Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MoBa-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

chriesi356

Vereinsmitglied

Beiträge: 748

Wohnort: Zürcher Unterland

Beruf: Kontaktreiniger

  • Private Nachricht senden

21

08.12.2013, 20:41

Mir gefällt der RE Kiss besser als der Mutz. Aber ich muss Roger leider beipflichten, die alte Formen und Farbensprache gefällt mir immer noch am besten.(RBe 4/4, Re 4/4I, Ae 6/6, RABDe 12/12 usw.)

Aber jeder muss dies für sich selber entscheiden, und da auf der ChRB auch eine Rola verkehrt sollte auch ein Dosto fahren können. :D

22

08.12.2013, 21:13

Also fang jetzt DU nicht auch noch an. Ich habe schon genug Aufwand, mich gegen die eher konservative Fraktion der Forumisten zu wehren. :)
Gerade die Front ist ja das besonders Schöne daran.

Keine Angst, kriegst sogleich Unterstützung.

Wenn ich den MUTZ im Original ansehe, gefällt mir dieser weit aus besser als der KISS. Irgendwie gefällt mir die Frontpartie wesentlich besser als dieses ewig runde ...

Motzen tun nur die neidischen .... :minigun: Ihr bekommt ja eh schon bald wieder Einstockzüge :lol:
Nein im Ernst, seit doch nicht so neidisch auf uns Berner und unsere tollen Züge :phat:
sbb_bls_rm = DC Bahner 8) = bahnsiniger äh wahnsiniger Gruss Luca

23

08.12.2013, 22:39

Röbi, meine Unterstützung hast du, ich komme übrigens gerade von der Anlage nach Hause auf der der MUTZ während 2 Stunden ohne ein Mucken seine Runden gedreht hat :love:
Zu Beginn hat mir die Front zwar auch nicht so sehr gefallen, seit ich ihn aber täglich sehe muss ich sagen: Ein schönes Stück Eisenbahn, mit Ecken und Kanten. Da wirkt die RVD-Front schon langweilig. Gut das passt halt besser zu Zürich als zu Bern :phat:
Aber die Diskussion ist insofern hinfällig, als dass eine allfällige neue Serie von RVDs für die SBB auch die neue Front haben wird. Die SBB und Westbahn sind und bleiben die einzigen Varianten mit der alten Front.

Zur Lackierung: Da gefällt mir die RVD-RE-Variante am Besten. Das Blau der ZVV-Variante gefällt mir gar nicht und das BLS-Design ist etwas langweilig. Aber das hat einen einfachen Grund: Es ist relativ pflegeleicht. Bei den NINAs hat man ja noch blaue Zierstreifen angeklebt mit dem Resultat, das man nach jeder Grafiti-Entfernung wieder neue Streife drankleben darf. Das MUTZ-Design ist vorallem funktional und so eine silberner Pfeil hat auch etwas edles ;)
Viele Grüsse
Roman

Bau einer neuen Anlage: www.modellbahn-thun.ch

teddych

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 130

Wohnort: Auf der Sonnenseite des Üetlibergs

Beruf: Elektronen-Dompteur

  • Private Nachricht senden

24

09.12.2013, 08:38

Nein im Ernst, seit doch nicht so neidisch auf uns Berner und unsere tollen Züge

Auf die Berner bin ich nicht neidisch wegen dem MUTZ, sondern weil Liliput den MUTZ schon ausgeliefert hat und den KISS nicht...

Mir gefällt der KISS besser, ist bei mir auch bereits vorbestellt. Wobei ich muss sagen, am Samstag musste ich mich schon etwas zurückhalten, es hatte diverse MUTZen an der Börse zum Verkauf...

Ich habe mich dann aber auf einen neuen Liliput EW I in blau-grau beschränkt, um meinen RBDe 4/4 / 560 zu komplettieren. Jetzt bin ich am Umbau auf Digital...

Gruss
Teddy
_________________
Wo müssen wieviele Rückmelder eingebaut werden?

Eisenbahner

Forumist

Beiträge: 156

Wohnort: Berner Seeland

Beruf: Macchinista

  • Private Nachricht senden

25

09.12.2013, 09:08

Ehrlich gesagt verstehe ich den Hype um diesen Mutz nicht. Das Modell ist genau so abartig hässlich wie das Original der BLS. :thumbdown:

Da sieht die SBB und ZVV Variante um Welten schöner aus als dieser Mutz.


