Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MoBa-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Cebu Pacific

Administrator

Beiträge: 4 701

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

21

23.12.2013, 19:36

Wirklich beeindruckend, sogar die Schrauben und die Teilung auf den die Chromstreifen sind nachgebildet.

Die Fulgurex Re 460 ist dagegen schlicht eine Lachnummer.
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling:

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

teddych

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 133

Wohnort: Auf der Sonnenseite des Üetlibergs

Beruf: Elektronen-Dompteur

  • Private Nachricht senden

22

23.12.2013, 20:40

Danke Roger für die Detail-Aufnahmen.

Eines muss ich bestätigen: Das Modell ist ausgezeichnet verarbeitet worden. :thumbsup:
Zweitens muss ich bestätigen: Das Vorbild bietet Unmengen an Details, welche ins Modell umgesetzt werden können. Da kann das "moderne Glump" wirklich nicht mithalten. :thumbsup:
Aber beim dritten Punkt bleibe ich dabei: Die Ae 6/6 ist einfach nicht meine Lok... :thumbdown:

Gruss
Teddy
_________________
Wie kann die Digitalspannung korrekt gemessen werden?

Bueti

Vereinsmitglied

Beiträge: 701

Wohnort: Obergösgen

  • Private Nachricht senden

23

23.12.2013, 22:00

Roger, diese Lok ist schlicht ein Traum! Da möchte man doch gerad zur Spur 1 wechseln :love:
Falls du nun drastische Massnahmen einleitest, um 120 grüne Spur 1 Modelle zu finanzieren, ich würde dir die grüne Kanton Solothurn in H0 abnehmen......

E Gruess
Martin

24

23.12.2013, 23:09

Meine Lok geht übrigens zurück zu Modelbex und wird entsprechend aufbereitet :)

11465 - Oerlikon

Administrator

  • »11465 - Oerlikon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 093

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

25

24.12.2013, 00:38

Falls du nun drastische Massnahmen einleitest, um 120 grüne Spur 1 Modelle zu finanzieren,
Dies würde über eine Million kosten, was ohne entsprechenden Lottogewinn leider nicht umzusetzen ist. Immerhin werden noch zwei Schwestern dazukommen, die ein Vielfaches der heutigen Erwerbung kosten werden. Aber damit muss dann Schluss sein. Allerdings ist ein Wechsel auf Spur I tatsächlich eine grosse Verlockung - die jedoch an den Grenzen einer interessanten Anlagenkonzeption scheitern muss. Da ich viel zu gerne Bergstrecken mit Überwindung von Höhenunterschieden sehe, ist der Verbleib bei H0 gewährleistet. Nur im Kreise herumfahren reicht mir auf die Dauer nicht, und anderes ist mit Spur 1 schlicht unmöglich.

@Christoph,
Logisch, dass dies nicht so bleiben kann. Musst Du die Lok schicken oder holt sie Herr Wildi wieder ab? Ich hoffe zweites, ansonsten ich Angst vor Transportschäden hätte.
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

teddych

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 133

Wohnort: Auf der Sonnenseite des Üetlibergs

Beruf: Elektronen-Dompteur

  • Private Nachricht senden

26

24.12.2013, 07:43

Nur im Kreise herumfahren reicht mir auf die Dauer nicht, und anderes ist mit Spur 1 schlicht unmöglich.

Das siehst du jetzt aber etwas gar engstirnig. Wo ein Wille ist ist auch ein Weg. Anstatt 10 oder 20m2 brauchst du einfach etwa 500 oder 1000m2 Platz. Wo war das? Im Stadttheater Solothurn hat es noch Platz...

Gruss
Teddy
_________________
Teddy on Tour

27

24.12.2013, 08:09

@Roger: Herr Wildi kommt im Januar nochmal in die Region und nimmt die Lok mit.

chriesi356

Vereinsmitglied

Beiträge: 782

Wohnort: Zürcher Unterland

Beruf: Kontaktreiniger

  • Private Nachricht senden

28

30.12.2013, 19:36

Ich konnte heute die Lok mit eigenen Augen begutachten, einfach super von A-Z.
Und erst das aufgespielte Soundfile man könnte meinen es handelt sich um ein original!
Da kann ich Roger nur gratulieren zu diesem Erwerb.




Cebu Pacific

Administrator

Beiträge: 4 701

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

29

30.12.2013, 20:52

Ich kann mich der Meinung von Christoph nur anschliessen, die Lok ist wirklich sehr gelungen umgesetzt und ihren Preis mehr als wert. Ich bin gespannt auf den Vergleich mit der Lematec Version, ob die Unterschiede offensichtlich sind oder gesucht werden müssen.

