ist es auch möglich, dass die Lok schon einmal umgebaut wurde.

Ich drücke dir die Daumen, dass du eine Hag erhälst!

Martin

Silver

Forumist

Beiträge: 591

Wohnort: Mit dem Wind wechselnd / Hamburg / Cuxhaven

Beruf: Kistenverschieber der Meere

  • Private Nachricht senden

8

18.10.2013, 10:40

Jungs.. ihr enttäuscht mich...

Schaut mal das Foto genau an! Aber sicher ist das eine Hag Maschine!

Grüessli

Mike
Fahre und Sammle SBB, BLS, SOB und DB in AC, bevorzugt von Märklin und Hag.

NORDSEE IST MORDSEE!

Mattioli

Forumist

Beiträge: 969

Wohnort: Seeland

Beruf: Rattenfänger

  • Private Nachricht senden

9

18.10.2013, 11:33

sicher ist das eine Hag Maschine
:thumbsup:
Es grüsst Mattioli

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert" (Albert Einstein)

Mattioli`s Modellbahnwelt

10

18.10.2013, 19:37

sicher ist das eine Hag Maschine
:thumbsup:


Ja,
große Freude,
heute kam die Lok an,
im Original Hag Karton allerdings mit Etikett der 210er GS Version, :thumbup:
mit original Bedienungsanleitung,
mit ausgedruckter Umbauanleitung zum digitalisieren von Rainer Lüssi
2 seperate LED Birnchen lagen auch noch dabei
Gehäuse und Räder und Schleifer top neuwertig

elektronischer Umschalter ist defekt, innen hat es eine wilde Verkabelung
allerdings ist auf einer Seite das klappbare merkwürdige Gestänge bei den Puffern abgebrochen.
Es grüßt Christoph aus dem schönen Hessenland.

Ich liebe es wenn etwas über Jahrzehnte funktioniert deshalb sammle ich HAG und fahre HOREX :love:
Bereits 22 Ae 6/6 davon 15 Grüne und 6 Rote und eine Swiss Express

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cosyloewe« (18.10.2013, 20:06)