Nun ja, zugegeben, das neue Farbkonzept der BLS berauscht mich auch nicht wirklich. Daher würde ich niemals einen EW III Pendel mit der dazugehörenden Re 4/4 in dieser Farbgebung auf meiner Anlage rumkurven lassen, das finde auch ich grottenhässlich und schade um die schönen Fahrzeuge! Nun gehört eben der MUTZ und die anderen Kompositionen der BLS rund um Bern zum Bild dazu. Das Modell vom MUTZ finde ich fast schöner als das Original, und lieber ein Bär auf der Anlage als ein hässliches Entlein... :D
Anfänglich habe ich mich auch mit der Baureihe 185/ 186 schwer getan, weil mir diese Loks eigentlich auch nicht gefallen. Nun kurven auch bei mir solche Loks auf der Anlage herum... Und sie gehören auch bei mir mittlerweile zum Bild.. :)
So sind die Geschmäcker verschieden und das ist auch gut so! :)
Gruess usem MoBa Chäller
Adrian
_____________________________________

Überzeugter Vollblut Eisenbahner 8)

26

09.12.2013, 10:12

Auf die Berner bin ich nicht neidisch wegen dem MUTZ, sondern weil Liliput den MUTZ schon ausgeliefert hat und den KISS nicht...

Kleine Begriffskorrektur: Liliput hat die erste Variante des KISS bereits ausgeliefert, nämlich den MUTZ. Offen sind noch die weiteren KISS-Varianten, nämlich der RVD (oder Regio-Dosto) der SBB im ZVV-Livrée sowie die Variante der österreichschen Westbahn.
Also kein Grund neidisch zu sein, wenn du einfach einen KISS willst nimm den schönsten, den MUTZ :phat:
Viele Grüsse
Roman

Bau einer neuen Anlage: www.modellbahn-thun.ch

teddych

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 130

Wohnort: Auf der Sonnenseite des Üetlibergs

Beruf: Elektronen-Dompteur

  • Private Nachricht senden

27

09.12.2013, 19:46

Also kein Grund neidisch zu sein, wenn du einfach einen KISS willst nimm den schönsten, den MUTZ

Nö, ich will den, der vor meiner Haustür vorbeifährt!

Aber ja, hast ja recht, ich habe ungenau geschrieben.

Gruss
Teddy
_________________
Rückmelder-Typen

28

10.12.2013, 00:20

Der Mutz scheint die Gemüter zu spalten. Entweder gefällt er oder nicht, neutrale Stimmen scheint es kaum zu geben. Immerhin wieder mal ein etwas markantes Fahrzeug mit etwas anderen Formen auf dem Schweizer Schienennetz, wenn auch die nach mir recht vollkommene Form des NSB Flirt, der hier offensichtlich Pate stand, nicht ganz erreicht wurde.
Gruss aus dem Betrieb
Otto

sturzi

Vereinsmitglied

Beiträge: 2 127

Wohnort: Unterentfelden

Beruf: Rentner, ehem. Softi

  • Private Nachricht senden

29

10.12.2013, 00:43

:thumbsup: Christoph hat meine Idee, für die ChRB einen MUTZ zu beschaffen, gutgeheissen. :thumbsup:

30

10.12.2013, 11:14

:thumbsup: Christoph hat meine Idee, für die ChRB einen MUTZ zu beschaffen, gutgeheissen. :thumbsup:

Willkommen im Club, du wirst es nicht bereuen! :hail:
Ich habe eigentlich nichts gegen Anwälte, aber einen mag ich gar nicht, aber irren ist menschlich!



Grüsse

Fredy

sturzi

Vereinsmitglied

Beiträge: 2 127

Wohnort: Unterentfelden

Beruf: Rentner, ehem. Softi

  • Private Nachricht senden

31

10.12.2013, 21:48

Willkommen im Club, du wirst es nicht bereuen!

Nein, ich bereue es nicht. Möchtet ihr unseren hässlichen MUTZ gern mal fahren sehen? Voilà:


32

10.12.2013, 22:22

Schön leise gleitet er dahin, das ging ja schnell.
Der MUTZ passt hervorragend in eure schöne Anlage, gratuliere zum Erwerb!

Hast du den Original-Panto im Einsatz oder hast du den ersetzt?
Viele Grüsse
Roman

Bau einer neuen Anlage: www.modellbahn-thun.ch

sturzi

Vereinsmitglied

Beiträge: 2 127

Wohnort: Unterentfelden

Beruf: Rentner, ehem. Softi

  • Private Nachricht senden

33

10.12.2013, 22:30

Schön leise gleitet er dahin, das ging ja schnell.
Der MUTZ passt hervorragend in eure schöne Anlage, gratuliere zum Erwerb!

Danke, Roman.


Hast du den Original-Panto im Einsatz oder hast du den ersetzt?