Im Vergleich zur Fulgurex Re 460 ist die Modelbex Ae 6/6 eine richtige Offenbarung. Korrekte Beleuchtung, sehr guter Sound der vom Original zu stammen scheint.
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling:

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

Cebu Pacific

Administrator

Beiträge: 4 701

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

30

01.01.2014, 17:09

Da Roger partout keine Bilder seiner Lok auf der Anlage einstellen will, mache ich das. Allerdings sind sie leider nicht so gelungen wie ich es mir vorgestellt habe.

Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling:

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

11465 - Oerlikon

Administrator

  • »11465 - Oerlikon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 093

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

31

01.01.2014, 17:21

Da Roger partout keine Bilder seiner Lok auf der Anlage einstellen will, mache ich das. Allerdings sind sie leider nicht so gelungen wie ich es mir vorgestellt habe.
Das ist genau der Grund, warum ich es nicht getan habe...
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

Bueti

Vereinsmitglied

Beiträge: 701

Wohnort: Obergösgen

  • Private Nachricht senden

32

01.01.2014, 17:25

Erwin, ich war so frech und habe am zweiten und am dritten Bils etwas rumgeschraubt. Das machst du ja auch mit allem, was dir in die Finger fällt. :D

Ich habe den Weissabgleich korrigiert, den Bildausschnitt geändert und das Rauschen reduziert. Wenn es dich stört, lösche ich die Bilder wieder.



Es ist wirklich eine wunderschöne Maschine.

Martin

33

01.01.2014, 17:29

Diese Details begeistern mich:
Roger, tatsächlich tolle Details. Da hast du dir wirklich ein Schmuckstück angeschafft, musst halt jetzt auch noch einen grösseren Esstisch anschaffen. :D
Erwin, die Bilder sind gar nicht so schlecht. ;)

Grüsse
Albert

Cebu Pacific

Administrator

Beiträge: 4 701

Wohnort: Zürich

Beruf: Vertreter der ungeschminkten Wahrheiten

  • Private Nachricht senden

34

01.01.2014, 17:44

Martin,

Danke für das korrigieren der Bilder. :thumbsup: Du hast das besser im Griff als ich.
Gruss Erwin


Wer denkt Projektleiter leiten Projekte, der glaubt auch Zitronenfalter falten Zitronen.

Der vorhandene Platz beschränkt die Sammelwut. :whistling:

MEP Modelleisenbahner Pfannenstiel

Terry

Forumist

Beiträge: 834

Wohnort: Toskana Deutschlands

Beruf: Meister des geschliffenen Wortes

  • Private Nachricht senden

35

01.01.2014, 19:30

Es ist wirklich eine wunderschöne Maschine.
Das sehe ich genauso Martin. Und wenn ich mir vorstelle, dass da irgend jemand auf die Idee kommen würde, dieses perfekte jungfräuliche Modell einer Alterungsprozedur zu unterwerfen, dann würde ich mich meiner Tränen nicht schämen :(
Gruss, Michael



Das Überflüssige ist eine sehr notwendige Sache :D

egos

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 505

Wohnort: Winterthur

Beruf: dipl. Bauing. ETH (zur Zeit in Rente, Bremsmodul eingeschaltet)

  • Private Nachricht senden

36

01.01.2014, 19:59

Eben! Wie kann man nur ein nagelneues Modell mit Alterungsspuren vernichten? Wäre ein abgenutztes Modell im Angebot der Bucht, würde man den Besitzer auslachen. Ist es aber angeblich perfekt gealtert, soll das den Wert erhöhen?
Herzliche Grüsse
Oski


...auch Nichtraucher können süchtig sein nach Zündhölzern!

11465 - Oerlikon

Administrator

  • »11465 - Oerlikon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 093

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

37

01.01.2014, 21:47

Die gealterten Loks hat ja schon die SBB. Die neue habe ich. So einfach ist das. 8)
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

38

02.01.2014, 12:56

Falls jemand weiss, wo es noch grüne Modelbex Ae 6/6 zu kaufen gibt freue ich mich auf einen Hinweis. Bei Modelbex scheinen diese ausverkauft zu sein...
Sind hier nur grüne Ae 6/6 vertreten, oder hat jemand auch eine cargo Ae 610?

39

02.01.2014, 13:19

Stucki hat noch diverse Modelle. Habe selber nur eine Ae 6/6 Wettingen :)

11465 - Oerlikon

Administrator

  • »11465 - Oerlikon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 093

Wohnort: Südwestlich des Katzensees, Nahe Zürich

Beruf: Hüter des Roten Knopfs

  • Private Nachricht senden

40

02.01.2014, 18:10

Bei Modelbex scheinen diese ausverkauft zu sein...
Ja, das ist so. Und wie Christoph schrieb: Stucki Ennetbaden hat sich ziemlich eindedeckt. Ich denke nicht, dass es sich alles um Vorbestellungen gehandelt hat. Hier könntest Du bestimmt noch fündig werden.
Gruss Roger

78 grüne Ae 6/6

Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.