Es ist schon der Original-Panto, aber ich habe einen breiteren Schleifer-Aufsatz (von Roco) draufgemacht. Der Original-Schleifer ist für unsere MoBa definitiv zu schmal. Der würde sich an der Fahrleitung erhängen.
Die Original-Pantos sind leider sehr, sehr labil. Beim anderen Panto (der jetzt unten ist) wollte ich nur den Panto anheben, da hatte ich ihn schon in der Hand. Leider liess er sich (ausser mit Sekundenkleber) auch nicht mehr befestigen. Jetzt ist er zur Stromabnahme nicht mehr brauchbar. Da muss ich schon ein neues Dachstück mit einem neuen Panto bestellen. Von der Robustheit her ist das schon eine ganz andere Welt als z.B. HAG.

34

10.12.2013, 22:31

Röbi, herzliche Gratulation zum Neuerwerb, macht sich doch gut auf eurer Anlage!
Ich habe eigentlich nichts gegen Anwälte, aber einen mag ich gar nicht, aber irren ist menschlich!



Grüsse

Fredy

11465 - Oerlikon

Administrator

Beiträge: 5 637

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

35

10.12.2013, 23:30

Aha, so schnell wurde der Personentransport der ChRB erneuert und der Be 2/2 ersetzt. So steht der alte Triebwagen für neue Interessenten bereit. Die 'Heilbronner Kreisbahn' hat bereits Interesse gezeigt. Natürlich wird er bei einem Verkauf umlackiert werden müssen...

Was mich beim Kameramann Bob Falldowncorner immer wieder überrascht: Er scheint immer genau zu wissen, aus welchem Tunnel der Zug als nächstes herauskommt... 8| 8)
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

sturzi

Vereinsmitglied

Beiträge: 2 127

Wohnort: Unterentfelden

Beruf: Rentner, ehem. Softi

  • Private Nachricht senden

36

10.12.2013, 23:45

Aha, so schnell wurde der Personentransport der ChRB erneuert und der Be 2/2 ersetzt. So steht der alte Triebwagen für neue Interessenten bereit. Die 'Heilbronner Kreisbahn' hat bereits Interesse gezeigt. Natürlich wird er bei einem Verkauf umlackiert werden müssen...

Nein, Roger, tu mir das nicht an! Der Be 2/2 ist doch etwas ganz Spezielles und muss auch für ganz spezielle Fahrten eingesetzt werden. Stell' dir vor, wir würden pöbelnde und pubertierende Jugendliche in deinem Schmuckstück transportieren und die machen das ganze Interieur kaputt ..... einfach undenkbar! Dafür ist doch das Bussnanger Plastik-Glump genau richtig! :D



Was mich beim Kameramann Bob Falldowncorner immer wieder überrascht: Er scheint immer genau zu wissen, aus welchem Tunnel der Zug als nächstes herauskommt..

Nein, nein, das wurde arg gemogelt. Der Kameramann hat komplett die Übersicht verloren, aber der Filmbearbeiter Bob Crashcorner hat das wieder dürftig zusammengeflickt.

37

11.12.2013, 11:43

Beim anderen Panto (der jetzt unten ist) wollte ich nur den Panto anheben, da hatte ich ihn schon in der Hand.

Genau das gleiche ist mir auch passiert X(
Bis ich bemerkt habe das diese besch**** Pantos nicht wie üblich einfach angehoben werden können sondern auf der Seite in einer kleine Öse befestigt sind. Wenn man nun frohen Mutes den Panto oben anheben will bricht die Befestigungsschraube und man hat den ganzen Panto (natürlich noch immer nicht gehoben) in der Hand...
Das war dann für mich der Auslöser nach Alternativen Pantos für die Liliput-Fahrzeuge Ausschau zu halten...
Viele Grüsse
Roman

Bau einer neuen Anlage: www.modellbahn-thun.ch

sturzi

Vereinsmitglied

Beiträge: 2 127

Wohnort: Unterentfelden

Beruf: Rentner, ehem. Softi

  • Private Nachricht senden

38

11.12.2013, 11:58

Das war dann für mich der Auslöser nach Alternativen Pantos für die Liliput-Fahrzeuge Ausschau zu halten...

Das interessiert mich. Bist du schon fündig geworden?

39

11.12.2013, 20:50

Dafür ist doch das Bussnanger Plastik-Glump genau richtig!

Röbi, eine gefährliche Bemerkung! ;) Hier die Aussage eines sehr guten Kollegen, von Beruf Lokführer und schon über 25 Jahre Berufserfahrung.
Obschon sich sein Arbeitsumfeld (SBB) in dieser Zeit massiv verändert hat, macht ihm der Beruf immer noch Spass.

Nun zu seiner Aussage: Er ist vom RABe 511 als Fahrzeug begeistert, und vor allem Stolz darauf, dass solche Fahrzeuge noch in der Schweiz (Bussang) gebaut werden.

Übrigens macht sich der Mutz gut auf eurer Anlage. :thumbsup:

Gruss
Albert